Menschen im Druck

New Yorks beste

by FESPA | 11.11.2020
New Yorks beste

Christian M. Walter in Spanien gewann mit diesem Portfolio in limitierter Auflage den FESPA Gold Award 2020 in der Kategorie Serigraphie und Bildende Kunst sowie den Best in Show Screen Award.

Dieses Fine Art Limited Edition-Portfolio enthält 12 Siebdrucke und ein Titelbild und wurde mit Binderschrauben umhüllt. Diese 52 cm x 100 cm großen Drucke wurden alle mit stochastischem (FM) Screening gedruckt und in zwei wasserbasierten Tinten auf 240 g / m² Mineralpapier siebgedruckt.

Was war der Auftrag und was wollten Sie mit der Arbeit erreichen?

Unser erstes und wichtigstes Ziel war es, ein herausragendes Kunstwerk richtig zu reproduzieren. Sergio García Sánchez ist ein hochtalentierter Illustrator und Zeichner, dessen Arbeiten normalerweise in der New York Times und im New Yorker veröffentlicht werden . Seine neueste, monumentale Arbeit, die von Picassos Guernica „La Guerre“ inspiriert wurde, kann diesen Herbst im Picasso-Museum in Paris bewundert werden.

„New York“ sollte auch an den Wänden eines Museums ausgestellt werden und wurde im Frühjahr 2018 im Centro José Guerrero in Granada ausgestellt. Wir haben diese außergewöhnliche Arbeit, die ursprünglich auf einem iPad gezeichnet wurde, von der Wand genommen und platziert in einem Buch im Maßstab 2: 1, aus dem es wieder herausgenommen werden kann, um an einer Wand ausgestellt zu werden.

Unser Druckstudio widmet sich seit unserer Gründung im Jahr 1986 Kunstdrucken. Wir bieten Druckdienstleistungen für Künstler und Galerien an und veröffentlichen auch Drucke von Künstlern, die wir mögen oder an die wir glauben.
Wir sind sehr stolz auf diese Veröffentlichung, die bereits im November 2019 von FESPA España ausgezeichnet wurde.


Was sind die Vorteile der von Ihnen getroffenen Materialauswahl?

Vor zwölf Jahren haben wir begonnen, wasserbasierte und biologisch abbaubare Tinten zu verwenden, mit denen wir extrem feine Details drucken konnten. Die Oberfläche und die Eigenschaften von Mineralpapier, das ohne Wasser oder Bleichmittel hergestellt wurde, erwiesen sich als ideal für dieses Projekt.

Was waren die wichtigsten technischen Herausforderungen des Projekts?

Wir versuchen, unsere Technik an den Künstler anzupassen, nicht umgekehrt. Wie immer und bei allen Aufgaben, die wir ausführen, sind der richtige Umgang mit den Werkzeugen, Geduld und Präzision von größter Bedeutung.

Wie haben Sie diese Herausforderungen gemeistert?

Teamwork ist der Schlüssel. Es war eine großartige Erfahrung, mit dem Künstler Sergio und unseren Frauen Lola und Loli an diesem Projekt zusammenzuarbeiten. Diese Auszeichnung gehört wirklich uns vier.

Was bieten Sie Ihren Kunden Ihrer Meinung nach den Wettbewerbern nicht?

Sensibilität für die künstlerische Ästhetik, Empathie und Vielseitigkeit. Das Motto der FESPA im Jahr 2017 lautete „Wagen Sie es, anders zu drucken“. Genau das machen wir mit unseren Kunden. Unser Studio ist ein besonderer Ort: sicher kein großes Geschäft - aber cool.

Künstler Sergio (links) und Christian

Wie wird der Gewinn dieser Auszeichnung die Dinge für Sie verändern?

Wir haben bereits einige FESPA-Preise gewonnen, drei davon mit Drucken des granadischen Malers Paco Pomet (der seine Arbeiten im Sommer 2015 bei Banksy's Dismaland ausstellte), die in der FESPA-Zentrale in Großbritannien ausgestellt sind. Aber niemals bis zu diesem Punkt: Best in Show! Beeindruckend! Wir fühlen uns mit diesem Preis sehr geehrt und sind den Richtern dankbar, dass sie so viel Rücksicht genommen haben, was wir getan haben.

Wie sehen Sie die Expansion Ihres Geschäfts in den nächsten fünf bis zehn Jahren?

COVID-19, Brexit, politischer Übergang in den USA, Klimawandel… im Jahr 2020 ändert sich fast alles, und wir freuen uns auf das Jahr 2021. In der Gran Vía in Madrid haben 30% der Geschäfte bereits geschlossen bot die Möglichkeit, wie gewohnt weiterzumachen, genau wie in den letzten Jahren, ich würde es nehmen! Wir sind keine Massenproduzenten, aber wir machen Dinge, die die Menschen schätzen und lieben und die sie jahrelang behalten wollen, und wir tun dies auf die nachhaltigste Art und Weise, die wir können.


Was ist der
wichtigste Geschäftstipp oder Trick, den Sie an unsere Leser weitergeben können?

Wahr sein. Sei ehrlich. Teilen. Viel Spaß.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Werden Sie FESPA-Mitglied, um weiterzulesen

Um mehr zu lesen und auf exklusive Inhalte auf dem Club-FESPA-Portal zuzugreifen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Verband. Wenn Sie kein aktuelles Mitglied sind, fragen Sie bitte hier nach. Wenn es in Ihrem Land keine FESPA-Vereinigung gibt, können Sie der FESPA Direct beitreten. Sobald Sie FESPA-Mitglied werden, erhalten Sie Zugriff auf das Club-FESPA-Portal.

Jüngste Neuigkeiten

Keine Mindestbestellmenge: das Wachstum der DTF-Dekoration
Geschäftsberatung

Keine Mindestbestellmenge: das Wachstum der DTF-Dekoration

Andy Rogers von Stahls UK and Europe, einem Bekleidungsdekorationsunternehmen mit Sitz in Braintree, Großbritannien und Dillingen, Deutschland, über die Kosten- und Geschwindigkeitsvorteile des Direktdrucks auf Film (DTF).

13-03-2024
Die Designdemokratie: KI, Kreativität und Inneneinrichtung
Geschäftsberatung

Die Designdemokratie: KI, Kreativität und Inneneinrichtung

Wir sprachen mit Matt Fletcher von John Mark Ltd und Cheryl O’Meara vom Print Pattern Archive über die Kombination uralter Techniken mit künstlicher Intelligenz (KI), um aufregende neue Motive für luxuriöse Wandverkleidungen zu kreieren.

13-03-2024
FESPA Italia: digitale und nachhaltige Lösungen
Menschen im Druck

FESPA Italia: digitale und nachhaltige Lösungen

FESPA Italia-Präsident Nicola Posarelli über die weitere Ausbreitung des Digitaldrucks in neue Märkte.

12-03-2024
 FESPA Dänemark: eine digitale Zukunft
Menschen im Druck

FESPA Dänemark: eine digitale Zukunft

Wir sprachen mit Michael Brochmann von der FESPA Dänemark über den Zustand der Branche und darüber, wie KI es an Druckproduktionslösungen mangelt.

12-03-2024