Geschäftsberatung

Die £ 500 T-Shirt Trendsetter

by FESPA | 28.11.2018
Die £ 500 T-Shirt Trendsetter

Wie Luxusbekleidung eine gute Nachricht für Textildruckunternehmen ist, die Wachstum suchen.

Wenn Sie eine Textildruckerei betreiben, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen T-Shirt-Druckservice anbieten. Unabhängig davon, ob es sich um Verträge mit Einzelhandelsgeschäften oder um Gimmick-T-Shirts für Junggesellenabschiede handelt, bietet der T-Shirt-Druck eine solide Einnahmequelle.

In den letzten Jahren hat dieser traditionell stabile Markt dank neuer Unternehmungen in der Modewelt eine Revolution erlebt. Einige der größten und luxuriösesten Marken der Welt wenden sich jetzt dem bescheidenen T-Shirt zu, um Kunden Produkte im neuen Look anzubieten.

Versace, Gucci, Prada und Dior sind nur einige der Marken, die ihre Produktpalette um bedruckte T-Shirts erweitert haben. Mit einem High-End-Label ist jedoch ein höherer Preis für die Verbraucher verbunden. Diese höheren Ausgaben wirken sich dann auf die Firma aus, die das T-Shirt gedruckt hat, was zu einem höheren Einkommen führt.

Der Luxusmarkt

Valentina Carnevali von FESPA Italia und Stratego Group stellt fest, dass die Weltwirtschaft dem Pareto-Prinzip folgt: 80% des globalen Wohlstands gehören 20% der Weltbevölkerung.

Diese Gruppe wird oft mit Luxus in Verbindung gebracht, wobei Carnevali das Beispiel des Burj Al Arab in Dubai anführt, ein Hotel, das trotz seiner Zimmer, die bis zu 10.000 € pro Nacht kosten, immer ausgebucht ist und warten muss Liste für diejenigen, die sich die Kosten leisten können. Warum also nicht seine Kunden mit T-Shirts ansprechen?

Der Luxus-T-Shirt-Markt ist eine Nische, aber sehr profitabel, die immer kurze Produktionsmengen beinhaltet

Valentina sagt: „Es ist nicht schwer, sich ihre Einkaufsfähigkeit vorzustellen. Zu diesem Ziel spricht der Luxusmarkt jeden Tag, zu diesem Markt werden Luxus-T-Shirts verkauft. Der Luxus-T-Shirt-Markt ist eine Nische, aber sehr profitabel, was immer kurze Produktionsmengen mit sich bringt. “

Sie führt zwei verschiedene Arten von Produkten an. Erstens handelt es sich um einen von Marken getriebenen Luxusmarkt, bei dem der Preis von der Marke festgelegt wird und sich an die Verbraucher richtet, die mit dieser Marke befasst sind. Die zweite ist eine Luxusmarke, die vom Wert des Materials abhängt, aus dem das T-Shirt hergestellt wird, wie z. B. Laminat aus reinem Gold, Edelsteine ​​und handgefertigte Baumwolle, die bis zu 180 € pro Quadratmeter kosten.

Eine künstlerische Angelegenheit

Aus diesem Grund werden viele argumentieren, dass der T-Shirt-Druck eine Kunst ist, bei der PSPs unter Druck stehen, um sicherzustellen, dass das Design nicht nur auf dem Stoff gut aussieht, sondern auch nach dem Waschen an Ort und Stelle bleibt. Aus diesem Grund sagt der italienische Siebdrucker Angelo Barzaghi, dass Erfahrung von entscheidender Bedeutung ist.

Angelo begann 1987 mit dem Siebdruck und begann mit Nylongewebe und Baumwolle, bevor er sich auch Sporttaschen, Holz, Glas und Spiegeln, Kunststoffen, Metall und schließlich Kleidungsstücken zuwandte.

Luxus-T-Shirts sind der beste Weg, um einen Markt zu führen, der sich aus der Masse der Siebdruckqualität mit niedrigem Profil ergibt

Heute betreibt er eine eigene Siebdruckschule, in der fast 500 Menschen in ganz Italien und Übersee die Kunst des Handels unterrichten. Er ist weiterhin begeistert von den Auswirkungen des Drucks auf den Luxusmodemarkt und sieht nur weiteres Wachstum in diesem Sektor.

