Anleitungen

So gewinnen Sie neue Druckkunden

by FESPA | 11.04.2019
So gewinnen Sie neue Druckkunden

Neugeschäft ist Ihr Lebenselixier. Hier sind 14 einfache Tipps, damit es weiter fließt.

Kunden fallen nie einfach in Ihren Schoß, und normalerweise müssen Sie wirklich hart arbeiten, um neue Kunden zum Engagement zu bewegen.

Es lohnt sich, vorbereitet zu sein, wenn Sie Ihren Kundenstamm erweitern. Das bedeutet, die Dinge in der richtigen Reihenfolge zu tun - möchten Sie wirklich für ein neues Produkt werben, wenn der Markt dafür einfach nicht existiert, oder einen Service anbieten, der auf lange Sicht nicht rentabel ist? Nicht alle dieser 14 Tipps sind für Ihre besonderen Umstände von Nutzen, aber eine Kombination aus mehreren könnte genau das Richtige für Sie sein.

1) Polieren Sie Ihre Online-Präsenz - Haben Sie eine Website? Würde man helfen? Wie könnten Sie Ihre verbessern? Das Modell der Vertriebsmitarbeiter, die Kunden verfolgen, sieht abgenutzt aus. Auf dem heutigen Markt suchen Kunden online mit einer Vorstellung davon, was sie kaufen möchten - und sie erwarten eine schnelle Lieferung und wünschen sich einen minimalen ökologischen Fußabdruck.

Social Media ist großartig, um Ihre neuesten Projekte zu präsentieren und die Arten von Unternehmen zu zeigen, mit denen Sie zusammenarbeiten

Die Leute konzentrieren sich auf soziale Medien. Denken Sie also daran, auf verschiedenen Plattformen zu verkaufen, um die Reichweite zu maximieren und neue Wege zu eröffnen - schauen Sie sich eBay, aber auch Etsy an. Stellen Sie sicher, dass Sie in relevanten Branchenforen, Foren und Indizes registriert sind - zumindest in Google Business -, damit die Leute Sie leicht finden können . Die Leistungsfähigkeit von Social Media ist großartig, um Ihre neuesten Projekte vorzustellen und die Arten von Unternehmen zu zeigen, mit denen Sie zusammenarbeiten. Dies ist immer hilfreich, wenn Sie mit größeren Organisationen sprechen.

Jede Social-Media-Plattform hat ihre Stärken: Mit Instagram können Sie großartige Bilder von Druckarbeiten schnell und unkompliziert für ein hoch engagiertes Publikum bereitstellen. Twitter eignet sich am besten für eine schnelle Kundenbindung und kann auch bei der Kundenunterstützung helfen. und Facebook, das immer noch die größte Reichweite hat (2,2 Milliarden aktive Benutzer), kann Ihnen die größte Sichtbarkeit bringen.

2) Nach innen schauen - Eine Selbstanalyse kann wirklich helfen. Knacken Sie die Zahlen, prüfen Sie Ihr Unternehmen und entscheiden Sie, was Sie können und wo Sie sein möchten. Eine SWOT-Analyse - Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken - kann Ihnen helfen, zu erkennen, was Sie können, in welche Bereiche Sie expandieren können und was Sie besser machen können.

Es ist wichtig zu verstehen, was Ihre Kunden wollen und brauchen. Marktforschung kann Ihnen einen unschätzbaren Einblick geben

3) Web to Print - Haben Sie über Web-to-Print- oder Online-Verkaufsmöglichkeiten nachgedacht? Die Bluetree Group wurde 1989 als bescheidenes Siebdruckunternehmen gegründet. Nach der Fusion mit Instantprint im Jahr 2012 ist sie nun ein automatisiertes Zentrum für Druckbeschaffung und -produktion und eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Großbritannien. Sie können die Transaktions- und Verwaltungskosten senken, indem Sie ähnliche API-gesteuerte Unternehmen verwenden, die eine Massenanpassung ermöglichen und die Kontrolle an den Kunden zurückgeben. Andere Unternehmen wie Pwinty und Kite.ly ermöglichen einfaches Drag & Drop, um die Druckanforderungen bei Bedarf zu erfüllen. Können Sie diese Plattformen nutzen, um Wert für Ihr eigenes Unternehmen zu schaffen?

