Vehicle wrapping

Wir freuen uns auf das WrapFest 2023

by Rob Fletcher | 11.04.2023
Wir freuen uns auf das WrapFest 2023

Da die Debütausgabe des WrapFest nur noch wenige Wochen entfernt ist, werfen wir einen Blick darauf, was Besucher in Silverstone erwarten können und warum sie eine Teilnahme in Betracht ziehen sollten …

Bei Wettbewerben auf vier Kontinenten haben wir eng mit Lieferanten und Verpackungsprofis zusammengearbeitet, aber bis jetzt gab es noch nie eine gezielte Veranstaltung, die den Bedürfnissen dieser speziellen Community gerecht wurde. Die Fahrzeugverklebung ist seit langem eine der farbenfrohsten und auffälligsten Attraktionen auf unseren FESPA-Messen. Die Fahrzeugverklebung war schon immer eine der farbenfrohsten und beliebtesten Attraktionen auf FESPA-Messen. Besucher aus der ganzen Welt kamen zusammen, um mehr über diesen kreativen Sektor zu erfahren.

Während der World Wrap Masters- Wettbewerb seit über 10 Jahren ein großer Erfolg ist, ist es für die FESPA an der Zeit, ihr Angebot in diesem Markt mit der Einführung des WrapFest zu erweitern, einer einzigartigen Veranstaltung, die sich der Kunst der Fahrzeugverklebung widmet und Grafiken.

Vom 26. bis 27. April findet das WrapFest 2023 in Silverstone, der spirituellen Heimat des britischen Motorsports, statt und heißt Tausende Besucher aus allen Bereichen des Marktes willkommen. Da das Interesse an der Eröffnungsveranstaltung groß ist, stellen wir einige der Highlights vor, auf die sich Besucher und Aussteller später in diesem Monat freuen können.


Die Veranstaltung findet vom 26. bis 27. April in Silverstone statt. Die Veranstaltung bietet Druckdienstleistern (PSPs) die Möglichkeit, den Markt für Fahrzeugverklebungen zu erkunden, unabhängig davon, ob sie in den Bereich Fahrzeuggrafiken einsteigen möchten oder bereits als Installateur von Fahrzeuggrafiken tätig sind, aber den nichtgrafischen Bereich ihres Unternehmens ausbauen möchten Geschäft. WrapFest möchte ihnen die Plattform bieten, an einem Ort eine breite Palette an Geräten, Zubehör und Medien von branchenführenden Anbietern zu recherchieren, anzusehen und zu testen.

„Die Veranstaltung wird eine Reihe inhaltsreicher Features umfassen, wie zum Beispiel unser intimes und interaktives Rednerprogramm Wrap Talks“, sagte Harrow. „Hier geht es darum, wie soziale Medien dazu beigetragen haben, den Aufstieg der Verpackung voranzutreiben, Gespräche über die neuesten Trends sowie Hinweise und Tipps zur Gründung eines Verpackungsunternehmens von einigen der bekanntesten Gesichter der britischen Branche.“

„Als Ausdruck der vielfältigen, lebendigen Verpackungs-Community veranstalten wir auch mehrere Aktivitäten, die sie von einer typischen ‚Messe‘ unterscheiden werden. Dazu gehört die Durchführung unseres Show and Shine-Wettbewerbs, der einer begrenzten Anzahl von Besuchern die Möglichkeit bietet, ihre eigenen verpackten Autos mitzubringen, um sie auf dem „Festival-Vorplatz“ auszustellen, und der „Wrap Warrior“-Kampf, veranstaltet vom The Wrap Institute , der dafür sorgen wird Eine weitere Gelegenheit für Besucher, ihre Verpackungsfähigkeiten in drei verschiedenen Wettbewerben zu testen.

„Von Live-Demonstrationen und Frage-und-Antwort-Runden mit führenden Verpackungsfiguren bis hin zu Verpackungswettbewerben und Live-Musik ist in dieser vielfältigen, einzigartigen Community für jeden etwas dabei.“ Besucher können sich eine Reihe von Live-Demos ansehen.


Beim WrapFest 2023 findet der erste regionale Wettbewerb der World Wrap Masters in Großbritannien und Irland statt

Fördern Sie das Geschäftswachstum

Erstens: Worum geht es bei der Veranstaltung und warum hatte die FESPA das Bedürfnis, dies in ihren Kalender aufzunehmen?
Lorraine Harrow, Marketingmanagerin bei FESPA und verantwortlich für WrapFest, sagte, die Veranstaltung werde als Erweiterung des beliebten World Wrap Masters-Wettbewerbs dienen und dazu beitragen, Innovationen in der Fahrzeuggrafik bekannt zu machen.

„Bei Wettbewerben auf vier Kontinenten haben wir eng mit Lieferanten und Verpackungsprofis zusammengearbeitet, aber bis jetzt gab es noch nie eine gezielte Veranstaltung, die den Bedürfnissen dieser speziellen Gemeinschaft gerecht wurde“, sagte Harrow.

