Branche

Swissqprint zeigt in München ersten UV-Rollendrucker

von FESPA Staff | 29.03.2019
Swissqprint zeigt in München ersten UV-Rollendrucker

Swissqprint erweitert seine Range an Digitaldruckmaschinen um den Rollendrucker Karibu.

Der Schweizer Hersteller Swissqprint ist für seine Flachbettdrucker bekannt. Zur FESPA Global Print Expo 2019 wird das Unternehmen in München einen reinen Rollendrucker vorstellen.

Swissqprint ist seit über elf Jahren bekannt für seine qualitativ hochwertig verarbeiteten Flachbettdruck. Der Markt schätzt die Schweizer Produkte für ihre Präzision, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aber auch für ihre Anwendungsvielfalt. Entsprechend gespannt wird demnach auch der Karibu, der erste reine Rollendrucker von Swissqprint, erwartet.
 
Dessen ist sich natürlich auch sich Reto Eicher, CEO von Swissqprint, bewusst: „Es steht ein weiterer, großer Meilenstein bevor“, freut man sich bei dem Entwickler und Hersteller von Großformatdruckern.
 
Im Rahmen der FESPA 2019 wird das Unternehmen einen reinen Rollendrucker mit einzigartigen Features präsentieren. „Mit diesem Drucker wollen wir aktuellen Trends gerecht werden und Anwendern ein effizientes Arbeitsmittel in die Hand geben“, so Eicher.
 
Die technischen Spezifikationen des neuen Produkts wird Swissqprint bei der Vorstellung an der FESPA im Mai 2019 bekannt geben. Fest steht: Der UV-Rollendrucker wird den Namen „Karibu“ tragen und das Flachbettsortiment ergänzen.
 
So wie er auch den Maschinenpark von Druckdienstleistern komplettieren soll, die bei der Auftragserfüllung das Optimum anstreben.
 
 

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

Print Make Wear focuses on the customized workflow and sustainable manufacturing

12.06.2019
Videos
2:48

European Sign Expo 2019 Exhibitor Testimonials

12.06.2019
Features

EventureWorks doubles up with Roland investment

11.06.2019
Blog

Graeme interviews Michel Caza, founding father and former President of FESPA

07.06.2019