Features

Die Top 20 der Halloween-Prints

von FESPA Staff | 30.10.2017
Die Top 20 der Halloween-Prints

Auch hierzulande wird Halloween immer beliebter, vor allem als Anlass für Grusel-Partys.

Der ausgehöhlte Kürbis reicht nicht mehr, die Werbeindustrie geht in die Vollen und zeigt schaurig-schöne Print-Produkte.

Halloween steht vor der Tür, und wie bei jedem größeren Feiertag und jeder Feier wollen Markeninhaber und Händler die Gelegenheit zu saisonalen Werbekampagnen nutzen. Da werden Verpackungen mit einem gruseligen Thema neu gestaltet und Schocker-Plakate gedruckt – es gibt in dieser Jahreszeit so viele großartige Beispiele dafür, wie “Print wirkt”

FESPAstellt einige der besten Beispiele für Kampagnen mit Halloween-Themen vor, von Werbung und Verpackung über Bekleidung bis hin zu Riesenpostern. Sehen Sie selbst, wie kreativ man Druckprodukte einsetzen kann!

1. Der Gespenster-Drink für die gruseligen Tage im Jahr

Designer: Nicht bekannt

Beschreibung: Als ob es nicht ausreichen würde, nur die Marke temporär zu verändern – Pepsi geht aber noch einen ganzen Schritt weiter und führt extra zu Halloween gleich ein ganz neues Getränk auf dem Markt ein.

Die Webseite Dinosaur Dracula sagt, das Halloween-Cola schmecke ähnlich wie Erdbeerbonbons. Das ist nun wahrlich nicht jedermanns Sache, aber dafür ist das Etikett mit Geistern und Ghulen bedruckt, und das sieht schon ziemlich cool aus. Gibt es allerdings leider nur in Japan.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Dinosaur Dracula  

2. Fanta mit Fangzähnen

Designer: Coca-Cola European Partners

Beschreibung: Auch Fanta will sich natürlich nicht lumpen lassen, und verwandelt seine Soft-Drinks mit gespenstischen saisonalen Aufdrucken. Die limitierten Motive sind auf Flaschen und Dosen der Produktlinien Fanta Orange, Fanta Orange Zero, Fanta Fruit Twist und Fanta Fruit Twist Zero zu finden.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Coca-Cola European Partners

3. Lass mich an Deinen Bud(weiser) nuckeln

Designer: Yamie Shah

Beschreibung: Wir bleiben noch beim Getränke-Thema, diesmal aber eher für Erwachsenen-Partys. Anheuser-Busch hat Yamie Shah gebeten, eine saisonale Verpackung für sein berühmtes Bier zu kreieren, um so Halloween in China zu feiern.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Yamie Shah

4. In der Party City geht´s drunter und drüber

Designer: Lamar Advertising 

Beschreibung: Für diese Hexe ist Halloween wohl nicht ganz so gut gelaufen, denn es sieht so aus, als ob sie von ihrem Besenstil gefallen ist. Dieses Riesenposter wirbt für Party City in Puerto Rico, und Hintergrund wie Beine wurden auf einer EFI VUTEk 5330 gedruckt.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung vonBigFoto.net

5. Das ist nur Ketchup… hoffe ich jedenfalls

Designer: Heinz

Beschreibung: Halloween ist natürlich die Gelegenheit für Vampire, aus ihren Verstecken zu kriechen. Es scheint, als hätten sie unterdessen Geschmack an Heinz Tomaten-Ketchup gefunden. Also zumindest, wenn man diesen Print-Anzeigen glauben darf, die in diversen Publikationen erschienen sind.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Heinz

6. Reese´s-Rebranding – so richtig zum Fürchten

Designer: Nicht bekannt

Beschreibung: Reese´s gilt als eine der bekanntesten Süßigkeiten-Marken auf dem US-amerikanischen Markt. Für Halloween hat man sich deshalb etwas ganz Besonderes ausgedacht, nämlich ein ganz neues Branding und ein spezielles Produkt.

Die „Geister“-Pralinen stecken natürlich in einer Verpackung mit Halloween-Motiv und sind deshalb perfekt als Besänftigung für die klingelnden „Trick-or-Treaters“ aus der Nachbarschaft.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Confectionarynews.com

7. Auf ein Halloween-Date mit den bösen Jungs

Designer: Honest Mechanics

Beschreibung: An Halloween sind Monster und Bösewichte immer schwer beschäftigt. Deshalb ist es bestimmt keine schlechte Idee, wenn auch sie sich einfach mal in Ruhe hinsetzen und die „Grusel-Saison“ so richtig genießen dürfen.

Diese Serie von Print-Anzeigen für das LA Independent Horror Film Festival zeigt einige der bekanntesten klassischen Bösewichte, die sich vor den Schrecken der „nächsten Generation des Horrorfilms“ gruseln. Hier sieht man beispielsweise Jason Voorhees (Freitag der 13te), wie er Baby Chuckie beruhigend im Arm hält.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Uprinting.com

8. Halloween – Zeit für spritzige Komplimente?

Designer: Nicht bekannt

Beschreibung: Die traditionelle Kürbis-Laterne mal anders: Fisherman’s Friend nahm Halloween zum Anlass, um mit diesem Motiv in Deutschland seine neue Geschmacksrichtung Zitrone zu bewerben.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Fisherman’s Friend

9. Innovative Verpackung mit Print-Anteil

Designer: Kingsmoor Packaging

Beschreibung: Bereits zum zweiten Mal in Folge hat sich Süßwarenriese Haribo mit Kingsmoor Packaging zusammengetan, um Kürbis-Themenverpackungen für seine Halloween-Süßigkeiten zu produzieren. Sowohl die Schale wie auch der Deckel der Kürbisdose sind vollständig recycelbar, ebenso wie das bedruckte Paket darin.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Packagingnews.co.uk

