Pressemitteilungen

FESPA Digital Printing 2021 ist ein Meilenstein in der Druckindustrie

von FESPA Staff | 15.11.2021
FESPA Digital Printing 2021 ist ein Meilenstein in der Druckindustrie

FESPA Digital Printing kehrte vom 18. – 21. Oktober 2021 im Blauen Pavillon des Expo Center Norte in São Paulo, Brasilien, zurück. Es war eine willkommene Rückkehr, nach einer so langen Pause in der Branche aufgrund von COVID-19 endlich eine persönliche Veranstaltung zu haben.

Namhafte Unternehmen der Branche stellten ihre neuen und innovativen Technologien aus. Zu den Besuchern gehörten Entscheidungsträger, die bereit waren, zu investieren, um ihre Einrichtungen zu modernisieren und ihr Geschäft anzukurbeln. Die Aussteller gaben positive Rückmeldungen und betonten, dass alle ihre Erwartungen übertroffen wurden, was die hohe Besucherqualität und die Bedeutung der FESPA Brasilien-Messen für den Markt zeigt.

Die Ausstellung verzeichnete 14.307 Einzelbesucher, es gab über 100 Stände und Hunderte von Ausstellern präsentierten ihre innovativen Lösungen.


Das hohe Geschäftsvolumen bestärkt den Erfolg der FESPA Digital. Während der vier Veranstaltungstage wurden über 92 Mio. R$ an Geschäftsvolumen generiert, wobei in den nächsten sechs Monaten voraussichtlich über 151 Mio. R$ erwirtschaftet werden. 55% der Besucher haben eine endgültige Entscheidung und 87% der Besucher sind dann am Kaufprozess beteiligt.

Mit dem Ziel, Wissen zu teilen, präsentierten APS Eventos Corporativos und FESPA mit Hilfe ihrer Partner viele Initiativen. Dazu gehörten Ilha da Sublimação – eine Partnerschaft mit ComunidadeWEB, FESPA Trends, Arena Maker, FESPA Expert und CAMBEA #10, der von Alltak geförderten Wrapping-Meisterschaft, wobei sich der Gewinner für die Teilnahme am World Wrap Masters Final 2022 auf der FESPA Global Print Expo qualifiziert 2022 in Berlin.


Alexandre Keese, Direktor von FESPA Digital Printing, kommentiert: „Es gab 3 wesentliche Säulen: Beginnend mit der Stärke und Entschlossenheit, mit der APS Eventos seine Mission fortsetzte, immer Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die den Markt antreiben, werden wir weiterhin von allen unterstützt Aussteller, die die höchste Technologie und Anwendungsvielfalt in ihre Stände brachten, die übrigens schön waren, und zum triumphalen Abschluss haben wir das Publikum, das viel Energie mitbrachte und zeigte, wie stark unser Markt ist und wie er wachsen wird." .

Er kommentierte auch die Relevanz der Initiative für den Veranstaltungsmarkt: „Die FESPA Digital Printing 2021 war eine der Messen, die die Wiederaufnahme des Geschäfts in Brasilien markierten, ein Element, das seit jeher für die Transformation und Entwicklung beider Branchen unerlässlich war. Events und die Druckbranche werden in der heutigen Zeit ohne Zweifel noch grundlegender sein, um Lösungen zu zeigen, die in den letzten 2 Jahren nicht präsentiert werden konnten.“


Neil Felton, CEO der FESPA, teilte einen wichtigen Meilenstein mit, der im Land erreicht wurde: „Die FESPA Brasilien 2021 ist die Messe, die in diesem Jahr die meisten Besucher auf den FESPA-Ausstellungen verzeichnet hat. Diese fantastische Zahl unterstreicht 2 Punkte: die hervorragende Arbeit des FESPA-Brasilien-Teams, eine Veranstaltung mit so hoher Qualität zu organisieren, und warum Brasilien ein Land mit enormen Möglichkeiten in der Druckindustrie ist. Wir freuen uns sehr über diese positive Bilanz und sind zuversichtlich, dass bei zukünftigen FESPA-Messen in Brasilien weitere Rekorde gebrochen werden.

Geplant ist nun die nächste Ausgabe der FESPA Digital Printing, die vom 22. bis 25. März 2023 im Blauen Pavillon des Expo Center Norte in São Paulo stattfinden wird. Zuvor veranstaltet Brasilien vom 5. bis 9. April im Pavillon Verde, ebenfalls im Expo Center Norte, die größte Druckveranstaltung Amerikas, die ExpoPrint & ConverExpo Latin America 2022.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

Mode- und Sportswear-On-Demand-Produktionstrend-Talk: Covid-Herausforderungen und -Chancen

29.11.2021
Podcasts

Neudefinition des Status Quo für die On-Demand-Druckproduktion mit Parrot Print

26.11.2021
Features

Trendgespräch Innenarchitektur: Investitionspläne

25.11.2021
Features

Textildrucktechnologien – kurz und bündig

24.11.2021

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.