Branche

Complott Papier Union verkauft jetzt EFI Vutek-Drucker

von FESPA Staff | 02.01.2020
Complott Papier Union verkauft jetzt EFI Vutek-Drucker

Im Dezember 2019 schlossen EFI und Complott Papier Union eine Partnerschaft zum Verkauf der Großformatdrucker in Deutschland

Im Rahmen der Vereinbarung verkauft Complott Papier Union die Palette der EFI Vutek-Drucker bereits seit Anfang Dezember 2019 in Deutschland. Diese neue Partnerschaft ermöglicht es Complott, dem deutschen Markt ein innovatives Portfolio anzubieten, das den Bedürfnissen nach höherer Produktivität und Flexibilität gerecht wird.
 
"Durch die Aufnahme von EFI Vutek Druckern in unser Portfolio können wir die steigende Nachfrage unserer Kunden nach einer Produktionssteigerung auf 150 Quadratmetern pro Stunde und mehr bei niedrigen Produktionskosten decken", sagt Achim Thörner, Director of Sales, Marketing and Product Management bei Complott.
 
Er fügt hinzu: "Unsere aktuelle Druckerpalette ist auf eine maximale Geschwindigkeit von rund 100 Quadratmetern pro Stunde begrenzt. Wir brauchten wettbewerbsfähige Produkte in diesem Segment. Es war daher aus unserer Perspektive eine leichte Entscheidung, mit einem innovativen Unternehmen wie EFI zusammenzuarbeiten."

Complott ist ein führendes Systemhaus in Deutschland

Complott mit Sitz in Mettmann ist eines der führenden Systemhäuser für großformatige Drucksysteme in Deutschland. Die Gesellschaft ist eine Tochter der Papier Union Gruppe in Hamburg. Diese wiederum gehört zur portugiesischen Inapa Gruppe.
 
Außerdem fügt Thörner hinzu: "Wir sahen auch einen Markttrend, insbesondere bei Hybriddruckern mit einer Breite von 3,20 Metern, die die Flexibilität des Rolle-zu-Rolle-Drucks und des Bedruckens von starren Materialien bieten. Kunden suchen nach umfassenden Lösungen, und EFI bietet definitiv die dafür nötige Technologie."
 
"Wir bei EFI wissen, dass diese Zusammenarbeit für beide Seiten gewinnbringend ist, und wir freuen uns darauf, mit diesem Unternehmen eine lange und erfolgreiche Partnerschaft aufzubauen", sagt Massimiliano Cariolato, EFI Sales Director of Display Graphics.

Besuchen Sie die FESPA Global Print Expo in Madrid!

Im IFEMA Exhibition Centre in Madrid findet vom 24. bis 27. März 2020 die FESPA Global Print Expo mit über 600 Ausstellern statt. Sie finden EFI-Reggiani in Halle 3, Stand C85. Mit dem Promotion-Code FESM210 ist der Eintritt kostenlos, wenn Sie sich vorab registrieren.
 

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Blog

Fokussiert auf eine grüne Zukunft für Transferfolien

13.10.2021
Pressemitteilungen

Bereit, Farbe auf der FESPA Global Print Expo 2021 und der European Sign Expo 2021 zurückzubringen

08.10.2021
Features

Nachfrage nach Spezialpapier soll Marktwert auf 43,4 Mio. US-Dollar steigern

08.10.2021
Blog

Lichtverschmutzung – ein sinnvoller Ansatz für nachhaltigere Beschilderung

07.10.2021

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.