10. So schindet man Eindruck

Designer: Rose Gal

Beschreibung: In dieser Jahreszeit können nicht nur Marken und Marketing-Fachleute mit Druck viel Spaß haben. Die US-Designerin Rose Gal bietet dieses Kleid als Alternative für eine Halloween-Party an.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Rose Gal

11. Es lebt… ES LEBT!​

Designer: Cramer-Krasselt New York

Beschreibung: Klassiker sind ewig aktuell, so heißt es jedenfalls, und diese Anzeige aus einem Magazin aus den 1990er Jahren ist ein Beweis dafür. Reddi-wip will Verbraucher dazu bringen, ihren Süßspeisen mit Sprühsahne neues Leben einzuhauchen – also ungefähr so, wie Dr. Frankenstein, als er sein berühmtes Monster im bekannten Roman Mary Shelley zum Leben erweckte.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Coloribus

12. Gegen die Snack-Angst mit Dunkin´ Donuts

Designer: Dunkin’ Donuts

Beschreibung: Snacks sind schlecht für die Zähne und die Gürtelline. Wenn man Dunkin’ Donuts in dieser Print-Kampagne für den US-Markt Glauben schenkt, sind die hauseigenen Smoothies aber gesünder als so manche andere Zwischenmahlzeit!

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Dunkin’ Donuts

13. Biss zur Vergrauung

Designer: Nicht bekannt

Beschreibung: Die Waschmittel-Marke Ariel spielt mit dem bekannten Vampir-Thema, indem auf dem blütenweißen Kragen zwei kleine Blutflecken gezeigt werden, die nahelegen sollen, dass hier ein Unglücksrabe von einem Vampir gebissen wurde. Die kreative Anzeige erschien in mehreren deutschen Publikationen.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Ad Living

14. Sicher unterwegs – auch an Halloween

Designer: Bold Oglivy & Mather Athens

Beschreibung: Es gibt da etwas, das alle hassen, aber jedes Jahr durchmachen müssen. Nein, nicht der Stress beim Weihnachtseinkauf. Sondern die jährliche Auto-Inspektion. In Griechenland nahm Ford das Halloween-Fest in verschiedenen Medien zu Anlass, auf sein Angebot für 99 Euro hinzuweisen.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Ford

15. Du bist nicht Du, wenn Du hungrig bist

Designer: Ryan Harper

Beschreibung: Hier spielt Snickers für eine Anzeige in einem landesweiten Magazin im Jahre 2016 mit seinem aktuellen Werbe-Slogan „Du bist nicht Du, wenn Du hungrig bist“: Ein Kürbis wünscht dem Betrachter einen „Schönen Valentinstag“, und spielt so mit der Idee, dass er dringend ein Snickers braucht, damit er aus seiner Hunger-induzierten Verwirrung erwacht …

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Ryan Harper

16. Nicht alle Kappen auf dem Stift: Ärgerlich oder der pure Horror?

Designer: DraftFCB

Beschreibung: Für den Normalbürger ist die Idee, eine falsche Kappe auf einen Stift zu setzen, wahrscheinlich nicht ganz so angsteinflößend. In den Herzen von Designern, Illustratoren und Menschen mit Zwangsstörungen löst dieses Bild aber abgrundtiefes Grauen aus – das will uns jedenfalls Sharpie weißmachen. Die Anzeige erschien in verschiedenen Printmedien in den USA.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von DraftFCB

17. Möchten Sie vielleicht noch ein Stück?

Designer: TBWA\Hunt\Lascaris Johannesburg

Beschreibung: Auf den ersten Blick wirkt dies wie eine Werbung für einen etwas extremen Pizza-Cutter. Diese Anzeige wurde jedoch 2001 im Rahmen einer Printkampagne für ein Halloween Movie Festival des Fernsehsenders Etv in Südafrika geschaltet.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Advertolog

18. Hilfe, ein Psycho in der Dusche!

Designer: Absolut

Beschreibung: Dieses klassische Anzeigenmotiv von Absolut Wodka spielt auf die ikonografische Dusch-Szene im Horror-Kultfilm „Psycho“ an. Die Schnitte im Vorhang ergeben hier allerdings eine Spirituosenflasche.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Absoluteads.com

19. Schreib nicht während du fährst, sonst bist Du bald ein Geisterfahrer

Designer: Havas Worldwide Brazil

Beschreibung: Diese Kampagne lief in verschiedenen brasilianischen Print-Medien: Citroen fordert dazu auf, sich beim Fahren nicht durch das Smartphone ablenken zu lassen. Es gab innerhalb der Kampagne mehrere Motive, aber dieses mit Hannibal Lecter ist wohl das schaurigste.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Citroën

20. Auch Vampire mögen Süßes. Sagt jedenfalls Oreo 

Designer: Estrella Vega, via Behance

Beschreibung: Vampire trinken Blut, das weiß jeder. Könnte es aber sein, dass sie im Laufe der Jahre auch ihre Liebe zu Süßigkeiten entdeckt haben? Oreo scheint jedenfalls davon überzeugt zu sein und nutzte das Motiv für eine Print-Kampagne.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Vaughan Harrie

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Jüngste Neuigkeiten

Industry

C3 Midlands chooses Dyss to banish bottlenecks

21.11.2017
Industry

Wallpen brings new life to walls with Xaar technology

21.11.2017
Industry

SPGPrints forecasts digital textile print revolution in fashion

21.11.2017
Press Releases

Interactive features confirmed for FESPA Eurasia 2017

16.11.2017