Branche

Vastex bringt neue Computer-to-Screen LED-Belichter auf den Markt

von FESPA Staff | 20.08.2018
Vastex bringt neue Computer-to-Screen LED-Belichter auf den Markt

Der neue Vastex E2-CTS-Belichter belichtet Siebdruck-Siebe bis zum Format 60 x 90 cm mit energiesparenden LEDs.

Vastex hat seine neue E2-CTS Computer-To-Screen-Belichtungseinheit vorgestellt. Sie bietet eine schnelle und platzsparende Lösung für Druckereien, die Siebe im Computer-to-Screen-Verfahren digital drucken.
 
Die digital bedruckte CTS-Siebe gleiten auf der Kante in Position. So können sie sicher und lichtgeschützt direkt belichtet werden. Glasscheiben, Vakuumhalterungen oder Gummitücher, wie man sie von herkömmlichen Belichtungsgeräten kennt, sind also überflüssig. Die CTS-Einheit ist vertikal ausgerichtet und benötigt so nur etwa ein Drittel der Grundfläche von horizontal ausgerichteten Ausführungen.
 
Der Anwender kann über den Touchscreen sowie einstellbare Führungsrillen angeben, wie groß das Sieb ist, das belichtet werden soll, während er es in die Kammer schiebt. Der neue
E2-CTS-Belichter bietet bis zu zehn speicherbare Voreinstellungen, so dass schneller produziert werden kann.  
 
Das Hochleistungs-LED-Paneel verfügt über sechs jeweils 76 cm lange Lichtleisten. Diese belichten die Siebe in Sekundenschnelle und ermöglichen trotz extrem kurzer Belichtungszeiten hochauflösende Halbtöne bis zu 85 LPI mit scharfen Details.  Das Gerät benötigt nur etwa zwanzig Prozent der Energie, die für konventionelle Lösungen mit Halogen-Metalldampflampen erforderlichen wären. Es bietet bei jeder Belichtung eine zuverlässig gleichmäßige Lichtintensität und erhitzt sich nicht während des Betriebs.
 
Der Belichter ist auf stabilen Beinen mit Rollen montiert und lässt sich so gut verschieben. Er ist für Siebe bis zum Format von 60 x 90 cm konzipiert und wahlweise für Wechselstrom mit 120 oder 240 Volt verfügbar.
 
Für das E2-CTS-Belichter gilt eine Herstellergarantie von drei Jahren auf die Maschine sowie von fünf Jahren auf die LED-Leuchten. 
 
Vastex bietet neun weitere Belichter an. Die Palette deckt alle Bereiche der Sieberstellung ab, von kleinen Geräten mit UV-Belichtung bis hin zu ultraschnellen, extragroßen LED-Modellen.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Jüngste Neuigkeiten

Press Releases

FESPA Mexico 2018 exceeds expectations

20.11.2018
Blog

FESPA UK Association Industry 4.0 conference 2018

20.11.2018
Branche

Ricoh übernimmt Colorgate Digital Output Solutions

19.11.2018
Blog

Die FESPA-Generalversammlung 2018 in Bulgarien war ein Erfolg

16.11.2018