Branche

Deutsche Online-Druckereien erhalten wieder Auszeichnungen

von Sonja Angerer | 21.08.2017
Deutsche Online-Druckereien erhalten wieder Auszeichnungen

Flyeralarm platziert sich erneut unter „Bayerns Best 50“, diedruckerei.de ist Titel „Deutschlands bester Online-Händler 2017“ in der Kategorie Druckereien.

Online-Druckereien punkten mit hoher Service-Qualität und Innovationskraft: Das beweisen die Auszeichnungen, die zwei führende Unternehmen kürzlich verliehen wurden.

Bei der aktuellen Kundenumfrage von Handelsblatt und ServiceValue hat diedruckerei.de erneut sehr gut abgeschnitten. Der Onlinedruck-Dienstleister mit Sitz im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch beliefert vor allem Businesskunden und Reseller mit individualisierten Druckprodukten.

In der Umfrage setzte sich diedruckerei.de gegen sieben Mitbewerber durch und darf nun den Titel „Deutschlands bester Online-Händler 2017“ der Kategorie Druckereien tragen.

Dr. Michael Fries, Geschäftsführer von diedruckerei.de, kommentierte die Auszeichnung: „Wir kombinieren handwerkliches Können mit industriellen Prozessen und können so unsere Kunden mit individuellen Drucksachen zum günstigen Preis beliefern. Außerdem schätzen unsere Kunden die schnelle und einfache Bestellung über den Onlineshop sowie die transparenten Preise.“

In den letzten Monaten hat diedruckerei.de das Kundenservicecenter weiter verstärkt. Dort beantworten multilinguale Kundenbetreuer die Fragen der Kunden in insgesamt 11 Sprachen über verschiedene Kanäle. Onlineprinters hat die Auszeichnung „Deutschlands bester Online-Händler“ bereits zum zweiten Mal erhalten und war bereits jeweils drei Mal „Die Welt Service-Champion“ und „Computer Bild Top Shop“.

Flyeralarm erneut eines der stärksten bayerischen Unternehmen

Flyeralarm zählt nach 2012 auch im Jahr 2017 zu „Bayerns Best 50“. Mit der Auszeichnung ehrt das Bayerische Wirtschaftsministerium seit 2002 jährlich die wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen im Freistaat, die neben ihrem Umsatz auch die Zahl ihrer Mitarbeiter in den vergangenen fünf Jahren überdurchschnittlich zu steigern wussten.

Bei der Preisverleihung am 27. Juli 2017 überreichte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner im Schloss Schleißheim bei München die Urkunde und den Bayrischen Löwen aus weißem Porzellan an Hartmut Kappes.

Der Chief Financial Officer (CFO) von Flyeralarm: „Die wiederholte Auszeichnung bedeutet für uns eine großartige Anerkennung der Leistungen all unserer Mitarbeiter. Sie unterstreicht, dass sich Teamgeist, nachhaltige Innovationen, das Erschließen neuer Geschäftsfelder und ein hervorragendes Arbeitsklima immer wieder aufs Neue auszahlen – sowohl bei der Kundenzufriedenheit als letztlich auch im Geschäftserfolg.“

Ende Juli erhielt die Online-Druckerei Flyeralarm die Auszeichnung "Bayerns Best50" von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (links) und Juror Tilmann Orth (Roever Broenner Susat Mazars GmbH/ganz rechts). Pressesprecher Fabian Frühwirth (2.v.l.) und Hartmut Kappes, CFO (Chief Financial Officer) von Flyeralarm, nahmen den Preis entgegen. Foto: StMWi

Wirtschaftsministerin Aigner: „Mit dem Preis ‚Bayerns Best 50‘ zeichnen wir die wachstumsstärksten Unternehmen im Freistaat aus.

Diese dienen als Vorbild für alle bayerischen Unternehmen, auch künftig mit Tatkraft und Engagement die eigenen Ziele konsequent zu verfolgen. Flyeralarm beispielsweise hat sich in  nur 15 Jahren zu einer europaweit führenden Online-Druckerei entwickelt und beschäftigt mittlerweile rund 2.000 Mitarbeiter.“ 

Flyeralarm wurde 2002 gegründet und ist heute  einer der größten Arbeitgeber in der Branche und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 330 Millionen Euro.

Das Unternehmen hat in den zurückliegenden Jahren konsequent neue Tätigkeitsbereiche erschlossen und liefert heute nicht nur Druckprodukte, sondern auch Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel aller Art, beispielsweise auch Unternehmensfilme, Messe-Komplettlösungen, Digital Signage, individuelle Sportbekleidung oder Online-Werbung.

Zuletzt war FLYERALARM unter den 150 „Preis Champions“ (DIE WELT/ServiceValue) und den „Top 100 Wachstums- und Ertragsstars aus dem Mittelstand“ (DIE WELT/MSG).

Vom Deutschen Institut für Service-Qualität und dem Fernsehsender n-tv hat die Online-Druckerei zum dritten Mal in Folge den Deutschen Fairnesspreis verliehen bekommen. Weitere Auszeichnungen umfassen etwa den Bayerischen Gründerpreis, den Digital Champions Award sowie den Titel „Hidden Champion“ in der Kategorie „Change“ des n-tv Mittelstandspreises. 

von Sonja Angerer Zurück zu den Neuigkeiten

Jüngste Neuigkeiten

Press Releases

Interactive features confirmed for FESPA Eurasia 2017

16.11.2017
Features

Digital print continues to disrupt the packaging

16.11.2017
Pressemitteilungen

Katz Display Boards – speziell für den Digitaldruck konzipiert

15.11.2017
Branche

bvdm Treffpunkt Technik − Impulsgeber für die Druckbranche

15.11.2017