4) Marktforschung - Es ist wichtig zu verstehen, was Ihre Kunden wollen und brauchen. Marktforschung muss nicht zu kompliziert oder teuer sein, kann Ihnen jedoch einen unschätzbaren Einblick geben. Considre Survey Monkey-Fragebogen als kostengünstige Option.

5) Werbung - Sobald Sie Ihren Markt kennen, können Sie Werbung schalten. Aber mach das nicht einfach blind - ziele, sei mutig und originell. Wenn Sie über eine gute Online-Präsenz verfügen, sollten Sie Ihre Zehen in Pay-Per-Click-Anzeigen (PPC) eintauchen. Dies kann lukrativ sein und Sie an die Spitze der Suchergebnisse bringen.

6) Zusammenarbeit mit Branchenkollegen - Können Sie sich mit anderen Unternehmen zu einem gemeinsamen Ansatz zusammenschließen? Vielleicht können sich Ihre Angebote ergänzen und verzahnen. Vielleicht können Sie Online-Inhalte miteinander teilen, gegenseitig befruchten und Technologien austauschen. Wenn das zu viel ist, kann es so einfach sein, Anzeigen auf der Website oder in den Räumlichkeiten des jeweils anderen auszutauschen. PSPs schützen oft ihre eigene Technologie und ihre eigenen Kontakte, aber eine schöne neue Welt erfordert schöne neue Unternehmen.

7) Investieren Sie in die relevanteste Drucktechnologie - bleiben Sie nicht hinter Ihren Konkurrenten zurück. Erforschen und implementieren Sie die neuesten Technologien, wenn Sie der Meinung sind, dass sie einen Wettbewerbsvorteil bieten können - kombinieren Sie dies mit Ihrer Marktforschung, um maximale Wirkung zu erzielen.

8) Verbessern Sie Ihr Marketing-Spiel - Es geht nicht nur um Werbung oder eine professionelle Website. Stellen Sie sicher, dass Ihre externe Beschilderung auf dem neuesten Stand ist, Ihr Logo professionell und ansprechend ist. Ein datiertes Bild kann neue Kunden ausschalten, die eine Druckerei nutzen möchten, die ihrer Meinung nach mit den neuesten Methoden Schritt hält.

9) Exportieren - Gibt es ausländische oder sich entwickelnde Märkte, in denen Sie eine Öffnung finden können? Dies steht in direktem Zusammenhang mit Ihrer Online-Präsenz - Websites sind international und Ihr Unternehmen kann es auch sein. Wenn Sie Messen oder Messen besuchen, vernetzen Sie sich mit Vertretern aus der ganzen Welt. Sie wissen nie, wo sich eine Gelegenheit ergeben könnte.

10) Lose Enden zusammenbinden - Für die Arbeit zitiert, aber noch nie gehört? Haben Sie lose Ansätze mit Fragen in Ihrem Posteingang? Zeit für einige Folgemaßnahmen. Vielleicht möchten Sie diese Leute fragen, ob sie noch auf dem Markt für Ihre Dienstleistungen sind. Vielleicht möchten Sie noch weiter gehen und um Feedback bitten, warum sie Sie überhaupt nicht benutzt haben. Wenn sie antworten, erhalten Sie möglicherweise wertvolle Erkenntnisse darüber, warum Sie diese Arbeit nicht erhalten haben - etwas, das Sie tun können.

11) Erzählen Sie eine Geschichte - Unterschätzen Sie niemals die Macht der lokalen Presse online oder in gedruckter Form. Wenn Sie einen interessanten Blickwinkel haben, wenden Sie sich an eine lokale Publikation und prüfen Sie, ob Sie Berichterstattung erhalten können. Hier finden Sie Online-Ratschläge zum Schreiben einer Pressemitteilung, mit der ein Journalist aufrecht sitzen kann. Wenn nicht, könnten Sie als Experte für Ihre Arbeit gesehen werden? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Kommentare abzugeben und Ihren Ruf weiter auszubauen - LinkedIn ist dafür ein gutes Forum .

