Branche

Canon mit frischen Ideen für mehr Umsatz auf der FESPA 2019

von FESPA Staff | 10.04.2019
Canon mit frischen Ideen für mehr Umsatz auf der FESPA 2019

Zur FESPA 2019 zeigt Canon Mitte Mai in München aktuelle Lösungen, die Grafikdienstleistern und Werbetechnikern neue Geschäftsfelder erschließen.

Zur diesjährigen FESPA zeigt Canon vom 14. bis 17. Mai 2019 in München aktuelle Lösungen, die Dienstleistern im Bereich Grafik und Sign helfen, Umsätze zu steigern bzw. neue Geschäftsfelder zu erschließen. Canon stellt Anwendungen vor, die dank höheren Margen attraktive Geschäftsmodelle eröffnen und den Zugang zu neuen Märkten ermöglichen.

Bildunterschrift: Océ Arizona 1380 GT kann starre wie flexible Materialien bedrucken. Foto: Canon.

Am Canon-Stand (B5-E30) präsentiert das Unternehmen großformatige Digitaldruck- und automatisierte Workflow-Lösungen, darunter die erfolgreiche Océ Arizona Flachbett-Serie und den Rolle-zu-Rolle-Drucker Océ Colorado 1640. Letzterer arbeitet auf Basis der Canon UVgel-Technologie.

Die neue Océ Arizona 1300 LED-Flachbettdrucker-Serie ist nach der Markteinführung im Januar erstmals in Europa zu sehen. Das auf der FESPA vorgestellte Modell Océ Arizona 1380 GT demonstriert unterschiedliche Anwendungen – auf nahezu allen starren und flexiblen Materialien. Die Maschine wird mit der Software-Lösung Océ Xpert angesteuert, die komplexe Druckaufträge vereinfacht und automatisiert, einschließlich mehrschichtigem Druck und Duplex-Anwendungen.

Am Stand lässt sich auch Océ Touchstone – eine Relief-Drucklösung mit Anwendungsmöglichkeiten im digitalen Großformat-, Dekor- und Verpackungsdruck erleben. So werden heutzutage zuverlässig und kostengünstig höherwertige Anwendungen produziert. Beispiele aus der Live-Produktion sind strukturierte Oberflächen, Prägungen, metallische Akzente und erhabene Beschriftungen.

Neue Produkte für die Verpackungsindustrie

Außerdem vor Ort, die Océ Arizona 6170 mit High Flow Vacuum (HFV): Das System fixiert poröse Materialien wie Wellpappe und Sperrholz auf dem Druckerbett und reduziert manuelle Eingriffe. Zudem gewährleistet der Flachbettdrucker die absolut feste und präzise Fixierung von schwer fixierbaren Medien mit Hilfe von zehn pneumatischen Registrierungsstiften und einem High Flow Vacuum System.

Er produziert zuverlässig hochwertige Drucke auf instabilen Medien. Die Effizienz, auf starren Substraten drucken zu können, hilft Druckdienstleistern neue Geschäftsfelder zu erschließen: beispielsweise im Verpackungs- und Industrie-Druck oder für Druck von Promotion-Materialien. Die Océ Arizona 6170 wird auf der FESPA POS-Displays und Premium-Faltschachteln produzieren.

Bildunterschrift: Die Roll-to-Roll-Drucker Océ Colorado 1640 arbeitet auf Basis von UVgel-Technologie. Foto: Canon

Für Anwender, die in Rolle-zu-Rolle-Technologien investieren, dürfte die Océ Colorado 1640 mit Canon UVgel-Technologie mehr als einen Blick wert sein. Der Plotter wird in einem automatisierten Druck- und Schneide-Workflow mit einer Inline-Lösung des Canon Partners Fotoba gezeigt, der im Unterschied zu anderen Technologien sofort trockene Drucke in das Schneidesystem führt. Der integrierte Fotoba XY-Schneider bietet die Möglichkeit, Ausdrucke längs oder quer zu beschneiden. Nach der Premiere im vergangenen Jahr hat Canon in enger Zusammenarbeit mit Anwendern und Fotoba den Plotter für die Großserienproduktion optimiert.

In stündlichen Live-Demos werden alle Canon Lösungen vorgestellt, die es Kunden ermöglichen, die eigene Produktivität zu steigern und durch neue Anwendungen zusätzliches Geschäft zu generieren. Canon Workflow- und Applikationsexperten stehen während der gesamten Messe mit Fachwissen zur Seite. Sie vermitteln auch, mit welchen Maßnahmen sich wirtschaftlich erfolgreich produzieren lässt.

Markt-Chancen erkennen und nutzen

Zur FESPA präsentiert Canon zahlreiche Großformatanwendungen, die die emotionale Kraft des Drucks veranschaulichen, um ein Omni-Channel-Erlebnis zu erzeugen. Die Werbekampagne „Speed“ adressiert Zielgruppen über ausdrucksstarke Lifestyle-Bilder des Fotografen Horst A. Friedrichs. Werbeträger, Bücher und Magazine der Kampagne wurden unter anderem auf der Océ ProStream produziert.

Bei der Premiere der „Speed“-Fotoausstellung und der Präsentation der Buch- und Magazinformate im Buchhandel erlebten Besucher 2018 ein breites Spektrum an Werbegrafiken und -elementen, die darauf ausgerichtet sind, die emotionale Bindung des Kunden an das Produkt zu optimieren. Die „Speed“-Anwendungen wurden auch auf Alu-Dibond, Leinwand, und Holz gedruckt. Zudem runden Foto- und Kunstdrucke, Boden- und Fenstergrafiken sowie POS-Displays die Kampagne ab, die auch auf der FESPA 2019 ausgestellt oder produziert werden.

Besuchen Sie die FESPA Global Print Expo!

Die FESPA Global Print Expo 2019 ist Europas größte Fachmesse für Siebdruck und digitale Großformatdrucke, Textildrucke und Werbetechnik. Die Veranstaltung findet vom 14. bis 17. Mai 2019 in der Messe München statt und bietet ein vielfältiges Rahmenprogramm. Canon stellt auf der Fespa Global Print Expo in Halle B5 an Stand E30 aus. Bitte verwenden Sie den Promo-Code FESG902, um sich kostenlos zu registrieren.
 

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Branche

Swissqprint investiert in UK-Niederlassung

06.09.2019
Industry

Spreadshirt expands partnership with Kornit Digital to support growth

06.09.2019
Blog

Das neue Normal: Prozesslose Plattenerstellung

05.09.2019
Features

Epson responds to wide-format demand with new plotters

05.09.2019