Pressemitteilungen

Norman Brubach wurde zum World Wrap Master of Europe 2021 gekrönt

by FESPA | 21.10.2021
Norman Brubach wurde zum World Wrap Master of Europe 2021 gekrönt

Der Wettbewerb World Wrap Masters Europe kehrte vom 12. bis 15. Oktober 2021 zurück und fand auf der Ausstellung FESPA Global Print Expo 2021 im RAI-Ausstellungszentrum statt.

Der Wettbewerb dauerte 4 Tage und Teilnehmer kamen aus Belgien, Deutschland, Tschechien, Polen, Schweden, Ungarn, Österreich, Russland und Italien.

Bildunterschrift: Richter von rechts nach links – Kiss Lajos, zweiter Platz – Ivan Tenchev, vierter Platz – Mariusz Donanski, erster Platz – Norman Brubach, dritter Platz – Vitek Simek, Richter – Justin Pate.

Wir wurden von zwei Richtern und unserem Gast-MC begleitet. Kiss Lajos ist ein erfahrener Wrapper und betreibt sein Unternehmen Fixfolia von Ungarn aus. Er wurde 2014 und 2015 zweimal zum World Wrap Master gekürt. Kiss hat viele World Wrap Masters-Wettbewerbe gerichtet und kehrt zurück, um das World Wrap Masters Europe 2021 zu beurteilen. Justin Pate vom Wrap Institute kehrte als Richter zurück, nachdem er vor einigen Jahren gerichtet hatte. Justin hat in seiner 20-jährigen Karriere über 3100 Fahrzeuge verklebt. Zu uns gesellte sich auch ein bekanntes Gesicht, Ole Solskin als Gast-MC. Ole ist in der Branche ein bekannter Experte für Tönung und Verpackung und Eigentümer von Suntin A/S in Dänemark. Ole ist seit über 30 Jahren in der Branche tätig.

Bildunterschrift: Gast-MC, Ole Solskin.

Die World Wrap Masters Europe 2021 wurde von Hexis , dem Headline- und Vinyl-Sponsor, und Mimaki Europe , dem Drucksponsor, gesponsert.

Bildunterschrift: Ivan Tenchev mit seinem gewickelten Stuhl.

Der Wettbewerb umfasste verschiedene Runden, darunter Demos von Richter Justin Pate und Ole Solskin. Zu Justins Demos gehörten „Lesen der Vertiefungen – Tipps für Verkauf, Installation und Arbeitsablauf“ und „Zero Stretch and TWI Wrap Matrix“. Zu Oles Demos gehörten „Zoom Into Wrap“ und „The Grumpy Old Wrapper“. Sehen Sie sich hier alle Demos auf Youtube der World Wrap Masters an.
Es gab viele Runden während des 4-tägigen Wettbewerbs, in dem die Teilnehmer einen Mercedes E-VITO in einen 100% elektrischen Transporter hüllen mussten. In den Kreativrunden mussten die Teilnehmer ein Kinderauto und einen Kinderstuhl verpacken. Dies war ihre Gelegenheit, ihre innovativen und kreativen Fähigkeiten zu demonstrieren.

Bildunterschrift: Wettbewerber verpacken Kinderautos kreativ.

Die Finalrunde war spannend und der Unterschied zwischen dem Erst- und Zweitplatzierten betrug nur 7 Punkte. Dritter wurde Vitek Simek aus Tschechien. Vitek kommentierte: „Ich freue mich sehr über den dritten Platz, denn das Wettbewerbsniveau, das Norman und Ivan geliefert haben, war sehr stark.“


Ivan Tenchev aus Ungarn, der viermal den World Wrap Masters Eurasia-Wettbewerb gewonnen hat, belegte den zweiten Platz. Ivan kommentierte: „Der Wettbewerb war wirklich schön, es ist mir eine Freude, wieder dabei zu sein. Dieser 4-tägige Wettbewerb war voller Spaß und ich habe viele neue Tricks gelernt und wie immer ist das World Wrap Masters unglaublich!“

Norman Brubach aus Deutschland wurde zum Sieger und zum World Wrap Masters of Europe 2021 gekrönt. Norman wird weiterhin am Finale der World Wrap Masters 2022 auf der FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin teilnehmen. Norman kommentierte: „Es ist verrückt, ich habe es nicht erwartet, aber es war so knapp zwischen mir und den anderen Teilnehmern, aber ich war natürlich angenehm überrascht und sehr glücklich!“

Wenn Sie den Wettbewerb verpasst haben, sehen Sie sich hier alle Highlights, Jury-Interviews und Demos sowie Gewinner-Interviews online auf unserem YouTube-Kanal an .

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Merkmale

Prozesskontrolle: über die RIP-Software hinaus

Die meisten Großformat-RIPs sind voll ausgestattete digitale Frontends, die Aufträge über ihre Druckerwarteschlangen verwalten können, aber größere Druckereien benötigen möglicherweise etwas mehr Hilfe. Nessan Cleary rät Großformatdruckern, einen Arbeitsablauf in Betracht zu ziehen, der Aufgaben zentralisiert, bevor der Auftrag den RIP erreicht.

27-06-2022
Merkmale

Dekarbonisierung der Zukunft

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel bedeutet Dekarbonisierung die Reduzierung oder Eliminierung von Treibhausgasemissionen. Dieser Artikel befasst sich mit drei der Hauptquellen, die sich direkt auf den Druck auswirken: der Energiesektor, der Verkehr sowie das Heizen und Kühlen von Gebäuden.

23-06-2022
Merkmale

Produktivitätssteigerung im Digitaldruck: neue Produkte von der FESPA Global Print Expo

Auf der FESPA Global Print Expo Berlin (31. Mai bis 3. Juni 2022) präsentieren die Hersteller eine Fülle neuer Produkte zur Steigerung der Produktivität im Digitaldruck.

23-06-2022
Bloggen

Die Kraft von Live-Events

Michael Ryan, Leiter der FESPA Global Print Expo, diskutiert und betont die Bedeutung von Live-Veranstaltungen, insbesondere nach COVID. Michael gibt Feedback von Besuchern, die an der FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin teilgenommen haben.

23-06-2022