Er sagt: „Luxus-T-Shirts sind der notwendige Schritt, um ein hohes Wissen über die Materie und die Fähigkeit zur Ausführung der verschiedenen Techniken zu demonstrieren. Luxus-T-Shirts sind der beste Weg, um einen Markt zu führen, der sich aus der Masse der Siebdruckqualität mit niedrigem Profil ergibt.


web_Luxury2.png

Laut dem erfahrenen Siebdrucker Angelo Barzaghi sind Luxus-T-Shirts „der beste Weg, um einen Markt zu führen, der aus der Masse der Siebdruckqualität mit niedrigem Profil hervorgeht“.

„Drucke mit geringer Qualität und Märkte mit niedrigen Preisen befinden sich am Ende von Branchen, mit denen Siebdrucker im Westen aufgrund des niedrigen Preises, der hohen Reaktionsbereitschaft und der Produkte mittlerer Qualität nicht konkurrieren können. Ich denke, die neuen Generationen auf das Verständnis vorzubereiten, das die Antwort sein könnte, um diesen Markt und diese Kompetenzen zu erweitern. “

Größe spielt keine Rolle - Qualität schon

Grafco teilt diesen Fokus darauf, nur die besten Produkte auszuwählen, mit denen bei der Herstellung hochwertiger Artikel wie T-Shirts gearbeitet werden kann. Das Unternehmen ist ein aktiver Akteur auf dem Luxusmodemarkt und arbeitet mit einer Reihe von High-End-Marken zusammen.

Gianpaolo Coin, Geschäftsführer von Grafco, sagt, dass nicht nur die Druckmaterialien von hoher Qualität sein sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen, sondern auch die Maschinen und Software, die in der Produktion verwendet werden.

Er sagt: „Grafco ist auf die Herstellung von Tinte auf Wasserbasis spezialisiert, und wir haben eine Schwesterfirma namens GrafcoAST, die, um mit den Grafco-Tinten die besten Ergebnisse zu erzielen, eine spezielle, hoch anpassbare RIP-Software für FM- und AM-Screening-Techniken entwickelt hat .

„Diese Softwarelösung wurde für den hochauflösenden Textildruck und die Farbseparation entwickelt. Durch die Kombination der wasserbasierten High-Tech-Tinten von Grafco mit der neuesten Generation von Imaging-Software von GrafcoAST können Sie das höchste angeforderte Qualitätsniveau erreichen. “

Qualitätskontrolle

Angelo stimmt zu, dass eine feste Hand auf Qualität der Schlüssel ist. Einer der vorteilhaftesten Faktoren beim Luxus-T-Shirt-Druck ist die Möglichkeit für Druckereien aller Formen und Größen, sich auf diesem Markt zu engagieren. Er sagt, dass selbst die kleinsten Unternehmen mit den größeren Unternehmen konkurrieren können, "wenn alles sehr gut kontrolliert wird".

Er fährt fort: „Das erste, wichtigste Ziel ist das Wissen der Druckvorstufe. Kleine Geschäfte können mittelgroße Druckereien mit Aufträgen und Kompetenzen versorgen und ohne hohe Kosten Geld verdienen. Sie können auch eine hohe Qualitätskontrolle haben und je nach Anwendung mit den richtigen Shops zusammenarbeiten.

"Die zweite ist, dass die Auswahl der Produkte von bester Qualität - wie Tinten und Bildschirme - besser durchgeführt werden kann, wenn die Druckvorstufe gut gemacht wird und jeder in der Produktionskette genau weiß, wie alles funktioniert."

Recht zu belohnen

Die Investitionen in die Herstellung von Luxusprodukten werden eindeutig viel höher sein als bei der Herstellung von Stand-T-Shirts. Aber ist es das wert? Valentina scheint dies zu glauben, was darauf hindeutet, dass die finanzielle Belohnung für den Verkauf solcher Produkte recht gut aussehen könnte.

