Features

Erkundung der Möglichkeiten im Bereich Luxusverpackungen

by Rob Fletcher | 25.09.2023
Erkundung der Möglichkeiten im Bereich Luxusverpackungen

Verpackungen wurden in den letzten Jahren als wichtiger Wachstumsmarkt hervorgehoben, aber aufgrund der Größe dieses Marktes kann es schwierig sein, zu wissen, auf welche Bereiche man abzielen sollte. Rob Fletcher konzentriert sich auf den Luxusverpackungssektor, um mehr über Expansionsmöglichkeiten zu erfahren.

Angesichts der riesigen Auswahl, die ihnen in den Regalen der Geschäfte zur Verfügung steht, ist es für Einzelhändler auf dem modernen Markt eine große Herausforderung, die Aufmerksamkeit der Käufer zu erregen. Während Beschilderung und POS eine Möglichkeit sind, dies zu erreichen, kann die Konzentration auf das eigentliche Produkt selbst und die Möglichkeiten, die Sie damit machen können, auch große Auswirkungen haben.

Bildunterschrift: Die Pergraphica-Designpapiere von Mondi sind in drei Weißtönen erhältlich

Hier kommt die Verpackung ins Spiel; Machen Sie dies attraktiv und die Wahrscheinlichkeit, dass die Kunden es bemerken, wird größer. Das gilt für alle Arten von Verpackungen, aber wenn es um Luxusprodukte und einen bleibenden Eindruck geht, ist dies für Marken und Vermarkter noch wichtiger.

Hier wirft FESPA.com einen genaueren Blick auf die druckbezogenen Chancen in diesem Markt, die wichtigsten Trends, auf die man achten sollte, und einige der neuesten Lösungen für Druckunternehmen, die in einen wachsenden Sektor vordringen möchten.

Stärkung der Markenidentität

Ein spezialisierter Anbieter in diesem Markt ist die Mondi Group, die sowohl Verpackungs- als auch Papierlösungen anbietet. Zu seinem Produktportfolio gehört die Pergraphica-Kollektion hochwertiger Designpapiere, die die Markenidentität durch Optik, Haptik und Farben stärken und für einen hohen Wiedererkennungswert sorgen sollen.

Bildunterschrift: Mondi sagte, sein Premium-Designpapier Pergraphica eröffne vielfältige Möglichkeiten für das Verpackungsdesign

Pergraphica-Designpapiere sind in drei Weißtönen sowie einer breiten Palette von 31 Farben in Gewichten von 90 bis 400 g/qm erhältlich.

„Unsere Premium-Designpapiermarke Pergraphica eröffnet vielfältige Möglichkeiten für die Verpackungsgestaltung“, sagt Bernhard Cantzler, Leiter Marketing und Business Development bei Mondi Uncoated Fine Paper. „Pergraphica steht in jeder Hinsicht für Nachhaltigkeit und bietet ein sinnliches Erlebnis bei der ersten Berührung und eine visuelle Wirkung, die markant oder dezent sein kann.“

Ebenfalls bei Mondi erhältlich ist IQ Board, das nach Angaben des Lieferanten für eine nahtlose Verarbeitung beim Drucken, Füllen und Veredeln optimiert wurde. Das Produkt ist in Hochweiß und Naturweiß in Gewichten von 250 g/m² bis 400 g/m² erhältlich.

„Für Verpackungsanwendungen ist unser ungestrichenes Frischfaser-Premiumpapier IQ Board gleichermaßen interessant“, sagte Cantzler. „Es unterstreicht die Überzeugungskraft erlesener Inhalte, insbesondere von Luxusartikeln und Geschenkverpackungen sowie Kosmetik- und Hygieneprodukten. Perfekte Druckergebnisse und seine weiche, natürliche Haptik machen es zu einem fantastischen Papier für auffällige Verpackungsdesigns.“

Mondi hat außerdem eine steigende Nachfrage nach nachhaltigeren Lösungen festgestellt und als Reaktion darauf eine Reihe von Produkten entwickelt. Dazu gehört IQ Grass + Packaging, das zu 30 % aus Grasfasern und zu 70 % aus FSC-zertifizierter Neuware besteht. Das Material ist in Gewichten von 80 bis 350 g/m² erhältlich und kann durch Heißfolienprägung oder Prägung verschönert werden, um Luxusverpackungen ein erstklassiges Gefühl zu verleihen.

