Pressemitteilungen

Bereit, Farbe auf der FESPA Global Print Expo 2021 und der European Sign Expo 2021 zurückzubringen

by FESPA | 08.10.2021
Bereit, Farbe auf der FESPA Global Print Expo 2021 und der European Sign Expo 2021 zurückzubringen

Die Türen zur FESPA Global Print Expo und European Sign Expo 2021, Europas führenden Messen für Spezialdruck und Beschilderung, öffnen sich in wenigen Tagen (12. – 15. Oktober 2021 im RAI, Amsterdam, Niederlande).

Zum ersten Mal seit Frühjahr 2019 begrüßt die FESPA ihre Gemeinschaften von Druckdienstleistern und Werbetechnikern wieder zu einer Live-Veranstaltung mit dem Fokus darauf, nach 18 außergewöhnlichen Monaten für diese Branchen Farbe zurückzubringen.

Innovation zurückbringen

Besucher haben die Möglichkeit, die neuesten Innovationen einer Reihe von Anbietern zu sehen, die Technologien und Verbrauchsmaterialien für digitalen Großformat-, Sieb- und Textildruck, Bekleidungsdekoration und Beschilderung hervorheben.

Die FESPA Global Print Expo ist eine beliebte Plattform für Lieferanten, die neue Produkte auf den Markt bringen, und viele Aussteller haben im Vorfeld der Messe wichtige Produktankündigungen geteilt. Dazu gehören bis heute ein brandneuer Flaggschiff-Tintenstrahldrucker von Agfa ; ein exklusiver Launch von Brother , der auf der Show enthüllt wird; ein neuer Flachbettdrucker von Durst ; eine Reihe von Veröffentlichungen von Mimaki, darunter ein UV-Flachbettdrucker für hohe Auflagen, eine hochwertige Hochgeschwindigkeitsdruckerserie und ein Vollfarb-Desktop-3D-Drucker; DTG-Maschinen der dritten Generation von ROQ International; und ein Flachbettdrucker von swissQprint . Auch Unternehmen wie bergertextiles, Canon, Guangdong Italia und Roland DG zeigen ihre jüngsten Innovationen erstmals live. Die diesjährige Veranstaltung wird wieder von Brother und Mimaki gesponsert.

Besucher können auch die parallel stattfindende European Sign Expo (Halle 2) besuchen, um die Entwicklungen in den Bereichen Kanalbeschriftung, Digital Signage, dimensionale Beschilderung, Gravur und Ätzung, beleuchtete Displays, Out-of-Home-Medien, LED- und Schilderlösungen zu sehen. Die European Sign Expo 2021 wird von EFKA, LEDIT und Vivalyte gesponsert.

Inspiration zurückbringen

Printeriors (Stand 6-A1) wird die Besucher erneut mit einer Kollektion maßgeschneiderter Innendekorationsanwendungen begeistern, die von Heimtextilien und Accessoires bis hin zu Tischfolien, Fensterdekorationen und Tapeten reicht. Die Printeriors-Ausstellung, die bereits zum fünften Mal stattfindet, unterstreicht, wie Druck Innenräume verändern kann, und zeigt die Chancen auf diesem Markt auf. Basierend auf der Designkollektion, die ursprünglich für die verschobene Veranstaltung 2020 kreiert wurde, konzentrieren sich die ausgestellten Anwendungen auf die Natur. Die FESPA hat sich mit mehreren Ausstellern und deren Lieferanten zusammengetan, darunter Chromaluxe, EFKA, Pongs, Premier Digital Textiles und Vivalyte, die Anwendungen zum Display beigetragen haben.

Als Besucherliebling steht die World Wrap Masters Europe 2021 im Mittelpunkt in Halle 1 (Stand 1-E160) und Besucher haben die Möglichkeit, die europäische Etappe des Fahrzeugfolierung-Wettbewerbs zu sehen. Die Teilnehmer nehmen an live zeitgesteuerten Fahrzeugfolierungs-Matches teil und am letzten Tag (15. Oktober) wird der beste Installateur zum „Wrap Master of Europe 2021“ gekürt. Anschließend treten sie beim World Wrap Masters Final 2022 auf der FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin (31. Mai – 3. Juni 2022) gegen Gewinner anderer regionaler Heats an.
Für Besucher, die die Fahrzeugverklebung als Diversifizierungsweg betrachten, finden außerdem täglich kostenlose Vorführungen und Workshops mit Folierungsexperten statt.

