Branche

Polyprint startet PreTreater Pro für den DTG-Druck

von FESPA Staff | 21.07.2020
Polyprint startet PreTreater Pro für den DTG-Druck

Polyprint S.A. bringt mit der leistungsstarken PreTreater Pro, einer High-End-Vorbehandlungsmaschine, eine neue Erweiterung seiner DTG-Produktfamilie auf den Markt.

Die Vorbehandlung von Kleidungsstücken ist die Grundlage für lebendige Farben, scharfe Details und Waschbarkeit beim DTG-Druck. PreTreater Pro bietet Drucke von höchster Qualität, Konsistenz bei wiederholten Aufträgen und verbesserte Waschbarkeit bei gleichzeitiger Einsparung von Flüssigkeitskosten. Darüber hinaus ist die Maschine einfach und sicher zu bedienen.


Pretreater Pro ist einfach zu bedienen und wurde nach sorgfältiger Abwägung der Kundenbedürfnisse entwickelt. Als Hersteller von DTG-Druckern hat Polyprint seit 2006 das Ziel, den Markt mit innovativen Produkten zu erobern, die DTG-Unternehmen zu ihrem Erfolg führen. Pretreater Pro wurde entwickelt, um jedes Mal auf jedem T-Shirt eine gleichmäßige Vorbehandlung zu bieten. “ sagte George Benglopoulos, CEO von Polyprint SA


Der Preterater Pro macht unordentliche Spritzpistolen, inkonsistente Drucke und matte Farben überflüssig. Mit der Maschine können Unternehmen treue Kunden mit stabilen und qualitativ hochwertigen Druckergebnissen erreichen.

„Wiederholbarkeit und Konsistenz sind der Schlüssel zu erfolgreichen Produktionsläufen. Das automatische Rezirkulationssystem gewährleistet die Homogenität der Flüssigkeiten, verhindert Sedimentation und verlängert die Lebensdauer der Flüssigkeiten. Darüber hinaus sorgt eine Korrosionsschutz-Isolationskammer (Box-in-a-Box-Design) dafür, dass Nebel enthalten ist, schützt mechanische und elektronische Teile und verlängert so die Lebensdauer der Maschine. “ sagte Grigoris Gavrilidis, Leiter Forschung und Entwicklung bei Polyprint SA

Maschinenmerkmale:

  • 41x60cm echte Sprühfläche (4 Düsen)
  • 7-Zoll-Farb-Touchscreen mit moderner Benutzeroberfläche
    • Bietet intuitive Nachrichten und ein hilfreiches Benachrichtigungssystem, um Benutzerfehler zu vermeiden.
  • Präzise Auswahl des Sprühbereichs
    • Bearbeitungsmodi „Linear“ (min. 10x1 cm) und „Gitter“ (min. 15x10 cm), um nur den gewünschten Bereich zu sprühen und Flüssigkeiten zu sparen.
  • Genaue Auswahl der Flüssigkeitsmenge pro 1 ml
    • Sprühen Sie die richtige Flüssigkeitsmenge ein und vermeiden Sie kostspielige Experimente.
  • Erweiterte Job- und Flüssigkeitsverbrauchsrechner
    • Behalten Sie einfach den Überblick über Ihre Produktion.
  • Zwei Flüssigkeiten werden mit automatischem Flüssigkeitsschalter und einfachem Reinigungsverfahren unterstützt
  • Auto Liquid Rezirkulationssystem für beide Flüssigkeiten
    • Erhalten Sie flüssige Homogenität, verhindern Sie Sedimentation und sorgen Sie für ein gleichmäßiges Sprühmuster auf jedem T-Shirt.
  • Markante Korrosionsschutz-Isolationskammer (Box-in-a-Box-Design).
    • Minimieren Sie Rost und verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Maschine.
  • "Barcode bereit"
    • Automatisierungsfunktion „Scan-to-Spray“ (speichert den Sprühbereich und die Flüssigkeitsmenge).
  • Einfach zugängliches Tankfach
    • 4 x 5Lt handelsübliche austauschbare Tanks (2x Vorbehandlung, 1x Reiniger, 1x Abfall), um unordentliche Situationen beim Nachfüllen zu vermeiden und einen sauberen Arbeitsbereich zu genießen.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Blog

Der Verbraucherdruck für die Recyclingfähigkeit von Verpackungen funktioniert

26.11.2020
Podcasts

Sprechen Sie mit Simon Landau von The Print Factory über das Farbmanagement für den digitalen Textil

25.11.2020
Features

Another chapter in 3D printing – a new hope for digital printers?

24.11.2020
Features

Onpoint Manufacturing, eine neue Vision für die Zukunft der Bekleidung

24.11.2020

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.