Branche

Ricoh für seine CSR-Aktivitäten ausgezeichnet

by FESPA | 04.08.2017
Ricoh für seine CSR-Aktivitäten ausgezeichnet

Seit 2004 wird Ricoh regelmäßig im FTSE4Good-Index gelistet.

Ricoh wurde erneut für sein großes globales Unternehmensengagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) gewürdigt und ist im FTSE4Good-Index gelistet. Seit 2004 ist Ricoh im FTSE4GoodIndex aufgeführt. 

Der FTSE4Good-Index dient dazu, Investitionen in Unternehmen zu erleichtern, die die weltweit anerkannten CSR-Standards erfüllen.

Ins Leben gerufen wurde die FTSE4Good-Index-Serie von der globalen FTSE Group. Die zugrunde gelegten Kriterien werden regelmäßig durch umfassende Markterkundungsverfahren überprüft und überarbeitet, um sicherzustellen, dass sie auch weiterhin die Standards einer verantwortungsvollen Geschäftspraxis sowie die Entwicklungen von sozial verantwortungsbewussten Investitionen widerspiegeln. 

Javier Diez-Aguirre, Vice President, Corporate Marketing, CSR & Environment, Ricoh Europe, sagt: „Als soziale Gemeinschaft sind wir mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert, die das Potenzial haben, die Natur, die Wirtschaft und die globale Umwelt zu beeinflussen.“

Er fügt hinzu: „Aus diesem Grunde setzt Ricoh sein breites, globales Ressourcenspektrum ein und unterstützt verschiedenste Aktivitäten, um zu helfen, diese anspruchsvollen sozialen Fragen anzugehen und gleichzeitig das Wachstum des Unternehmens zu sichern.“  

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Features

Gebrauchte IT-Hardware für Druckdienstleister: Chancen für Betrieb und Umwelt

Gesprengte Lieferketten, steigende Preise, das betrifft auch Druckereien immer stärker. Mit gebrauchter IT-Hardware kann man Kosten drücken und dabei sogar der Umwelt helfen.

19-08-2022
Features

Analyse der Vorteile der Automatisierung im Siebdruck für Textilien

Angesichts des zunehmenden Wettbewerbs auf dem Textildruckmarkt untersucht Rob Fletcher, wie die Automatisierung mit Siebdruck Druckdienstleistern (PSPs) dabei helfen kann, sich einen Vorteil in diesem Sektor zu verschaffen.

18-08-2022
Features

Innovationen im Textildruck: Transparenz und Rückverfolgbarkeit

Debbie McKeegan, Textilbotschafterin der FESPA, erklärt auf der FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin, wie neue Innovationen und Denkweisen der europäischen Textilindustrie helfen, nachhaltiger zu werden.

17-08-2022
Features

Exploring the Power of Print auf der Printeriors Berlin 2022

Debbie McKeegan teilt die Produkte, die bei Printeriors während der FESPA Global Print Expo 2022 im Juni in Berlin vorgestellt und präsentiert wurden. Zu den Sponsoren gehörten Drytac, HP, Brother, Kornit Digital, Mimaki und Durst.

17-08-2022