Produkt-News

HP kündigt neues Latex-Druckerportfolio an

by FESPA | 04.02.2021
HP kündigt neues Latex-Druckerportfolio an

HP hat sein neues Latex-Druckerportfolio angekündigt, ein Portfolio, das ein hohes Maß an Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit beim Drucken bietet. Mit den neuen Druckern HP Latex 700 und 800 können Drucker den sich ändernden Marktanforderungen gerecht werden.

Portfolio-Highlights

  • Unübertroffene Vielseitigkeit mit lebendigen Farben und strahlendem Weiß: Mit der neuesten Generation von HP Latex-Tinten und der weißesten weißen Tinte auf dem Markt ohne Vergilbung im Laufe der Zeit
  • Verbesserte Leistung: Die HP Latex 700/800 Serie ermöglicht Druckern eine Produktivitätssteigerung um bis zu 50 % im Vergleich zu früheren HP Modellen aufgrund schnellerer Druckfunktionen
  • Geschärfter Nachhaltigkeitsvorsprung: Die Verwendung von HP Latex-Tinten und HP Eco Carton-Kartuschen aus Karton reduziert die CO2-Emissionen um 60 % und den Kunststoffverbrauch um 80 %
  • Neues HP Latex Print and Cut Plus: Die aktualisierte HP Print and Cut Plus-Lösung ermöglicht das präzise Identifizieren und Schneiden von Druckaufträgen mit verbessertem Optical Position System
  • Überarbeitetes HP PageWide XL: HP bringt außerdem ein neues HP PageWide XL-Portfolio mit erweiterten Workflow- und Sicherheitsfunktionen auf den Markt.
HP hat eine Reihe neuer Latex-Großformatdrucklösungen eingeführt, um Druckereien dabei zu helfen, ihr Angebot zu diversifizieren und anspruchsvollere Kundenanforderungen zu erfüllen. Nach einem Jahr der Geschäftsunterbrechung in der Großformatbranche bietet die HP Latex 700- und 800-Serie eine Reihe von Funktionen, die es Druckern ermöglichen, agiler zu sein, ehrgeizige Projekte anzugehen und die wertvollsten Arbeiten zu übernehmen. Das neue Portfolio bietet außerdem schnelle Workflows, die Unternehmen dabei helfen, Fristen einzuhalten und gleichzeitig ihre Nachhaltigkeitsvorteile zu verbessern.
Bildunterschrift: HP Latex 700-Druckerserie: Für große Erfolge gerüstet
„Wenn Sie an HP Latex denken, stellen Sie sich die einzigartige Fähigkeit vor, zu jeder Kundenanfrage Ja zu sagen, unabhängig von sich schnell ändernden Zeitplänen oder Anwendungsanforderungen. Helfen Sie dabei, Fristen mit unbestreitbarer Bediener- und Umweltsicherheit einzuhalten, da mit HP Latex jede Beschilderungs- und Dekorentscheidung nachhaltig wird “, sagte Guayente Sanmartin, General Manager, Large Format Business, HP. Das neue Latex 700- und 800-Portfolio wird es Druckern ermöglichen, große Gewinne zu erzielen, indem sie die Herausforderungen der Kunden in der nächsten Normalität meistern und ehrgeizigere Projekte annehmen – in der Gewissheit, dass ihre Arbeit Ergebnisse liefern wird.“
Bildunterschrift: HP Latex 800-Druckerserie: Für große Erfolge gerüstet

Das neue HP Latex-Sortiment besteht aus vier Geräten – dem HP Latex 700 und 800 sowie dem HP Latex 700W und 800W, die zum ersten Mal in dieser Kategorie weiße Tinte unterstützen. Es ist die weißeste weiße Tinte auf dem Markt, die mit der Zeit nicht vergilbt, sodass Druckereien sauberere Konturen erstellen und dunkleren Trägern mehr Kontrast verleihen können.
Bildunterschrift: Familie der HP Latex 700- und 800-Druckerserie (700, 800, 700 W, 800 W)

Unterdessen ermöglichen aktualisierte Druckköpfe mit mehr Düsen und Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 36 m2/h (388 ft2/h) dem HP Latex 800 und 800W eine um 50 % höhere Produktivität im Vergleich zu früheren HP Modellen. Druckaufträge, die auf der neuen 700/800-Serie ausgeführt werden, liefern selbst bei höheren Druckgeschwindigkeiten lebendige Farben und feinere Bild- und Textdetails. Im Betrieb ermöglicht HP PrintOS Druckereien auch, ihre Druckerflotte über eine Cloud-basierte Schnittstelle zu überwachen und zu steuern, die sie praktisch überall und jederzeit verwenden können.

Bildunterschrift: Der HP Eco Carbon

Jüngste Untersuchungen von HP zeigen, dass 85 % der PSP-Kunden jetzt nachhaltige Produkte und Verfahren fordern. Um diese Anforderung zu erfüllen, bauen die neuen Latex-Produkte weiterhin auf dem langjährigen Engagement von HP für nachhaltiges Drucken auf. Alle vier Geräte der HP Latex 700- und 800-Serie verwenden HP Eco Carton – eine Patrone aus Kartonmaterial, die den Kunststoffverbrauch um 80 % reduziert. Die wasserbasierten Tinten von HP sind außerdem umweltfreundlicher.