FESPA-Live

In diesem Jahr wird die FESPA für Teilnehmer, die aufgrund anhaltender Reisebeschränkungen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen können, eine Reihe von Interviews mit führenden Lieferanten und FESPA-Mitgliedern per Livestream übertragen, um einen Eindruck von der Veranstaltung zu vermitteln. Der Schwerpunkt der Livestreams liegt auf Innovationen und Markttrends, und die Zuschauer können einige der neuesten Produkte der letzten 18 Monate live auf der Messe sehen. Zu den Teilnehmern zählen Brother, Canon, Durst, Mimaki, Roland DG und viele mehr.

Der Live - Stream wird ab 12. Oktober für die ersten drei Tage der Messe zur Verfügung stehen hier unter der „FESPA Live“ Registerkarte.

Neil Felton, CEO der FESPA, kommentiert: „Nach so langer Zeit fühlt es sich großartig an, bereit zu sein, eine Live-FESPA-Veranstaltung zu eröffnen. Wir können es kaum erwarten, unsere Community wieder willkommen zu heißen und die Begeisterung einer Live-Show zu spüren, Menschen wieder von Angesicht zu Angesicht zu treffen und die neuesten Innovationen zu sehen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Veranstaltungen in Amsterdam Spezialdruck- und Beschilderungsunternehmen inspirieren werden, wenn sie ihre Aufmerksamkeit auf die Zukunft richten und sich auf die Erholung des Geschäfts und das langfristige Wachstum konzentrieren.“

COVID-sichere Veranstaltungserfahrung

Über ein Online-Besucherportal, das auch den Online-Zugriff auf Broschüren, Zeitschriften und Produktinformationen sowie eine direkte Verbindung mit Lieferanten ermöglicht, werden Besucher kontaktlos mit Zutrittsausweisen auf ihrem Handy erlebt.

Auf dem RAI-Messegelände gelten COVID-Safe-Vorschriften, um das Risiko für die Teilnehmer zu minimieren. Alle Delegierten müssen vor dem Betreten nachweisen, dass sie doppelt geimpft sind, sich kürzlich von COVID-19 erholt haben oder einen negativen COVID-Test erhalten haben. Bei der Einreise muss ein Gesundheitsfragebogen ausgefüllt werden und es werden verstärkte Reinigungs- und Hygienemaßnahmen getroffen. Weitere Informationen und häufige Updates zu den COVID-Bestimmungen auf der Messe finden Sie hier .

In diesem Jahr gibt es keine Anmeldemöglichkeiten vor Ort, daher müssen sich alle Teilnehmer vorab hier online anmelden. Unter Angabe des Codes FESM128 erhalten Besucher einen Rabatt von 30 € auf ihre Eintrittskarte.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Merkmale

Prozesskontrolle: über die RIP-Software hinaus

Die meisten Großformat-RIPs sind voll ausgestattete digitale Frontends, die Aufträge über ihre Druckerwarteschlangen verwalten können, aber größere Druckereien benötigen möglicherweise etwas mehr Hilfe. Nessan Cleary rät Großformatdruckern, einen Arbeitsablauf in Betracht zu ziehen, der Aufgaben zentralisiert, bevor der Auftrag den RIP erreicht.

27-06-2022
Merkmale

Dekarbonisierung der Zukunft

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel bedeutet Dekarbonisierung die Reduzierung oder Eliminierung von Treibhausgasemissionen. Dieser Artikel befasst sich mit drei der Hauptquellen, die sich direkt auf den Druck auswirken: der Energiesektor, der Verkehr sowie das Heizen und Kühlen von Gebäuden.

23-06-2022
Merkmale

Produktivitätssteigerung im Digitaldruck: neue Produkte von der FESPA Global Print Expo

Auf der FESPA Global Print Expo Berlin (31. Mai bis 3. Juni 2022) präsentieren die Hersteller eine Fülle neuer Produkte zur Steigerung der Produktivität im Digitaldruck.

23-06-2022
Bloggen

Die Kraft von Live-Events

Michael Ryan, Leiter der FESPA Global Print Expo, diskutiert und betont die Bedeutung von Live-Veranstaltungen, insbesondere nach COVID. Michael gibt Feedback von Besuchern, die an der FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin teilgenommen haben.

23-06-2022