Roland DG Texart RT-640M – der bahnbrechende Thermosublimationsdrucker mit vielen Funktionen

by FESPA | 02.11.2018
Roland DG Texart RT-640M – der bahnbrechende Thermosublimationsdrucker mit vielen Funktionen

Das Multifunktions-Modell Texart RT-640M vereint den Direktdruck auf Textilien und den indirekten Sublimationsdruck in einem einzigen leistungsfähigen Gerät.

Als neuestes Mitglied der Roland DG Texart-Thermosublimationsreihe ermöglicht der RT-640M mit der gleichen Tinte und dem gleichen RIP Direktdrucke auf polyesterbasierte Stoffe sowie den Transferdruck auf Thermosublimationspapier. Mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der RT-640M Textildruck-Anbietern eine extrem vielseitige Lösung.

Paul Willems, Head of Business Development und Product Management Roland DG EMEA, sagt: „Digitale Technologien eignen sich ideal für den heute geforderten Druck-on-Demand und Produktionsweisen für kleine Auflagen.“

Er fährt fort: „Hier entfaltet der RT-640M als ultimative flexible digitale Textildrucklösung sein ganzes Potenzial und ermöglicht es Herstellern in den Bereichen Werbetechnik, Sportbekleidung, Mode, Inneneinrichtung und Werbeartikel, einen riesiges Anwendungsspektrum flexibel abzudecken. Darüber hinaus ist er aufgrund seiner Fähigkeit zum Direktdruck ideal für Druckdienstleister geeignet, die beidseitige Produkte wie Fahnen und Banner bedrucken.“

Der RT-640M ermöglicht Direktdrucke auf Polyestergewebe, und deckt somit eine Vielzahl von Anwendungsgebieten in der visuellen Kommunikation ab. Er eignet sich für die Herstellung von Produkten aus Mode, Sport und Dekoration. Man kann ihn im indirekten Sublimationsdruck auf Platten, Werbegeschenken, Chromaluxe, Keramikkacheln, selbst auf Stretch-Stoffen und vielen weiteren Materialien einsetzen.

Der RT-640M kann darüber hinaus in Verbindung mit einem 3D-Vakuumschrank eingesetzt werden, um 3D-Objekte für Werbezwecke oder den Industrieeinsatz zu veredeln. Beim Direktdruck auf Textilien ist der RT-640M mit einer beeindruckenden Auswahl ein- und doppelseitiger Polyestergewebe wie Fahnen, Netzgewebe, Backlitbanner, Gardinen, Planen und Blockout-Banner kompatibel. Eine Vielzahl erweiterter Funktionalitäten stellen selbst auf den dünnsten Materialien eine gleichmäßige Spannung und präzise Qualitätsdrucke sicher.

Die Texart-Tinten von Roland wurden speziell für die Geräte der Texart-Sublimationsreihe entwickelt. Diese zeichnen sich durch kurze Trocknungszeiten aus. Sie können außerdem sehr schnell gewechselt werden und liefern ein außergewöhnlich breit gefächertes Farbspektrum.

Es reicht von tiefem Schwarz und leuchtenden Orange- und Violet-Tönen über aufmerksamkeitsstarke fluoreszierende Farben bis hin zu weichen Pastelltönen. Die Tinten ermöglichen brillante Bilder, gleichmäßige Farbverläufe und eine gestochen scharfe Bildwiedergabe.

Die ErgoSoft Roland Edition 2 RIP-Software ist im Lieferumfang des RT-640M enthalten. Diese Software gilt als führende RIP-Software auf dem Textil- und Thermosublimationsdruckmarkt und sorgt für zusätzliche Produktivitätssteigerungen.

„Der Texart RT-640 als multifunktionale Thermosublimationslösung ist eine absolute Neuheit auf dem Markt und bietet eine herausragende Leistung zu einem erschwinglichen Preis. Für clevere Drucker, die im Wachstumsmarkt des digitalen Textildrucks tätig sind, bietet der RT-640M enorme Umsatzchancen. Somit eignet er sich auch als ideales Einstiegsgerät. Alles, was wir bei Roland machen, soll unsere Anwender beim Ausschöpfen ihrer kreativen und geschäftlichen Potenziale unterstützen. Mit den Möglichkeiten des RT-640M reagieren exakt auf diese Kundenanforderungen,“ sagt Paul Willems abschließend.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024