Branche

swissQprint erhält zwei EDP Awards

von FESPA Staff | 12.06.2017
swissQprint erhält zwei EDP Awards

Der Schweizer Druckerhersteller war setzte sich in einem starken Bewerberfeld gleich zweimal durch.

Die 4×4-Version des Großformatdruckers Nyala 2 und der swissQprint Be- und Entladeroboter Rob haben je einen EDP Award erhalten. Über 150 Produkte hatten sich um die jährlich verliehenen Auszeichnungen beworben, 31 haben gewonnen.

20 führende europäische Fachmagazine zeichnen jedes Jahr die besten technologischen Entwicklungen in der Druckindustrie aus.

Zu den Kandidaten gehören Produkte wie Software, Digitaldrucker, Postpress-Lösungen und Verbrauchsmaterialien. Die Jury beurteilt sie unter anderem bezüglich Qualität, Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz.

Aus über 150 Eingaben sind dieses Jahr 31 Gewinner hervorgegangen, zwei davon sind swissQprint-Produkte.

Nyala 2: bester Flachbettdrucker

Der swissQprint UV-Inkjetdrucker Nyala 2 in der 4×4-Ausführung hat in der Kategorie „Best flatbed/hybrid printer up to 250 sqm/h“gewonnen. Die Maschine liefert hohe Druckqualität bei kurzen Durchlaufzeiten.

Die Jury urteilte: „Die Druckmuster beweisen eine signifikante Qualitätssteigerung im Produktivitäts-Druckmodus. Dank höherer Druckdichte erweitert sich der Farbraum.“ Nyala 2 verfügt über einen 3,20 × 2 Meter großen Drucktisch und produziert maximal 206 Quadratmeter pro Stunde.

Rob: beste Roboterlösung

In der Kategorie „Best solutions in robotics“ entschied sich die Jury für Rob, den Be- und Entladeroboter von swissQprint. Im Zusammenspiel mit jedem swissQprint-Flachbettdrucker übernimmt er unbemannte Schichten.

Er ist 24 Stunden und 7 Tage die Woche einsatzbereit. Folglich lässt sich der Drucker noch besser auslasten. Kunden profitieren von kurzen Lieferfristen, der Anbieter von höherer Rendite.

Die Jury befand: „Roboter sind eigentlich nichts Neues in der grafischen Industrie. Aber swissQprint verbindet diese Technologie erstmals mit Grossformatdruckern und automatisiert den Prozess. Und das in einem integrierten Prozess: Die Drucker-Ausgabesoftware steuert auch den Roboter.“

swissQprint hat sich auf die Fahne geschrieben, seinen Kunden praxisgerechte und hochqualitative Lösungen anzubieten. Dass es dem Schweizer Hersteller immer wieder gelingt, belegen diese zwei Auszeichnungen.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

Die Druckagentur verpflichtet sich nachhaltig zum Ausgleich der CO2-Emissionen

25.01.2021
Features

EPSON und die Birmingham City University arbeiten zusammen, um die nächste Designgeneration auszubil

25.01.2021
Branche

R A Smart erweitert sich um eine spezialisierte Großformatabteilung

25.01.2021
Features

Wie sich Zulieferer für eine neue Welt rüsten... und was Druckdienstleister von ihnen lernen können

21.01.2021

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.