Features

Für AJ Wells und PlayStation sind dem Spiel keine Grenzen gesetzt

von Rob Fletcher | 23.11.2020
Für AJ Wells und PlayStation sind dem Spiel keine Grenzen gesetzt

Das familiengeführte britische Unternehmen A.J Wells and Sons hat sich kürzlich mit London Underground, Transport for London und PlayStation zu einem einzigartigen Projekt zusammengeschlossen, um die Einführung der neuen PlayStation 5-Spielekonsole in London zu unterstützen.

Als eine der am meisten erwarteten Produkteinführungen der letzten Jahre erwies sich die PlayStation 5 als großer Erfolg, als sie Mitte November verfügbar wurde. Viele Geschäfte waren innerhalb weniger Minuten nach dem Verkauf der Konsole ausverkauft.

Vor dem Start startete PlayStation eine große weltweite Marketingkampagne, aber es waren seine Innovationen in London, die großes Interesse an sozialen Medien weckten.


Für die Londoner Startkampagne hat PlayStation die Namen und das Branding einer Reihe von Londoner U-Bahn-Stationen geändert, um einige der bekanntesten Spiele und Bilder von PlayStation zu kopieren.

Dies beinhaltete die Änderung einiger der weltberühmten Außenschilder der U-Bahn, die die Standorte der Stationen für die breite Öffentlichkeit hervorheben.

AJ Wells and Sons, das sich auf der Isle of Wight befindet, spielte eine wichtige Rolle dabei und stützte sich auf die Erfahrung, mit der Londoner U-Bahn bei einer Reihe anderer Projekte zusammenzuarbeiten, um die U-Bahn-Schilder so zu ändern, dass sie die vier berühmten Knöpfe nachahmen PlayStation-Controller.

Das traditionelle rote Kreisdesign blieb für eines der Zeichen erhalten, aber drei andere wurden geändert, um ein grünes Dreieck, ein blaues Kreuz und ein lila Quadrat anzuzeigen, wodurch sie mit den Farbmustern auf den PlayStation-Controller-Schaltflächen in Einklang gebracht wurden.

Guy Wells, Operations Director bei AJ Wells and Sons, sprach mit FESPA.com über die Kampagne und die Erfahrungen bei der Arbeit mit PlayStation.

"Unsere Beteiligung an dem Projekt erfolgte durch unsere Verbindungen zur Londoner U-Bahn, an die wir seit über 30 Jahren Beschilderungen liefern", sagte Wells.

„Das Design basierte auf einem beleuchteten Standard-Roundel der Londoner U-Bahn. Wir mussten dann das Roundel neu gestalten, um die PlayStation-Symbole zu integrieren.

„Einer der schwierigsten Aspekte war es, die PlayStation-Farben so anzupassen, dass sie sowohl beleuchtet als auch nicht beleuchtet korrekt aussehen. Dies war der Teil, der das größte Interesse von PlayStation und Transport for London weckte, da er der Schlüssel zum Branding war. “


Die Schilder bestanden aus Edelstahl, Aluminium und Acryl und mussten gemäß den Standards der Londoner U-Bahn hergestellt sowie so konstruiert werden, dass sie alle relevanten strukturellen Anforderungen erfüllen.

"Um die erforderlichen Farben zu erzielen, haben wir am Ende Siebdruckfarben auf das Acryl gedruckt, da dies die einfachste Möglichkeit war, die zahlreichen Optimierungen durchzuführen, die der Kunde benötigte, bevor er sie abzeichnete", sagte Wells.

„Die Rahmen wurden pulverbeschichtet und wir haben dann die Schilder zusammengebaut und mit LED-Beleuchtung ausgestattet.“

Die Beschilderung wurde an zwei aufeinander folgenden Nächten installiert und bis zur großen Enthüllung Mitte November geheim gehalten.

Wells sagte, es sei fantastisch, mit PlayStation zusammenzuarbeiten, und sagte, der Elektronikriese sei wahrscheinlich der größte Kunde des Unternehmens in seiner gesamten Geschichte.

„Wir hoffen, wieder mit ihnen zusammenarbeiten zu können. Sie waren wirklich zufrieden mit dem, was wir getan haben. Sehen Sie sich diesen Raum an! “

von Rob Fletcher Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

Ultraflex Europe schließt die Übernahme von Mayday Graphic Products ab

15.04.2021
Features

Der Online-Verkauf boomt: Erfolg für On-Demand-Digitaltextildrucker in der Pandemie

14.04.2021
Features

Wie steht es eigentlich … um den Solvent-Druck?

13.04.2021
Features

Welche Tintenstrahltinten für Standardanwendungen sollten Sie verwenden?

13.04.2021

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.