Pressemitteilungen

FESPA Global Print Expo im Oktober 2021 unter dem Motto „BRINGING COLOUR BACK“

von FESPA Staff | 19.04.2021
FESPA Global Print Expo im Oktober 2021 unter dem Motto „BRINGING COLOUR BACK“

Auf der diesjährigen FESPA Global Print Expo, die nun für den 12.–15. Oktober 2021 im Amsterdamer Messezentrum RAI geplant ist, bringt FESPA mit dem diesjährigen Motto „Bringing Colour Back“ im wahrsten Sinne des Wortes wieder Farbe in unser Leben.

Nach der Absage aller Veranstaltungen im Jahr 2020 und Anfang 2021 aufgrund der Coronapandemie wird dies das erste Live-Event von FESPA in Europa seit Mai 2019 sein. Jüngste Befragungen des FESPA-Publikums lassen ein großes Interesse an der Live-Veranstaltung erkennen: Für 73 % der Befragten sind Messen eine essentielle Plattform zur Prüfung und zum Abschluss von Produktkäufen.
 
FESPA möchte einen coronasicheren Raum schaffen, in dem sich Besucher und Aussteller zum ersten Mal seit 18 Monaten persönlich begegnen können. So soll nach den Herausforderungen des vergangenen Jahres zur langfristigen wirtschaftlichen Erholung der Spezialdruckbranche beigetragen werden.


In sechs Hallen des RAI können Druckdienstleister und Werbetechniker die neuesten Innovationen im Sieb-, Digital- Großformat- und Textildruck von über 300 erwarteten Ausstellern begutachten. Auch die beliebten Sonderveranstaltungen der FESPA, nämlich die Printeriors und die World Wrap Masters, werden wieder abgehalten und liefern den Besuchern reichlich Inspiration sowie die neuesten Anwendungs- und Materialideen für die Innenraumgestaltung und Fahrzeugfolierung.


Wie gewohnt öffnet parallel zur FESPA Global Print Expo die European Sign Expo, Europas größte Fachmesse für nicht gedruckte Werbetechnik und visuelle Kommunikation, ihre Pforten. Dort können Markenartikler und Kommunikationsexperten Möglichkeiten jenseits von Printmedien ausloten.
 
Neil Felton, CEO von FESPA, erklärt: „Unsere Besucher haben uns ganz klar gesagt, dass sie reale Produktvorführungen und persönliche Treffen mit verschiedenen Lieferanten brauchen, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen. Für sie ist die FESPA Global Print Expo ein wichtiger Meilenstein in ihrer Zukunftsplanung. Wir sind zuversichtlich, dass wir auf Grundlage aller uns momentan zur Verfügung stehenden Informationen mit der FESPA 2021 diesen Herbst erneut ein Live-Event bieten können, das sowohl alle nur möglichen Vorsichtsmaßnahmen in Hinblick auf die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer umsetzt als auch ihre grundlegende Erwartung an eine FESPA-Messe als interaktives Erlebnis für alle Sinne erfüllt.“


Wie gewohnt öffnet parallel zur FESPA Global Print Expo die European Sign Expo, Europas größte Fachmesse für nicht gedruckte Werbetechnik und visuelle Kommunikation, ihre Pforten. Dort können Markenartikler und Kommunikationsexperten Möglichkeiten jenseits von Printmedien ausloten.
 
Neil Felton, CEO von FESPA, erklärt: „Unsere Besucher haben uns ganz klar gesagt, dass sie reale Produktvorführungen und persönliche Treffen mit verschiedenen Lieferanten brauchen, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen. Für sie ist die FESPA Global Print Expo ein wichtiger Meilenstein in ihrer Zukunftsplanung. Wir sind zuversichtlich, dass wir auf Grundlage aller uns momentan zur Verfügung stehenden Informationen mit der FESPA 2021 diesen Herbst erneut ein Live-Event bieten können, das sowohl alle nur möglichen Vorsichtsmaßnahmen in Hinblick auf die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer umsetzt als auch ihre grundlegende Erwartung an eine FESPA-Messe als interaktives Erlebnis für alle Sinne erfüllt.“
 

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Podcasts

Louis Prestia von Pantone über Farbmanagement

07.05.2021
Produkteinführungen

Durst P5 TEX iSUB - ein Meilenstein für den Sublimationsdruck

06.05.2021
Features

Der weltweite 3D-Druckmarkt soll bis 2027 um 14% CAGR wachsen

05.05.2021
Videos
5:09

FESPA-Gespräche: Gemeinschaft mit Graeme Richardson-Locke (Teil 2)

05.05.2021

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.