Garment Printing

Polyprint bringt PreTreater Pro für den DTG-Druck auf den Markt

by FESPA | 21.07.2020
Polyprint bringt PreTreater Pro für den DTG-Druck auf den Markt

Polyprint S.A. bringt ein neues Mitglied seiner DTG-Produktfamilie auf den Markt: den leistungsstarken PreTreater Pro, eine High-End-Vorbehandlungsmaschine.

Die Vorbehandlung der Kleidungsstücke ist die Grundlage für lebendige Farben, scharfe Details und Waschbarkeit beim DTG-Druck. PreTreater Pro bietet erstklassige Ausdrucke, Konsistenz bei wiederholten Aufträgen und verbesserte Waschbarkeit und spart gleichzeitig Flüssigkeitskosten. Darüber hinaus ist die Maschine einfach und sicher zu bedienen.


Pretreater Pro ist einfach zu bedienen und wurde nach sorgfältiger Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse entwickelt. Als Hersteller von DTG-Druckern hat sich Polyprint seit 2006 zum Ziel gesetzt, den Markt mit innovativen Produkten zu erobern, die DTG-Unternehmen zu ihrem Erfolg führen. Pretreater Pro ist so konzipiert, dass es jedes Mal und auf jedem T-Shirt eine gleichmäßige Vorbehandlung bietet.“ sagte George Benglopoulos, CEO von Polyprint SA


Der Preterater Pro macht den Einsatz unordentlicher Spritzpistolen, inkonsistenter Drucke und stumpfer Farben überflüssig. Das Gerät ermöglicht es Unternehmen, treue Kunden mit stabilen, qualitativ hochwertigen Druckergebnissen zu gewinnen.

„Wiederholbarkeit und Konsistenz sind der Schlüssel zu erfolgreichen Produktionsläufen. Sein automatisches Umwälzsystem gewährleistet die Homogenität der Flüssigkeit, verhindert Sedimentation und verlängert so die Lebensdauer der Flüssigkeit. Darüber hinaus sorgt eine korrosionsbeständige Isolierkammer (Box-in-a-Box-Design) dafür, dass der Nebel zurückgehalten wird, schützt mechanische und elektronische Teile und verlängert so die Lebensdauer der Maschine.“ sagte Grigoris Gavrilidis, Leiter Forschung und Entwicklung bei Polyprint SA

Maschinenmerkmale:

  • 41 x 60 cm echter Sprühbereich (4 Düsen)
  • 7-Zoll-Farb-Touchscreen mit moderner Benutzeroberfläche
    • Verfügt über intuitive Nachrichten und ein hilfreiches Benachrichtigungssystem, um Benutzerfehler zu vermeiden.
  • Präzise Auswahl des Sprühbereichs
    • Bearbeitungsmodi „Linear“ (min. 10 x 1 cm) und „Gitter“ (min. 15 x 10 cm), um nur den gewünschten Bereich zu besprühen und Flüssigkeiten zu sparen.
  • Genaue Auswahl der Flüssigkeitsmenge pro 1 ml
    • Sprühen Sie die richtige Flüssigkeitsmenge und vermeiden Sie so kostspielige Experimente.
  • Erweiterte Job- und Flüssigkeitsverbrauchsrechner
    • Behalten Sie ganz einfach den Überblick über Ihre Produktion.
  • Zweiflüssigkeitsunterstützt mit automatischer Flüssigkeitsumschaltung und einfachem Reinigungsvorgang
  • Automatisches Flüssigkeitsumlaufsystem für beide Flüssigkeiten
    • Erzielen Sie Homogenität der Flüssigkeit, verhindern Sie Sedimentation und sorgen Sie für ein gleichmäßiges Sprühbild auf jedem T-Shirt.
  • Markante Korrosionsschutz-Isolierkammer (Box-in-a-Box-Design).
    • Minimieren Sie Rost und verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Maschine.
  • „Barcode-fähig“
    • „Scan-to-spray“-Automatisierungsfunktion (speichert Sprühfläche und Flüssigkeitsmenge).
  • Leicht zugängliches Tanklagerfach
    • 4 x 5 l handelsübliche austauschbare Tanks (2 x Vorbehandlung, 1 x Reiniger, 1 x Abfall), um Unordnung beim Nachfüllen zu vermeiden und einen sauberen Arbeitsplatz zu gewährleisten.
by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024