Menschen im Druck

Neue Höhen im T-Shirt Design

by FESPA | 02.11.2020
Neue Höhen im T-Shirt Design

Elixir Unlimited in Indien gewann 2020 den FESPA Gold Award in der Kategorie Spezialeffekt für T-Shirts, Kleidungsstücke und andere Textilien. Wir haben mit dem Firmeninhaber Pradeep Periwal gesprochen.

Dieses 3D-Reliefdesign mit einer Größe von 220 mm x 280 mm wurde mit einer zweiteiligen Form und Silikon hergestellt und anschließend mit Plastisoltinte inline überdruckt. Die Mittelbuchstaben wurden mit klarem Silikon mit dispergierten Kaviarperlen gefüllt. Die Richter sagten, dass die tiefe Prägung den Druck auf die nächste Stufe erhöhte, "und die Kaviartinte rundet ihn nur ab".

Was war der Auftrag und was wollten Sie mit der Arbeit erreichen?

Es war ein 3D-erhabenes Design auf T-Shirt-Stoff unter Verwendung einer konkav-konvexen Form und Siebdruck mit einfarbiger Plastisoltinte auf der erhabenen Oberfläche des Stoffes. Während des gesamten Prozesses wollten wir die Anwendung des mehrfarbigen Siebdrucks auf der erhabenen Oberfläche des Designs erreichen.

Was sind die Vorteile der von Ihnen getroffenen Materialauswahl?

Für die Erstellung von Tiefenprägungen und Siebdrucken auf Stoff haben wir den Strickstoff ausgewählt, da er mit Siebrahmen zu einer bestimmten Form geformt und siebgedruckt werden kann.

Was waren die wichtigsten technischen Herausforderungen des Projekts?

Zum Auftragen von 4-Punkt-Farbe auf den erhabenen T-Shirt-Stoff mithilfe von Bildschirmrahmen.

Wie haben Sie diese Herausforderungen gemeistert?

Wir haben die Kunststoffplatten des gleichen Designs thermogeformt und sie als Unterlage für das Auftragen einer Sonderfarbe aus Plastisoltinte verwendet.

Was bieten Sie Ihren Kunden Ihrer Meinung nach den Wettbewerbern nicht?

Wir glauben daran zu schaffen, nicht zu folgen. Wir erarbeiten, was wir unseren Kunden bieten können, und suchen immer nach Neuem und Anderem.

Was sind die wichtigsten technologischen Veränderungen, die die Branche derzeit beeinflussen?

Die Digitaldrucktechnologie treibt den technologischen Wandel in der gesamten Druckindustrie voran, aber bei Bekleidungsdekorationen sind ihre Auswirkungen schwächer.

Wie wird der Gewinn dieser Auszeichnung die Dinge für Sie verändern?

Die Auszeichnung trägt zu unserem guten Willen und unserem Ruf bei. Dies wird unser Ziel, ein Trendsetter in der Dekoration von Kleidungsstücken zu bleiben, weiter unterstützen.

Welche Projekte stehen an?

Wir spielen mit verschiedenen Materialien, Maschinen und Konzepten, um etwas Neues zu schaffen. Wir beschäftigen uns mit der Verwendung von Tufting, Nadelfilzen, Lasergravur und Hochfrequenzschweißen auf 3D-Oberflächen.

Wie sehen Sie die Expansion Ihres Geschäfts in den nächsten fünf bis zehn Jahren?

Wir streben große Ziele an und sind stets bemüht, die Qualität zu erhalten und unseren Kunden neue Produkte anzubieten.

Was ist der wichtigste Geschäftstipp oder Trick, den Sie an unsere Leser weitergeben können?

Werden Sie niemals selbstgefällig und versuchen Sie, über das hinauszugehen, was Sie anfangs sehen können - die Dinge werden klarer, wenn Sie näher kommen.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Werden Sie FESPA-Mitglied, um weiterzulesen

Um mehr zu lesen und auf exklusive Inhalte auf dem Club-FESPA-Portal zuzugreifen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Verband. Wenn Sie kein aktuelles Mitglied sind, fragen Sie bitte hier nach. Wenn es in Ihrem Land keine FESPA-Vereinigung gibt, können Sie der FESPA Direct beitreten. Sobald Sie FESPA-Mitglied werden, erhalten Sie Zugriff auf das Club-FESPA-Portal.

Jüngste Neuigkeiten

Neue nachhaltige Materialien im Sustainability Spotlight
Die Welt von morgen

Neue nachhaltige Materialien im Sustainability Spotlight

Aufgrund großer Nachfrage kehrte Sustainability Spotlight letzten Monat in einer von The Good Factory kuratierten Ausstellung zur FESPA Global Print Expo zurück.

22-04-2024
Sportswear Pro: Aufbau der „Marke Me“
Die Welt von morgen

Sportswear Pro: Aufbau der „Marke Me“

Nach dem Erfolg der ersten Sportswear Pro im letzten Monat sprachen wir mit dem Diskussionsteilnehmer und Personalisierungsexperten James Lawrence-Jones über die aufregendsten Enthüllungen der Veranstaltung.

22-04-2024
Verpackungsverordnung – eine Warnung an britische Druckereien
Geschäftsberatung

Verpackungsverordnung – eine Warnung an britische Druckereien

Wir sprachen mit George Atkinson, Leiter der Abteilung für Politik beim Umweltberatungsunternehmen Valpak, darüber, warum Druckereien angesichts strengerer Verpackungsvorschriften vorsichtig sein sollten.

19-04-2024
So kann KI Ihre Datenerfassung verbessern
Anleitungen

So kann KI Ihre Datenerfassung verbessern

Druckereien sammeln Daten zu allen möglichen Themen, von Kosten über Kunden bis hin zum Lagerbestand. Aber wie kann KI Ihnen dabei helfen, das Beste daraus zu machen?

18-04-2024