Pressemitteilungen

Fespa bestätigt Konferenzprogramm für die neue „Digital Corrugated Experience"

von FESPA Staff | 04.04.2018
Fespa bestätigt Konferenzprogramm für die neue „Digital Corrugated Experience

Im Rahmen der „Digital Corrugated Experience“ der FESPA Global Print Expo (15. bis 18. Mai 2018 in Berlin) gibt es ein umfangreiches Konferenzprogramm

Die FESPA hat die Liste der Referenten der Konferenz „Digital Corrugated Experience“ für die FESPA Global Print Expo (15. bis 18. Mai, Messe Berlin) bestätigt.

Bei dieser Veranstaltung können sich Druckdienstleister und Verpackungshersteller über den Einsatz von Digitaldruck bei der Herstellung von Verpackungen und Point of Sale-Displays informieren. Thema sind technische Innovationen im Wellpappendruck und die mit der Digitaltechnologie mögliche Steigerung der Flexibilität und Dynamik bei der Produktion. Die Seminare werden in englischer Sprache im Bereich „Digital Corrugated Experience“ in Halle 5.2 an Stand C40 abgehalten.

Besucher können hier Ideen in Sachen Digitaldruck auf Wellpappe sammeln. Alle Referenten sind in der Verpackungsdruckbranche aktiv und bieten Tipps und fachkundige Beratung aus erster Hand.

Tägliches Seminarprogramm:

•  11:00 Uhr: Why brands love digital corrugated printing (Simon Goldsack, Brand Innovation Manager von HP)

• 11:30 Uhr: Colour management for corrugated printing (Sean Moloney, Global Product Manager von Sun Automation)

•  12:00 Uhr: Workflow solutions for corrugated printing (Chris Rogers, Marketing Manager für Faltschachteln und Wellpappe von Esko Solution)

•  12:30 Uhr: Inks and substrates for corrugated printing (Xavier Melisse, Ink Scientist und Product Manager von HP)

•    13:00 Uhr: Single pass vs. multi pass corrugated printing (Nick Kirby, CEO von Swanline)

Eine Podiumsdiskussion im Anschluss an die Seminare mit Druckdienstleistern und Herstellern dreht sich um das Thema „Warum müssen Dienstleister den Digitaldruck für Wellpappe einführen?“. Moderator ist Branchenexperte Dan Brunton.

Um 14:30 Uhr, bei der letzten Präsentation des Tages unter dem Motto „Aktuelles“, kommen Neuheiten im Wellpappendruck von den Ausstellern im Bereich „Digital Corrugated Experience“ zur Sprache.

Duncan MacOwan, FESPA-Verantwortlicher für Events, erklärt: „Die Digital Corrugated Experience auf der FESPA Global Print Expo bietet Inspiration für Druckdienstleister und Verpackungshersteller.

Der interaktive Bereich umfasst alle von der Branche benötigten Informationen zum Digitaldruck auf Wellpappe. In den vergangenen Jahren bot die FESPA der globalen Druckbranche Leitlinien zur Einführung digitaler Technologie und zur Verschmelzung digitaler und analoger Prozesse. Jetzt gibt es diese Orientierungshilfe auch für Verarbeiter von Wellpappe. Gleichzeitig erhält unser Stammpublikum Einblick in die Möglichkeiten für eine Diversifizierung in diesen Bereich.

Besuchen Sie die FESPA Global Print Expo!

Auf www.fespaglobalprintexpo.com können Sie sich eingehender über die FESPA Global Print Expo 2018 informieren und sich anmelden. Zur Anmeldung mit freiem Eintritt verwenden Sie den Code DCEM810.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Jüngste Neuigkeiten

Features

Kodak to sell off flexographic packaging division

14.08.2018
Industry

MIPS to showcase Mutoh innovations at FESPA Africa 2018 and Sign Africa

13.08.2018
Branche

FESPA Africa 2018 und Sign Africa kündigen Bildungsangebote an

13.08.2018
Industry

Modern offset presses require special consideration

09.08.2018

We use cookies to operate this website and to give you the best experience we can. To find out more about which cookies we use, why we use them and how you can manage cookies, please see our Cookie Policy. By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.