Verbessertes HP Latex Print and Cut Plus

In ähnlichen Neuigkeiten hat HP auch ein aktualisiertes Latex-Druck- und Schneideportfolio vorgestellt, das vollständig mit der Latex-Serie 700 und 800 kompatibel ist. Ausgestattet mit der neuesten RIP-Software (Raster Image Processor) und völlig neuen Konturschneidern ermöglichen die Geräte eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit – so werden Jobs für Schilder- und dekorative Druckanwendungen einfacher und intuitiver als je zuvor.
Das HP Latex Print and Cut Plus-Portfolio umfasst die folgenden Produkte:
  • HP Latex 335 Print and Cut Plus-Lösung
  • HP Latex 315 Print and Cut Plus-Lösung
  • HP Latex 115 Print and Cut Plus-Lösung
  • HP Latex 64 Plus Schneidelösung
  • HP Latex 54 Plus Schneidlösung
  • HP Latex 54 Basic Plus Schneidelösung
Zu den aktualisierten Funktionen gehört eine optimierte Schnittgenauigkeit durch die verbesserten Konfigurationen des optischen Positionssystems (OPOS). Als Teil dieser Verbesserung liest der HP-Schneideplotter die schwarzen inneren Linien entlang des Auftrags und führt zusätzliche Messungen durch, zusätzlich unterstützt durch neue HP-Barcodes, die sich auf den gedruckten Bögen befinden, um Aufträge zu identifizieren. Das Schneiden auf den neuen Latex 64 und 54 Plus Schneidlösungen wird durch einen höheren Anpressdruck des Schneidwerkzeugs von bis zu 600 g verbessert. Dies sorgt für den nötigen Druck, um selbst auf dickeren Medien eine präzise Schneidleistung zu liefern.

Die Benutzererfahrung auf der farbigen Touchscreen-Oberfläche ist sehr reaktionsschnell und umfasst ein verbessertes Menü, wodurch die gesamte Lösung einfach zu handhaben ist. Der Medienkorb verfügt außerdem über ein raffiniertes Design und hat jetzt im zusammengeklappten Zustand eine kleinere Stellfläche, sodass Unternehmen den Platz besser nutzen können.

Überarbeiteter HP PageWide XL

Abgerundet werden die Ankündigungen von HP durch die Neuzugänge in der HP PageWide XL Suite von Großformatdrucklösungen. Die neuen HP PageWide XL-Geräte richten sich an große und mittelständische Unternehmen sowie Druckereien in der Architektur-, Ingenieur- und Baubranche und bieten schnelle, einfache und sichere Lösungen.

Das neue Sortiment umfasst die folgenden Drucker:
  • PageWide XL 3920 MFP
  • PageWide XL 4200 Drucker und MFP
  • PageWide XL 4700 Drucker und MFP
  • PageWide XL 5200 Drucker und MFP
  • PageWide XL 8200 Drucker
Die neuen HP PageWide XL-Drucker erfüllen die Produktivitätsanforderungen der Benutzer und bieten gleichzeitig ein verbessertes Erlebnis. Mit den Modellen 4200, 4700 und 5200, die über eine größere Frontblende verfügen – vergrößert auf 15,6 Zoll (von 8 Zoll) – ist es für Benutzer einfacher, Echtzeit-Scans in der Vorschau anzuzeigen und komplexere Druckaufgaben durchzuführen. Darüber hinaus können Benutzer zum ersten Mal Post-Editing-Aufgaben ausführen, einschließlich Zuschneiden, Kontrast, Helligkeit und Drehung direkt vom Bedienfeld aus.

Für IT-Manager und CAD-Designer in großen und mittelständischen Unternehmen hat Sicherheit höchste Priorität. Die neuen PageWide XL-Lösungen reagieren darauf mit neuen Funktionen zum Schutz von Unternehmen in einer zunehmend vernetzten Welt; einschließlich HP SecureBoot, Whitelisting und HP Connection Inspector – was die neue PageWide XL-Reihe zu den sichersten Großformatdruckern der Welt macht.
by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Videos
3:06

Ausstellerstimmen der FESPA Global Print Expo 2022

Die FESPA Global Print Expo 2022 kehrte vom 31. Mai bis 3. Juni auf der Messe Berlin nach Berlin zurück. Die Ausstellung fand zusammen mit der FESPA Global Print Expo 2022 statt und verzeichnete 11.647 einzigartige Besucher mit 15.969 Besuchen aus 126 Ländern. Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von FESPA-Ausstellern an.

27-07-2022
Ausstellerstimmen der FESPA Global Print Expo 2022
Videos
2:35

Besucherstimmen der FESPA Global Print Expo 2022

Die FESPA Global Print Expo 2022 kehrte vom 31. Mai bis 3. Juni auf der Messe Berlin nach Berlin zurück. Die Ausstellung fand zusammen mit der FESPA Global Print Expo 2022 statt und verzeichnete 11.647 einzigartige Besucher mit 15.969 Besuchen aus 126 Ländern. Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von FESPA-Ausstellern an. Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von FESPA-Besuchern an.

27-07-2022
Besucherstimmen der FESPA Global Print Expo 2022
Videos
2:41

Ausstellerstimmen der European Sign Expo 2022

Die European Sign Expo 2022 kehrte vom 31. Mai bis 3. Juni nach Berlin in die Messe Berlin zurück. Die Ausstellung fand zusammen mit der FESPA Global Print Expo 2022 statt und verzeichnete 11.647 einzigartige Besucher mit 15.969 Besuchen aus 126 Ländern. Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von FESPA-Ausstellern an. Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von FESPA-Ausstellern an.

27-07-2022
Ausstellerstimmen der European Sign Expo 2022
Videos
2:13

Besucherstimmen der European Sign Expo 2022

Die European Sign Expo 2022 kehrte vom 31. Mai bis 3. Juni nach Berlin in die Messe Berlin zurück. Die Ausstellung fand zusammen mit der FESPA Global Print Expo 2022 statt und verzeichnete 11.647 einzigartige Besucher mit 15.969 Besuchen aus 126 Ländern. Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von FESPA-Ausstellern an. Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von FESPA-Besuchern an.

27-07-2022
Besucherstimmen der European Sign Expo 2022