Branche

B-Flex zeigt Druckanwendungen für Teamsport und Berufskleidung

von FESPA Staff | 04.04.2019
B-Flex zeigt Druckanwendungen für Teamsport und Berufskleidung

Die Veredlung von Teamsportkleidung, Workwear und Werbetextilien steht im Fokus des Messeauftritts von B-Flex.

Der italienische Hersteller von Flexfolien für den Transferdruck zeigt neben den beiden klassischen Produktlinien Gimme5 und 700A noch die speziellen Folien Mirror, Glam, Varnish und Glitter, die für bestimmte Effekte eingesetzt werden können. Dabei will der Produzent auch demonstrieren, wie sich die Materialien mit Print- und Cut-Lösungen verarbeiten lassen. Das gesamte Sortiment von B-Flex umfasst 20 Produktfamilien mit Artikeln in bis zu 255 Farben. Das gesamte Sortiment zeichnet sich dadurch aus, dass für alle Anwendungen, egal ob Baumwolle, Polyester oder Mischgewebe, unterschiedliche Qualitäten zur Verfügung stehen. So gibt es transparente und opake Folien mit glatten, matten und glitzernden Oberflächen. Die Flexprodukte sind zertifiziert nach Klasse 1 des Oeko-Tex Standards 100.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

Ultraflex Europe schließt die Übernahme von Mayday Graphic Products ab

15.04.2021
Features

Der Online-Verkauf boomt: Erfolg für On-Demand-Digitaltextildrucker in der Pandemie

14.04.2021
Features

Wie steht es eigentlich … um den Solvent-Druck?

13.04.2021
Features

Welche Tintenstrahltinten für Standardanwendungen sollten Sie verwenden?

13.04.2021

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.