Sie sagt: „Warum investieren Marken in T-Shirts? Weil sie größere Verkaufsmargen bieten. Normalerweise wechselt man jeden Tag ein T-Shirt, im Gegensatz zu einem Pullover, den man vor dem Waschen länger als einen Tag tragen kann, also braucht man mehr davon. “

FESPA Italia-Mitglieder haben Valentina über ihre eigenen Erfahrungen mit der Herstellung von Luxus-T-Shirts informiert. Nach Ansicht einiger Mitglieder kann der Preismultiplikator auf diesem Markt das 40-fache erreichen, da der Preis nach dem Rohstoff und der Arbeit die Kosten für teure Extras wie Werbung, Organisation von Veranstaltungen und Laufstegen enthalten muss.

Sie sagt voraus, dass dieser Markt angesichts des zunehmenden Interesses an Luxusartikeln eher wachsen wird: „Einmal wussten Sie, dass Sie beim Besuch eines Outlets nur die Reste der Modekollektionen finden würden. Aber heutzutage suchen die Menschen immer mehr nach Luxuskleidung, und der Kauf von Outlets ist zu einem großen Trend geworden.

"Luxusmarken haben eine alternative Verkaufschance gesehen und ihre Produktion daran angepasst."

Angelo kommt zu dem Schluss, dass diejenigen, die ein Unternehmen in diesem Markt in Betracht ziehen, sich sicher fühlen sollten: „Luxus-T-Shirts und -Kleider im Allgemeinen werden immer von Menschen benötigt, die ihren Lebensstil verändern wollen, hochwertige und hochwertige Produkte kreieren möchten auf eigenen Wunsch und auf eigenen Vorschlägen. “


Die Runde des Luxus: schnelle Fakten

  • Das Burj Al Arab in Dubai bietet Zimmer für bis zu 10.000 € pro Nacht
  • Handgefertigte Baumwolle kann bis zu 180 € / Quadratmeter kosten
  • FESPA Italia-Mitglieder sagen, dass der Preismultiplikator beim Luxus-T-Shirt-Druck das 40-fache erreichen kann

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Werden Sie FESPA-Mitglied, um weiterzulesen

Um mehr zu lesen und auf exklusive Inhalte auf dem Club-FESPA-Portal zuzugreifen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Verband. Wenn Sie kein aktuelles Mitglied sind, fragen Sie bitte hier nach. Wenn es in Ihrem Land keine FESPA-Vereinigung gibt, können Sie der FESPA Direct beitreten. Sobald Sie FESPA-Mitglied werden, erhalten Sie Zugriff auf das Club-FESPA-Portal.

Jüngste Neuigkeiten

So steigern Sie mit der Produktion maßgeschneiderter Aufkleber Ihren Umsatz
Geschäftsberatung

So steigern Sie mit der Produktion maßgeschneiderter Aufkleber Ihren Umsatz

Wir haben mit Antigro Designer über seine neue kundenspezifische Software gesprochen, die die Aufkleberproduktion neu erfinden soll.

28-05-2024
Mehrfarbige Stickerei auf Anfrage
Geschäftsberatung

Mehrfarbige Stickerei auf Anfrage

Conny Svanberg, Expertin für digitale Stickerei bei Coloreel und Ausstellerin bei der „Personalise Make Wear“-Ausstellung auf der Personalisation Experience und Sportswear Pro 2024, spricht über Farbsublimierung und Farbmanagement.

28-05-2024
Einstieg in die Haptik: swissQprint
Geschäftsberatung

Einstieg in die Haptik: swissQprint

Carmen Eicher, Chief Sales and Marketing Officer, swissQprint und Claudio Müller, Anwendungstechniker, diskutieren über das Geschäft mit Gebäudehaptik.

28-05-2024
Wie Druckereien den Kontakt zu neuen, jungen Mitarbeitern verbessern können
Anleitungen

Wie Druckereien den Kontakt zu neuen, jungen Mitarbeitern verbessern können

In vielen Druckereien ist die Anwerbung und Bindung junger Mitarbeiter nach wie vor ein Problem. Wir sprachen mit der Bestsellerautorin und Expertin für junge Generationen, Chloe Combi, darüber, wie Druckereien ihre Beziehung zu jungen Arbeitnehmern optimieren können.

28-05-2024