„Die Kombination von Rohstoffen aus natürlichen und nachhaltig bewirtschafteten Gebieten verleiht IQ Grass + Packaging seine individuelle Textur und Faseroptik“, sagte Mondi. „Kein Blatt sieht genau wie das andere aus, sodass jede Verpackung einzigartig ist.“

Den Kunden das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein und geschätzt zu werden

Als nächstes kommt Antalis, das eine Reihe von Produkten für den Einsatz in allen möglichen Anwendungen anbietet. Steve Chappell, Entwicklungsleiter für Grafikplatinen bei Antalis, sagte, dass Luxusverpackungen einer der Bereiche seien, die sich in dem derzeit recht herausfordernden Umfeld gut behaupten.

„Luxusverpackungen können durch die Schönheit der Verpackung und das Auspackerlebnis den Kunden das Gefühl geben, etwas Besonderes und Wertgeschätztes zu sein, was wir jetzt alle gebrauchen könnten“, sagte Chappell.

Bildunterschrift: Performa Light Carbon Zero von Antalis verfügt über eine dreifach beschichtete Druckoberfläche

„Druckereien sollten bei der Arbeit auf Materialien achten, die nicht nur gut aussehen, sondern auch mehrere Veredelungs- und Veredelungsprozesse bewältigen können und dennoch das Image der Marke repräsentieren, indem sie makellos und attraktiv aussehen, wenn sie im Regal stehen oder verkauft werden.“ kommt beim Kunden an.

„Die Verpackung im Luxusbereich spiegelt direkt das verpackte Produkt und die Marke wider. Drucker müssen auch die Umwelteigenschaften jeder Verpackung, ihre Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit nach dem Gebrauch berücksichtigen.“

Chappell greift ein Produkt von Antalis besonders hervor: Eska Black. Dabei handelt es sich um eine zu 70 % recycelte, dreischichtige Massivpappe mit natürlicher Textur, die sich laut Chappell perfekt für die Verwendung in Luxusverpackungen eignet.

„Eska Black ist durchgehend durchgefärbt, was ideal für gleichmäßige Kanten bei geriffelten Kartonanwendungen ist“, sagte Chappell.

Ebenfalls von Antalis ist ein neuer GC2-Faltschachtelkarton namens Performa Light Carbon Zero. Eine dreifach beschichtete Druckoberfläche ermöglicht eine detaillierte und qualitativ hochwertige Bildwiedergabe. Laut Chappell eignet sie sich außerdem für viele verschiedene Druckanwendungen wie Litho-, Flexo-, Digitaldruck, Folierung, Prägung und Lackierung und eignet sich ideal für Verzierungen in Luxusverpackungen .

„Der wichtige Unterschied von Performa Light liegt in der CO2-neutralen Produktion und dem deutlich geringeren Gewicht der Platte“, sagte Chappell. „Das bedeutet einen reduzierten CO2-Ausstoß beim Transport pro Blatt. Es verfügt außerdem über ein Element zur CO2-Reduzierung, das die CO2-Transportkosten zu unseren Lagern ausgleicht, wodurch es sich perfekt für die Unterstützung eignungsorientierter Markengeschichten eignet.“

Nachhaltige Lösungen

Drittens und letztens arbeitet Metsä Board mit Kunden bei einer Reihe von Verpackungsprojekten zusammen. Christophe Baudry, Vertriebsleiter für Markeninhaber bei Metsä Board, sagte, der Markt für Luxusverpackungen sei zwar fragmentiert, dem Sektor gehe es aber recht gut, da Metsä Board eine Verlagerung von der Verwendung von Kunststoffverpackungen hin zu nachhaltigeren Materialien wie Papier und Pappe verzeichnen könne .

„Markeninhaber sind bestrebt, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und haben sich innerhalb ihrer Wertschöpfungskette Nachhaltigkeitsziele gesetzt“, sagte Baudry. „Unsere Lösungen tragen wesentlich dazu bei, ihre Scope-3-Emissionen zu senken. Auch Verbraucher werden verantwortungsbewusster, besser informiert und suchen nach nachhaltigeren Verpackungslösungen.

