Branche

Multifunktions-Thermosublimationsdrucker Texart RT-640M vorgestellt

von Team Digital und Print | 25.01.2019
Multifunktions-Thermosublimationsdrucker Texart RT-640M vorgestellt

Der Trend im Textildruck zu höheren Produktionsvolumen bzw. die weiterhin große Nachfrage nach flexiblen Produktionsmöglichkeiten will auch Roland DG bedienen – mit dem Multifunktions-Drucker Texart RT-640M.

Bei dem Modell handelt es sich um Thermosublimationsdrucker, der sowohl den Direktdruck auf Textilien als auch den indirekten Sublimationsdruck in einem Gerät vereint. Als neuestes Mitglied der Texart-Thermosublimationsreihe von Roland druckt der RT-640M mit dem gleichen Tinte-Set und RIP direkt auf polyesterbasierte Stoffe sowie auf Thermosublimationspapier.

Paul Willems, Head of Business Development und Product Management Roland DG EMEA, meint dazu: „Digitale Technologien eignen sich ideal für den heute geforderten Druck-on-Demand und für kleine Auflagen. Hier entfaltet der RT-640M als ultimative flexible digitale Textildrucklösung sein ganzes Potenzial.“

Entsprechend sieht er für Hersteller die Möglichkeit von Anwendungen in den Bereichen Werbetechnik, Sportbekleidung, Mode, Inneneinrichtung und Werbeartikel. Die Flexibilität erlaubt zudem mit Direktdruck, Produkte wie Fahnen und Banner beidseitig zu bedrucken.

So kann man mit dem RT-640M Direktdrucke auf Polyestergewebe in einer Vielzahl von Anwendungsgebieten in der visuellen Kommunikation, Mode, Sport und Dekoration realisieren. Außerdem lassen sich auch starre Materialien wie Werbeartikel, Platten, Chromaluxe und Keramikkacheln bedrucken. Mit Papier als Träger für den indirekten Sublimationsdruck sind noch viel mehr Anwendungen denkbar.

Darüber hinaus kann der RT-640M in Verbindung mit einem 3D-Vakuumschrank eingesetzt werden: Auf diese Weise können veredelte 3D-Objekte für Werbezwecke oder den Industrieeinsatz hergestellt werden.

Beim Direktdruck auf Textilien ist der RT-640M mit einer beeindruckenden Auswahl ein- und doppelseitiger Polyestergewebe wie Fahnen, Netzgewebe, Backlit-Banner, Gardinen, Planen und Blockout-Banner kompatibel. Eine Vielzahl erweiterter Funktionalitäten stellen selbst auf den dünnsten Materialien eine gleichmäßige Spannung und präzise Qualitätsdrucke sicher.
Die verwendeten Tinten wurden von Roland speziell für die Geräte der Texart-Sublimationsreihe entwickelt. Sie überzeugen durch kurze Trocknungszeiten und die Kartuschen lassen sich schnell wechseln. Sie liefern ein breit gefächertes Farbspektrum, das von tiefem Schwarz bis zu leuchtenden Orange- und Violet-Tönen sowie fluoreszierenden Farben und weichen Pastelltönen reicht.  Diese sorgen für ein lebendiges Farbbild, gleichmäßige Farbverläufe und eine gestochen scharfe Bildwiedergabe.

Als RIP-Software dient Ergosoft Roland Edition, die im Lieferumfang des RT-640M enthalten ist. Die Software gilt als eine der führende RIP-Software auf dem Textil- und Thermosublimationsdruckmarkt und sorgt für zusätzliche Produktivitätssteigerungen.

Der Texart RT-640 als multifunktionale Thermosublimationslösung wendet sich an Textildrucker, die ihre Umsatzchancen steigern wollen. Paul Williams empfiehlt den Drucker auch als ideales Einstiegsgerät: Mit den Möglichkeiten des RT-640M reagiere man exakt auf diese Kundenanforderungen.  Die vielseitige Drucklösung ist ab sofort verfügbar.
 

von Team Digital und Print Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Industry

UK first for Icon Graphics with Durst Rho 512R LED investment

20.02.2019
Features

Kyocera names Exertis as first distribution partner in 10 years

20.02.2019
Features

So unterstützen digitale Technologien die Kreativwirtschaft

20.02.2019
Features

Colour Management for Wide Format Interiors

19.02.2019