12) Diversifizieren - Können Ihre Fähigkeiten auf ein neues Produkt übertragen werden? Haben Sie die Ausrüstung und die Fähigkeit, neue Möglichkeiten zu diversifizieren und zu nutzen und so neue Kunden zu erschließen? Kann Ihre Ausrüstung beispielsweise mit verschiedenen Substraten umgehen? Wenn Sie ein Beschilderungsspezialist sind und Digital Signage in Ihr Unternehmen einfließen lässt, ist es nicht an der Zeit, sich in der erforderlichen Technologie wie D.Wall Online oder XOGO neu auszubilden und zu versuchen, einen Teil dieses Geschäfts zurückzugewinnen?

13) Mundpropaganda zum Laufen bringen - Wenn Sie Ihren bestehenden Kunden gute Arbeit leisten, können Sie neue Kunden gewinnen, insbesondere wenn sie über Sie sprechen. Machen Sie Fotos von Arbeiten, auf die Sie besonders stolz sind, und stellen Sie sie nach Genehmigung auf Ihre Social-Media-Websites. Halten Sie eine gute, offene Beziehung aufrecht und bieten Sie vielleicht sogar Anreize - ein Rabatt für eine Empfehlung, die zu Neugeschäft führt. Bitten Sie bestehende Kunden um Erfahrungsberichte.

14) Behalten Sie den Überblick - Mit all diesen Dingen ist es leicht, zu viel zu tun, überfordert zu werden oder einen unkonzentrierten Ansatz zu wählen. Erstellen Sie zu Beginn, was Sie erreichen möchten, und verfolgen Sie dann, welche Ziele Sie treffen. Sehen Sie, was funktioniert, verwerfen Sie, was nicht funktioniert.


by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Werden Sie FESPA-Mitglied, um weiterzulesen

Um mehr zu lesen und auf exklusive Inhalte auf dem Club-FESPA-Portal zuzugreifen, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Verband. Wenn Sie kein aktuelles Mitglied sind, fragen Sie bitte hier nach. Wenn es in Ihrem Land keine FESPA-Vereinigung gibt, können Sie der FESPA Direct beitreten. Sobald Sie FESPA-Mitglied werden, erhalten Sie Zugriff auf das Club-FESPA-Portal.

Thema

Jüngste Neuigkeiten

Keine Mindestbestellmenge: das Wachstum der DTF-Dekoration
Geschäftsberatung

Keine Mindestbestellmenge: das Wachstum der DTF-Dekoration

Andy Rogers von Stahls UK and Europe, einem Bekleidungsdekorationsunternehmen mit Sitz in Braintree, Großbritannien und Dillingen, Deutschland, über die Kosten- und Geschwindigkeitsvorteile des Direktdrucks auf Film (DTF).

13-03-2024
Die Designdemokratie: KI, Kreativität und Inneneinrichtung
Geschäftsberatung

Die Designdemokratie: KI, Kreativität und Inneneinrichtung

Wir sprachen mit Matt Fletcher von John Mark Ltd und Cheryl O’Meara vom Print Pattern Archive über die Kombination uralter Techniken mit künstlicher Intelligenz (KI), um aufregende neue Motive für luxuriöse Wandverkleidungen zu kreieren.

13-03-2024
FESPA Italia: digitale und nachhaltige Lösungen
Menschen im Druck

FESPA Italia: digitale und nachhaltige Lösungen

FESPA Italia-Präsident Nicola Posarelli über die weitere Ausbreitung des Digitaldrucks in neue Märkte.

12-03-2024
 FESPA Dänemark: eine digitale Zukunft
Menschen im Druck

FESPA Dänemark: eine digitale Zukunft

Wir sprachen mit Michael Brochmann von der FESPA Dänemark über den Zustand der Branche und darüber, wie KI es an Druckproduktionslösungen mangelt.

12-03-2024