„Pappe ist recycelbar und biologisch abbaubar, was sie im Hinblick auf die Kreislaufwirtschaft zu einem großartigen Rohstoff macht. Ich bin fest davon überzeugt, dass Karton daher zum bevorzugten Material für Luxusverpackungen wird.“

Bildunterschrift: Metsä Board sieht einen Übergang von der Verwendung von Kunststoffverpackungen zu nachhaltigeren Materialien wie Papier und Pappe

Marko Leiviskä, grafischer Verpackungsdesigner bei Metsä Board, sagte, dass Kartons das Prestige und den Status ihres Inhalts widerspiegeln sollten, mit welchen Materialien gearbeitet werden sollte. Daher sind Bereiche wie Bedruckbarkeit und Konvertibilität ein Muss für Leute, die mit Branding arbeiten, während die Verpackung den darin enthaltenen Inhalt schützen muss.

„Platten mit einer guten weißen Druckoberfläche, die die Möglichkeit bieten, eine breite Palette spezieller Behandlungen wie Prägen und Folieren zu verwenden, aber auch eine schnelle Lauffähigkeit in der Produktion und Nachhaltigkeitswerte unterstützen, bieten Druckern die beste Kombination“, sagte Leiviskä.

Im Hinblick auf die Lösungen von Metsä Board hat das Unternehmen luxuriöse Geschenkboxdesigns entwickelt, bei denen die traditionelle starre Box durch ein leichteres Material mit minimalem Klebstoffgehalt ersetzt wird. In Zusammenarbeit mit seinem Partnernetzwerk hat das Unternehmen eine neue, leichte, leistungsstarke Geschenkboxlösung aus Mikrowelle – einer besonders geringen Wellenbildung in Wellpappe – mit einer Oberflächenauskleidung aus entweder unbeschichtetem, weißem Kraftliner oder beschichtetem Weiß entwickelt Kraftliner.

„Dies dient als Alternative zu den starren Kartons, die oft aus Asien importiert werden“, sagte Harju, Direktor für Verpackungsdienstleistungen. „Mit dieser Innovation konnten wir auch die benötigte Materialmenge und den CO2-Fußabdruck reduzieren, ohne das Verbrauchererlebnis zu beeinträchtigen.“

Auch wenn es im Luxusverpackungssektor sicherlich Raum für Wachstum gibt, ist die Botschaft der Lieferanten hier klar: Arbeiten Sie mit hochwertigen und zuverlässigen Materialien, um sicherzustellen, dass Sie den Luxus liefern können, den der Kunde und Endverbraucher erwartet.

by Rob Fletcher Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Was sind die wichtigsten Trends bei nachhaltigen Verpackungen?
Features

Was sind die wichtigsten Trends bei nachhaltigen Verpackungen?

Rob Fletcher wirft einen Blick auf zwei wichtige Trends und erfährt mehr darüber, wie Sie durch die Verwendung nachhaltiger Materialien von der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Verpackungen profitieren können.

24-11-2023
Kommen Sie mit saisonalen Wand- und Bodengrafiken in Stimmung
Features

Kommen Sie mit saisonalen Wand- und Bodengrafiken in Stimmung

Da die Festtage jetzt in vollem Gange sind, wirft Rob Fletcher einen Blick darauf, welche Möglichkeiten es für Druckunternehmen im Bereich Wand- und Bodengrafiken bei großen saisonalen Veranstaltungen im Laufe des Jahres gibt.

23-11-2023
Die SPAI FESPA Awards 2023 begrüßen über 400 Branchenführer
Branche

Die SPAI FESPA Awards 2023 begrüßen über 400 Branchenführer

Die FESPA Association, SPAI (Screen Printers‘ Association India) veranstaltete am 7. Oktober 2023 in Mumbai auf der SCREENTEX India 2023 ein Preisverleihungsprogramm, an dem über 400 Branchenführer teilnahmen.

22-11-2023
Machen Sie eine profitable Reise mit Personalisierung
Features

Machen Sie eine profitable Reise mit Personalisierung

Rob Fletcher erörtert die Chancen für Unternehmen hinsichtlich der Personalisierung, sofern die richtigen Maschinen und das richtige Wissen eingesetzt werden. Dies eröffnet den Druckern eine neue Welt voller Möglichkeiten.

22-11-2023