Geschäftsberatung

Gewinn sichern durch Automatisierung

by FESPA | 27.09.2021
Gewinn sichern durch Automatisierung

Kelvin Bell, Sales Director bei Vpress, erklärt, warum kleine Unternehmen den Sprung in die schöne neue Welt der Automatisierung wagen sollten.

Was sind die besten Argumente für kleinere Unternehmen, die ihren Workflow automatisieren?

Der Gewinn ist der wichtigste Faktor für jedes Unternehmen, um die Workflow-Automatisierung zu nutzen. Je seltener Sie Druckaufträge oder Aufträge in Ihrem Unternehmen „berühren“, desto geringer sind die Kosten – und der Gewinn bleibt erhalten. Wenn Sie das richtige Gleichgewicht finden, haben Sie mehr Zeit für komplexere Aufträge mit höherer Marge und können bei Bedarf skalieren, um den Gewinn erneut zu steigern, indem Sie genauere Ergebnisse für Ihre Kunden erzielen.

Kelvin Bell, Vpress

Können Sie die Vielfalt der unterschiedlichen Plattformen zur Workflow-Automatisierung zusammenfassen?

Sie verfügen über eine Cloud-basierte oder On-Premise-Automatisierung. Beide haben Stärken und Schwächen und können gut zusammenarbeiten. Ein Unternehmen muss versuchen, das zu ergreifen, was jetzt für sie richtig ist und wo sie hin wollen. Vor Ort (lokal installiert) ist großartig und wird immer benötigt. Dieser Bedarf wird jedoch durch die Vorteile der Cloud verdrängt: höhere Sicherheit, Skalierbarkeit und Geschäftskontinuität. Echte Cloud-Anwendungen haben die Agilität, andere Technologien zu integrieren und das Angebot zu erhöhen, während Sie Ihren Workflow und den Workflow Ihrer Lieferanten automatisieren.

Was sind die neuesten und besten Entwicklungen in der Workflow-Automatisierung?

Der Workflow sollte die Wünsche der Kunden berücksichtigen. Und sie wollen rund um die Uhr Zugang zu Printmedien haben, wie sie es bei so ziemlich allem anderen haben, von Ärzten bis hin zu Lebensmitteln. Sie wollen auch sofortige Preise, die, obwohl sie komplex sind, erreichbar sind, wenn Sie Ihren Markt und Ihre Produkte gut genug kennen. Schließlich möchten sie alles nach Belieben, das heißt derzeit über ihr Mobiltelefon – mehr als 55 % des Web-Traffics werden über ein mobiles Gerät abgewickelt . Die Pandemie hat uns viel über E-Commerce gelehrt, aber eine der überraschendsten Tatsachen ist, dass ein Markt, sobald er online ist, online bleibt und ein Online-Markt perfekt für die Automatisierung von der Punktbestellung bis zum Produktionsworkflow ist.

Wie würden Sie die Flexibilität der Automatisierung für die vielfältigen Anwendungen in Großformat und Grafik charakterisieren?

In der Vergangenheit waren Großformat und Grafiken durch die begrenzte Bandbreite eingeschränkt, die das Internet nutzte, um alle zu erreichen. Cloud-basierte Anwendungen ermöglichen zunehmend die Nutzung endloser Möglichkeiten, wobei nur die produktionsfertigen Grafiken und Auftragsdetails dorthin gesendet werden, wo sie benötigt werden. Denken Sie daran, dass wir Berührungspunkte im Workflow nach Möglichkeit reduzieren müssen, es sei denn, Sie profitieren von hohen Margen. Sobald Sie online sind, erhöhen Sie Ihre Marktreichweite und die Verfügbarkeit über Stunden.

Wie können Druckereien Automatisierungsprobleme mit ihren Kollegen diskutieren?

Vpress wurde im Februar 2021 20 Jahre alt. Es wurde um des Drucks willen nicht mehr gedruckt – wir lieben, was wir tun, und wir tun es immer noch hier in Großbritannien, da wir nicht aufgegeben haben, unsere Entwicklung ins Ausland zu verlagern und es uns ermöglicht, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten um ihnen zu helfen, zu überleben und zu gedeihen. Wir haben keine Schulden, wir besitzen unsere Software, und wir sind in Privatbesitz und erwirtschaften Gewinne – darauf sind wir sehr stolz.



Wir haben den virtuellen Crown Pub eingerichtet – folgen Sie uns bitte auf LinkedIn – um sicherzustellen, dass sich Menschen in Zeiten großer Not gegenseitig helfen können, wenn viele andere Kanäle beurlaubt sind oder einfach nur ihre Geschäfte geschlossen haben. Es wird jetzt von der Druckindustrie betrieben – für die Druckindustrie – mit dem Ziel, 10.000 Follower zu erreichen. Jeder ist willkommen, genauso wie jedes Diskussionsthema. Das Besondere daran ist, dass es manchmal nicht so funktioniert, wie wir es planen, aber es ist kein kommerzieller Gewinn – wir bringen einfach Leute in Kontakt und bilden uns gegenseitig über verschiedene Themen aus.

Ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam etwas unternehmen und Inhalte erstellen. Bitte kontaktieren Sie uns über vpress.com

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Werden Sie FESPA-Mitglied, um weiterzulesen

Um mehr zu lesen und auf exklusive Inhalte auf dem Club-FESPA-Portal zuzugreifen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Verband. Wenn Sie kein aktuelles Mitglied sind, fragen Sie bitte hier nach. Wenn es in Ihrem Land keine FESPA-Vereinigung gibt, können Sie der FESPA Direct beitreten. Sobald Sie FESPA-Mitglied werden, erhalten Sie Zugriff auf das Club-FESPA-Portal.

Thema

Jüngste Neuigkeiten

So steigern Sie mit der Produktion maßgeschneiderter Aufkleber Ihren Umsatz
Geschäftsberatung

So steigern Sie mit der Produktion maßgeschneiderter Aufkleber Ihren Umsatz

Wir haben mit Antigro Designer über seine neue kundenspezifische Software gesprochen, die die Aufkleberproduktion neu erfinden soll.

28-05-2024
Mehrfarbige Stickerei auf Anfrage
Geschäftsberatung

Mehrfarbige Stickerei auf Anfrage

Conny Svanberg, Expertin für digitale Stickerei bei Coloreel und Ausstellerin bei der „Personalise Make Wear“-Ausstellung auf der Personalisation Experience und Sportswear Pro 2024, spricht über Farbsublimierung und Farbmanagement.

28-05-2024
Einstieg in die Haptik: swissQprint
Geschäftsberatung

Einstieg in die Haptik: swissQprint

Carmen Eicher, Chief Sales and Marketing Officer, swissQprint und Claudio Müller, Anwendungstechniker, diskutieren über das Geschäft mit Gebäudehaptik.

28-05-2024
Wie Druckereien den Kontakt zu neuen, jungen Mitarbeitern verbessern können
Anleitungen

Wie Druckereien den Kontakt zu neuen, jungen Mitarbeitern verbessern können

In vielen Druckereien ist die Anwerbung und Bindung junger Mitarbeiter nach wie vor ein Problem. Wir sprachen mit der Bestsellerautorin und Expertin für junge Generationen, Chloe Combi, darüber, wie Druckereien ihre Beziehung zu jungen Arbeitnehmern optimieren können.

28-05-2024