Branche

Die Fahrerinnen von VR Motorsport stehen mit dem HP Latex Wrap von MediaCo auf der Pole Position

von FESPA Staff | 08.09.2020
Die Fahrerinnen von VR Motorsport stehen mit dem HP Latex Wrap von MediaCo auf der Pole Position

Das führende Großformat-Druckunternehmen MediaCo hat mit HP Latex eine lebendige Rennwagenverpackung für VR Motorsport entwickelt, um weibliche Rennfahrer zu feiern

VR Motorsport hat ein lebendiges neues Rennwagendesign vorgestellt, das Fahrerinnen inspiriert und feiert und von MediaCo mit flexibler HP Latex-Technologie gedruckt wurde.

Vincent Randall, ein ehemaliger Beiwagenrennfahrer, startete VR Motorsport vor rund zehn Jahren als Amateurorganisation, die schnell einen professionellen Status erlangte und in Großbritannien und auf der ganzen Welt Erfolg hatte. In diesem Jahr tritt es auf renommierten Strecken wie Brands Hatch und Silverstone in der BritCar Endurance Championship an.

VR Motorsport startete die Saison auf dem Croft Circuit im Juli mit einem frisch verpackten Praga R1-Rennwagen, dessen Design von Motorsport Woman in Auftrag gegeben wurde, um die Aufmerksamkeit auf Fahrerinnen zu lenken. Nach der ersten Runde standen das VR Motorsport-Duo Jem Hepworth und Danny Harrison ganz oben auf der Rangliste.

Der als "Kunstauto" bezeichnete Wrap basiert auf einem 2D-Stück des Künstlers Cain Caser, das von MediaCo in ein 3D-Wrap umgewandelt wurde. Vincent Randall ist auch einer der Gründer und Direktoren von MediaCo in Manchester, einem führenden Großformat-Grafikproduzenten in Großbritannien. Das Projekt war also eine natürliche Zusammenarbeit. Die 36.000 Quadratmeter große Anlage ist vollgepackt mit Geräten, mit denen alles von Ausstellungsgrafiken über Beschilderungen für den Einzelhandel bis hin zu Tapeten hergestellt wird. Der in diesem Jahr installierte HP Latex 3600 wurde jedoch für die Herstellung der vollfarbigen Fahrzeugverpackung ausgewählt.

"HP Latex-Tinten wirken sich nicht auf die Oberfläche des Materials aus, auf das Sie drucken. Wenn Sie also eine Hochglanzfolie für eine Fahrzeugverpackung verwenden, bleibt diese glänzend", erklärt Vincent. "Die Tinten sind auch sehr flexibel, was für die Verpackung von Autos wie dem Praga R1 mit einem charakteristischen konturierten Chassis unerlässlich ist."

Die Einheitlichkeit von Oberfläche und Farbe war wichtig, um das Originalgemälde des Künstlers nachzubilden, insbesondere die komplizierten Pinselstriche. Das Bild konnte nicht gescannt werden, daher arbeiteten die Grafiker von MediaCo mit Hunderten von Fotos, um das Bild zu rendern. Das Projekt - einschließlich Drucken durch das MediaCo-Team, Verpacken durch Visionary Graphics und Lieferung an Croft - wurde in nur einer Woche abgeschlossen.

"Wir erzählen gerne die Geschichte unserer Fahrer in unseren Rennwagendesigns", sagt Vincent. "Das Endergebnis spiegelt den Fahrer Jem Hepworth und die Vision der Besitzerin der Motorsportfrau Tara Strong wider. Auf der Strecke sieht es großartig aus."

Laut Vincent Randall wurde MediaCo zum ersten Mal wegen seiner Umweltvorteile von HP Latex angezogen, nachdem es bereits in einen HP Stitch S1000 für Textilarbeiten investiert und beeindruckende Ergebnisse erzielt hatte. Die geruchsfreien Latex-Tinten auf Wasserbasis von HP sind mit GREENGUARD Gold auf höchstem Niveau bewertet und ozonfrei. Daher profitieren sowohl Endbenutzer als auch Druckraumbetreiber von sauberer und sicherer Luft.

"Nachhaltigkeit ist die Zukunft des Drucks", sagt Vincent. "MediaCo war das erste Druckunternehmen, das in Großbritannien ISO 14001 erreicht hat. Wir waren daher sehr beeindruckt von der Geschichte von HP und den Umweltverträglichkeiten von HP Latex und Stitch.

"Selbst auf der Rennstrecke entwickelt sich eine umweltfreundliche Technologie. Dies ist eine Herausforderung für Automobilunternehmen, aber in einigen Jahren werden wir möglicherweise bei VR Motorsport Elektroautos fahren. Ich persönlich fahre ein Elektroauto und wir streben in vielen Bereichen nach Nachhaltigkeit beide Unternehmen. "

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

3D-Druck-Start-up-Partner Innenarchitekturstudio

02.12.2020
Blog

Großformatige Lektionen ab 2020 und Prognosen für die Zukunft

01.12.2020
Blog

Der Verbraucherdruck für die Recyclingfähigkeit von Verpackungen funktioniert

26.11.2020
Podcasts

Sprechen Sie mit Simon Landau von The Print Factory über das Farbmanagement für den digitalen Textil

25.11.2020

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.