Podcasts

Sportbekleidung von morgen

von Debbie McKeegan | 18.11.2020
Sportbekleidung von morgen

Sportswear of Tomorrow stellt Sportbekleidung und Bekleidung in Lettland, Rumänien, her. Das Unternehmen gehört Kevin Van Lanker, ebenfalls ein Eisschnellläufer, und schafft eine Nische, in der viele der weltweit größten Marken beliefert werden.

Da digitale Technologien diesen schnelllebigen Sektor weiterhin erschließen, hat das Unternehmen in den Bau einer Produktionsstätte investiert, die jetzt eine maßgeschneiderte Online-Produktion bietet. In diesem Podcast teilt Kevin seine einzigartige Reise zur digitalen Fertigung. Beim Sport geht es ums Gewinnen - und Kevins Team weiß, dass Sportler dazu Leistungssportbekleidung benötigen, die mit hochwertigen Textilien, Druck- und Nähtechnologien genau auf ihre Spezifikationen zugeschnitten ist. Dank digitaler Technologien haben unabhängige Athleten, kleine Teams und Vereine jetzt einfachen Zugang zu personalisierten Produkten - und der Sektor für maßgeschneiderte Bekleidung bietet außergewöhnliche Wachstumschancen.

Preview & Download


von Debbie McKeegan Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Blog

Der Verbraucherdruck für die Recyclingfähigkeit von Verpackungen funktioniert

26.11.2020
Podcasts

Sprechen Sie mit Simon Landau von The Print Factory über das Farbmanagement für den digitalen Textil

25.11.2020
Features

Another chapter in 3D printing – a new hope for digital printers?

24.11.2020
Features

Onpoint Manufacturing, eine neue Vision für die Zukunft der Bekleidung

24.11.2020

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.