„Mit WrapFest wollten wir eine Drehscheibe bieten, die Verpackungs- und Aufbereiter mit den neuesten Trends vertraut macht, ihnen die Möglichkeit gibt, alle Produktinnovationen mehrerer Anbieter an einem Ort zu sehen, ihnen Zugang zu Workshops und Demos zur Auffrischung ihrer Fähigkeiten bietet und ihnen das zeigt Chancen, die ihr Wachstum vorantreiben könnten.“

Fachwissen, ideale Lage

Der Rahmen für das erste WrapFest könnte nicht passender sein, denn die Veranstaltung findet in Silverstone statt, seit 1987 die ständige Austragungsort des Großen Preises von Großbritannien. Die Strecke ist eine ikonische Rennstrecke und Schauplatz vieler historischer Rennen und wird diesen Monat durch das WrapFest ergänzt ist ein Portfolio führender Veranstaltungen im Automobilsektor. Die Veranstaltung findet in den Hallen eins und zwei des neuen Silverstone Wing statt.

„Wir haben uns sehr darüber gefreut, Silverstone als Austragungsort für die Veranstaltung zu gewinnen, nicht zuletzt, weil wir so die legendären Boxengaragen nutzen können, um ein spannendes Programm mit Live-Wrapping-Vorführungen unserer 12 weltweit anerkannten Sponsoren zu veranstalten: Hexis ,3M , ADAPT ( mit Profilm), Avery Dennison , APA , Grafityp , Spandex, William Smith , Surfex (mit FlexiShield und Teckwrap), Innotech (mit General Formulations), HP und Metamark “, sagte Harrow.

„Im Laufe der beiden Tage werden die Unternehmen mehr als 80 Live-Demonstrationen präsentieren und dem Publikum die einmalige Gelegenheit bieten, den fortschrittlichsten Verpackungsprofis der Welt bei der Ausübung ihrer Fähigkeiten zuzusehen, neue Techniken zu erlernen und sich über die neuesten Materialien zu informieren treibt die Branche voran.“

Neben den Sponsoren der Veranstaltung haben Besucher auch die Möglichkeit, mit einer Reihe anderer führender Aussteller aus der gesamten Fahrzeugverklebungsbranche ins Gespräch zu kommen und mehr über die neuesten Produkte zu erfahren. Dazu gehören HP, Metamark, Johnson Window Films, KDX, Signgeer, Signmakingtools, Star Vinyls, Antalis, FESPA UK, The Wrap Institute, WrapStock, Legend PPF, Kay Premium Marking Films und MSL Customs.

Was die Veranstaltungsfunktionen angeht, wird es an den beiden Tagen viel zu sehen und zu erleben geben. Dazu gehört der Show and Shine-Wettbewerb, der einer bestimmten Anzahl von Besuchern die Möglichkeit bietet, ihre eigenen verpackten Autos mitzubringen und sie auf dem „Festival-Vorplatz“ auszustellen. Anschließend wird jeden Tag beurteilt, welches das „coolste“ verpackte Auto ist.

An anderer Stelle und vom Wrap Institute veranstaltet, bietet der Wrap Warrior-Kampf den Besuchern eine weitere Gelegenheit, ihre Verpackungsfähigkeiten zu testen. Dieser für jedermann zugängliche Wettbewerb lädt die Teilnehmer ein, an einem von drei Wettbewerben teilzunehmen – Bing Bing Plate, Chance of Clouds und Wrap the Dots. Es bietet vielen Teilnehmern die einmalige Gelegenheit, ihre Fähigkeiten mithilfe verschiedener Werkzeuge und Geräte unter Beweis zu stellen und zu verbessern, sowie die Chance, einige coole T-Shirts zu gewinnen.


Zu den weiteren Highlights zählen Boxenvorführungen, Rennsimulatoren und der erste regionale Wettbewerb der World Wrap Masters in Großbritannien und Irland, bei dem 24 erfahrene Verpacker in einer Reihe zeitgesteuerter Verpackungswettbewerbe um die Chance kämpfen, sich für das World Wrap Masters-Finale auf der FESPA Global Print Expo zu qualifizieren 2023 in München.

Duncan MacOwan, Leiter Marketing und Events der FESPA, sagte: „Die Fahrzeugverklebung ist seit langem eine der farbenfrohsten und auffälligsten Attraktionen auf unseren FESPA-Messen. Das Wachstum der Branche in den letzten 20 Jahren war nicht zu übersehen, und es ist nur gerecht, dass es jetzt eine exklusive Veranstaltung gibt, die den Bedürfnissen dieser Gemeinschaft gerecht wird.

„Man kann ohne Übertreibung sagen, dass es so etwas im Vereinigten Königreich noch nie zuvor gegeben hat. Die Auftaktveranstaltung ist so konzipiert, dass sie sowohl die vielfältige Verpackungs-Community als auch diejenigen anspricht, die daran interessiert sind, mehr zu erfahren.“

Um mehr über WrapFest zu erfahren, klicken Sie bitte hier .

by Rob Fletcher Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024