Branche

Stiefel Digitalprint installiert Teckwin Shark 5000 LED von Magenta Vision

von FESPA Staff | 20.01.2020
Stiefel Digitalprint installiert Teckwin Shark 5000 LED von Magenta Vision

Seit September 2019 unterstützt die neue Teckwin Shark 5000 LED von Magenta Vision erfolgreich die Produktion bei der Stiefel Digitalprint GmbH.

„Wir haben eine kostengünstige Maschine gesucht, die eine gute Qualität liefert, und die vor allem einfach in der Wartung ist“, erklärt Bernhard Stiefel, Geschäftsführer der Stiefel Digitalprint GmbH.
 
Die Teckwin Shark  5000 LED wurde Mitte September 2019 bei der Stiefel Digitalprint GmbH installiert und ist seither problemlos voll in den Produktionsalltag integriert. „Der Kontakt zu Magenta Vision kam über Facebook zustande“ schmunzelt Bernhard Stiefel. Ein längjähriger Geschäftspartner war für den Vertrieb der Drucksysteme des polnischen Tintenherstellers verantwortlich. So war der Kontakt schnell hergestellt.

Viel Leistung, einfache Wartung

Die Teckwin Shark 5000 LED ist ein Hochleistungsdrucker mit einer maximalen Druckbreite von fünf Metern. Das System druckt mit verschiedenen Auflösungen von 397 x 900 bis zu 1.191 x 1.200 dpi. Im feinsten Druckmodus produziert sie 70 Quadratmeter pro Stunde, maximal sind 280 Quadratmeter pro Stunde möglich.
 
Die Investition erfüllt alle Anforderungen, die Bernhard Stiefel an ein neues Drucksystem stellt. Der Pionier startete bereits 1996 in den digitalen Großformatdruck-Druck. Entsprechend groß ist sein technischer Erfahrungsschatz. Er legte deshalb darauf Wert, in ein einfaches und leicht zu wartendes System zu investieren.
 
„Wir benötigten ein Drucksystem, das einfach in der Handhabung ist“, erläutert Bernhard Stiefel und führt weiter aus: „Wir arbeiten im Drei-Schicht-Betrieb und auch oft mit relativ kurzen Lieferzeiten und einem hohen Zeitdruck. Deshalb müssen unsere Systeme rund um die Uhr zuverlässig und ohne Stillstandszeiten drucken.“ Ihm ist es besonders wichtig, dass seine Mitarbeiter einfache Wartungsarbeiten an dem Drucksystem ohne die Hilfe des technischen Services des Herstellers durchführen können. Besonders freut es ihn, dass auch die Druckköpfe ohne großen Aufwand auszutauschen sind.

Hohe Qualität der Teckwin Shark 5000 LED

„Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität des Druckers“, freut sich Bernhard Stiefel, der aufgrund der erfolgreichen Installation des Teckwin Shark  5000 LED Drucksystems bereits einen neuen Kunden gewinnen konnte. „Insbesondere auf Textil ist die Druckqualität so gut, dass wir einen großen Messebau-Dienstleister überzeugen konnten.“
 
Die Teckwin Shark  5000 LED ist ein Rolle-zu Rolle-System. Es druckt bei der Stiefel Digitalprint GmbH neben Textilien auch Bannermaterial. Das Unternehmen erledigt die
komplette Konfektionierung im Haus. Bei Näharbeiten digital bedruckter Stoffe kommt es vor, dass die Tinte in den Nähbereichen bricht oder abknickt.
 
Dies ist laut Bernhard Stiefel bei den bedruckten Stoffen der Teckwin Shark  5000 LED nicht der Fall. „Der Tintenmix ist sehr unempfindlich gegen Knicke“, freut sich Bernhard Stiefel, „bei der Verarbeitung der bedruckten Stoffe treten so gut wie keine Knicke auf, das schätzen unsere Kunden sehr.“
 
Einen weiteren Aspekt möchte Bernhard Stiefel nicht unterschlagen: „Die Teckwin Shark  5000 LED verbraucht deutlich weniger Energie als andere Systeme“, erklärt er. Bei Herstellerangaben ist er normalerweise sehr kritisch. Doch in den Wochen nach der Installation konnte er diese durch eigenen Messwerte bestätigen.„Wir sind mit der Lösung von Magenta Vision sehr zufrieden“, erklärt Bernhard Stiefel, „wenn wir den Kaufpreis, die Tinte und die Wartung betrachten, so ist das Drucksystem unterm Strich unschlagbar günstig.“
 
Charles Poot-Baudier, Managing Director bei Magenta Vision: „Wir sind sehr erfreut über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stiefel Digitalprint GmbH und wir werden die Entwicklung des Unternehmens auch in Zukunft weiterhin aktiv unterstützen.”

Besuchen Sie die FESPA Global Print Expo in Madrid!

Im IFEMA Exhibition Centre in Madrid findet vom 24. bis 27. März 2020 die FESPA Global Print Expo mit über 600 Ausstellern statt. Sie finden Magenta Vision in Halle 5, Stand E59. Mit dem Promotion-Code FESM210 ist der Eintritt kostenlos, wenn Sie sich vorab registrieren.
 

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

Covid-19 beschleunigt die Digitalisierung der Lieferketten

12.08.2020
Podcasts

Guy Alroy discusses print customisation and the automated workflow

12.08.2020
Branche

Neuer Mehrheitsaktionär bei Antalis

11.08.2020
Features

Graphic arts: how will COVID-19 affect the industry’s future?

11.08.2020

We use cookies to operate this website and to give you the best experience we can. To find out more about which cookies we use, why we use them and how you can manage your cookies please see our Cookie Policy. By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.