Pressemitteilungen

Bereit für das Geschäft: Wiedereröffnung schafft Dynamik für FESPA Global Print Expo 2021

by FESPA | 22.07.2021
Bereit für das Geschäft: Wiedereröffnung schafft Dynamik für FESPA Global Print Expo 2021

Der Countdown für das erste internationale Live-Event für die Fachdruck-Community seit 2019 beginnt

Aussteller und Besucher bereiten sich auf der FESPA Global Print Expo 2021 und der European Sign Expo 2021 (12.-15. Oktober, RAI, Amsterdam, Niederlande) vor dem Hintergrund der fortschreitenden Lockerung der COVID-Beschränkungen und re -Eröffnung von Hospitality und Live-Events.

Dieser Fortschritt, der durch das Tempo des Impfprogramms in Europa ermöglicht wird, bedeutet, dass die beiden Live-Events der FESPA im Oktober in Amsterdam ohne Einschränkungen der Besucherzahlen oder -dichte innerhalb der Hallen und an einzelnen Ausstellerständen und ohne Einbahnstraße stattfinden können Systeme.

Diese und andere positive Entwicklungen wie die Einführung des digitalen COVID-Zertifikats der EU und die stetige Lockerung der Reisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen für Reisende zwischen vielen europäischen Ländern stärken das Geschäftsvertrauen bei Lieferanten und Dienstleistern in der Fachdruck-Community und sorgen für Aufregung für die Rückkehr des ersten internationalen Live-Events der Branche seit 2019.

Die FESPA Global Print Expo 2021 und die parallel stattfindende European Sign Expo werden im Oktober ein breites Spektrum von Ausstellern auf 16.000 m² Ausstellungsfläche auf der RAI zusammenbringen*. Gemeinsam bieten sie Druck-, Textil- und visuellen Kommunikationsunternehmen eine längst überfällige Gelegenheit, die neuesten Produktinnovationen für digitales Großformat, Siebdruck, Textildruck und Beschilderung „im echten Leben“ zu sehen, Technologien und Materialien anzufassen und auszuprobieren sowie Zugang zu die fachkundige Beratung, die sie persönlich brauchen.

Zu den Ausstellern zählen 3A, Agfa, Ahlstrom Munksjö, Brother, Canon Production Printing, d.gen Inc, Durst, Kornit, M&R, Mimaki Europe, OneVision, Roland DG und STS Inks. Besucher können auch ein reduziertes Feature-Programm genießen, darunter die beliebte Printeriors-Innendekorationsvitrine und die Wrap Masters-Fahrzeugverklebung.

FESPA-CEO Neil Felton kommentiert: „Nach einer so langen Pause und so vielen Enttäuschungen fühlt es sich unglaublich an, endlich weniger als drei Monate davon entfernt zu sein, die Türen für eine Live-FESPA-Veranstaltung zu öffnen. Die Vorfreude unserer Aussteller wächst und mit der Lockerung der Einschränkungen bei Live-Events können wir ein Erlebnis bieten, das den Erwartungen der Menschen von der FESPA am nächsten kommt. Natürlich wird dieses Jahr in vielerlei Hinsicht anders sein, aber europäische Druckereibesitzer sagen uns, dass sie Live-Events brauchen, um ihre Planungs- und Investitionsentscheidungen zu unterstützen. Mit dieser Veranstaltung werden wir die umfassendste Produkt- und Anwendungspräsentation bieten, die möglich ist, um ihre Geschäftswiederherstellung zu unterstützen und die Grundlage für zukünftiges Wachstum zu schaffen.“

COVID-Vorsichtsmaßnahmen
Die Teilnehmer können sich auf alle notwendigen Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen im Zusammenhang mit COVID verlassen, darunter ein verbessertes Reinigungsregime, prominente Händedesinfektionseinrichtungen und breitere Gänge, um einen optimalen Besucherfluss ohne Engpässe zu ermöglichen. Um physische Berührungspunkte soweit wie möglich zu reduzieren, können Besucher beide Veranstaltungen mit einem digitalen Ticket auf ihrem Mobiltelefon betreten und mit QR-Codes rund um die Messe online auf Broschüren, Marketingmaterialien für Aussteller und Zeitschriften zugreifen FESPA-Event-App. Es wird empfohlen, eine Maske zu tragen und sich zu distanzieren.

Die Registrierung für die FESPA Global Print Expo 2021 ist live unter www.fespaglobalprintexpo.com und Besucher können von einem Rabatt von 30 € auf ihre Eintrittskarte profitieren, indem sie den Code FESM110 angeben.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Merkmale

Prozesskontrolle: über die RIP-Software hinaus

Die meisten Großformat-RIPs sind voll ausgestattete digitale Frontends, die Aufträge über ihre Druckerwarteschlangen verwalten können, aber größere Druckereien benötigen möglicherweise etwas mehr Hilfe. Nessan Cleary rät Großformatdruckern, einen Arbeitsablauf in Betracht zu ziehen, der Aufgaben zentralisiert, bevor der Auftrag den RIP erreicht.

27-06-2022
Merkmale

Dekarbonisierung der Zukunft

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel bedeutet Dekarbonisierung die Reduzierung oder Eliminierung von Treibhausgasemissionen. Dieser Artikel befasst sich mit drei der Hauptquellen, die sich direkt auf den Druck auswirken: der Energiesektor, der Verkehr sowie das Heizen und Kühlen von Gebäuden.

23-06-2022
Merkmale

Produktivitätssteigerung im Digitaldruck: neue Produkte von der FESPA Global Print Expo

Auf der FESPA Global Print Expo Berlin (31. Mai bis 3. Juni 2022) präsentieren die Hersteller eine Fülle neuer Produkte zur Steigerung der Produktivität im Digitaldruck.

23-06-2022
Bloggen

Die Kraft von Live-Events

Michael Ryan, Leiter der FESPA Global Print Expo, diskutiert und betont die Bedeutung von Live-Veranstaltungen, insbesondere nach COVID. Michael gibt Feedback von Besuchern, die an der FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin teilgenommen haben.

23-06-2022