Digital Printing

OKI Europe feiert 30 Jahre LED-Technologie

by FESPA Staff | 12.12.2019
OKI Europe feiert 30 Jahre LED-Technologie

OKI ist seit über drei Jahrzehnten ein führender Hersteller von Innovationen und hat aufgrund seiner Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Präzision, Medienflexibilität und Farbintensität den Einsatz von LEDs vorangetrieben.

Drei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung seiner ersten LED-Drucker feiert OKI Europe seine Geschichte als Begründer und Vorreiter der LED-Druckertechnologie , die das Unternehmen weiterhin verbessert und in seinen preisgekrönten Geräten einsetzt.

Von der einfachen Wartung bis hin zu überragender Geschwindigkeit, Genauigkeit, unübertroffener Medienhandhabung und Druckqualität – OKI Europe ist begeistert von den Vorteilen der LED-Druckertechnologie von OKI.

Im Rahmen seiner 30-jährigen LED-Innovationsfeier lädt OKI seine Kunden und Partner ein, ihre Erfahrungen mit der LED-Technologie von OKI in einer Reihe unterhaltsamer, von Kunden erstellter Videos zu teilen. OKI fordert seine Kunden außerdem dazu auf, die Genauigkeit und Präzision von LED-Druckern und Multifunktionsdruckern (MFPs) von OKI zu testen, indem sie Daniel Defoes gesamten Roman Robinson Crusoe auf einer einseitigen PDF-Datei drucken und den Ausdruck mit einer Lupe betrachten, um zu sehen, wie klar der winzige Text erscheint.

„Bei OKI Europe sind wir unglaublich stolz auf unsere Erfahrung mit LED und unseren Pioniereinsatz als Druckertechnologie“, sagte Pamela Ghosal, General Manager Marketing Communications EMEA, OKI Europe Ltd. „In den letzten drei Jahrzehnten haben wir LED gegenüber alternativen Druckertechnologien bevorzugt. Es wurde in Millionen von OKI-Produkten verwendet und bleibt ein wichtiger Teil unserer Produktinnovationspipeline.“

OKI Europe – Innovation mit LED

OKI war 1989 mit der Einführung der OL400 und OL800, den ersten LED-Druckern Europas, Vorreiter bei der Einführung der LED-Technologie in Druckern. 1998 brachte das Unternehmen den OKIPAGE 8c auf den Markt, OKIs ersten digitalen Farbdrucker mit doppelt so hoher Geschwindigkeit wie die Konkurrenzprodukte.

Weitere Innovationen mit LED-Druckertechnologie folgten: 2005 brachte OKI den C5500 MFP auf den Markt, den weltweit ersten A4-Farbmultifunktionsdrucker auf dem LED-/Lasermarkt. Diese Technologie wurde später als Teil einer Reihe von Innovationen in puncto Größe, Geschwindigkeit und Farbe eingesetzt und bahnbrechende Drucker auf den Markt gebracht, die schneller, kleiner und günstiger waren als die Modelle der Konkurrenz und Farbdruck auf einer Reihe unterschiedlicher Medien für jedermann zugänglich machten. Und als Beweis für diese Strategie brachte OKI Anfang dieses Jahres die mehrfach preisgekrönte C800-Serie auf den Markt, den kleinsten A3-Farbdrucker auf dem Markt .

Die LED-Druckertechnologie und die Laserdruckertechnologie funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie die Elektrofotografie – bei der Licht verwendet wird, um das Seitenbild auf eine lichtempfindliche Trommel zu schreiben –, der Hauptunterschied besteht jedoch im Bildschreibprozess.

Im Gegensatz zu Laserdruckköpfen schreiben LED-Druckköpfe direkt auf die Trommel, ohne bewegliche Teile oder Spiegel. Dieser einfache, gerade Papierweg erhöht die Zuverlässigkeit sowie die Medienhandhabungsfähigkeiten von LED-Druckern im Vergleich zu Laseralternativen. Dadurch eignen sich die LED-Drucker von OKI perfekt für jede Art von Unternehmen, sei es ein Büro, das geschäftskritische Dokumente druckt, oder ein Einzelhändler, der die Kundenbindung erhöhen möchte, indem er das Kundenerlebnis im Geschäft durch vor Ort gedruckte visuelle Kommunikation verbessert .

Heute baut OKI auf die Vorteile der LED-Technologie, insbesondere die unübertroffenen Medienhandhabungsfunktionen, die Unternehmen dabei helfen können, mehr intern zu drucken, ohne auf langwierige und kostspielige Druckprozesse angewiesen zu sein. Von Regalbeschilderungen, einschließlich Preisschildern, Etiketten und fast allen vorgeschnittenen Medienformaten, bis hin zu selbstklebenden Bodenaufklebern, auffälligen Postern, Werbedisplays, Gondeln, doppelseitigen Bannern und wasserfesten Medienanwendungen – all dies und noch mehr kann mit den kompakten LED-Geräten von OKI erreicht werden.

Darüber hinaus erweist sich die LED-Technologie als echter Game-Changer im „Print for Profit“-Markt, da sie kreativen Unternehmen und Druckereien hilft, neue Dienstleistungen anzubieten und durch einzigartige LED-betriebene Druckertechnologie neue Einnahmequellen zu erschließen. Dazu gehört eine Vielzahl von Geräten, von den weltweit ersten digitalen LED-Weißtonerdruckern bis hin zu den weltweit ersten 5-Farbdruckern (CMYK+Weiß und CMYK+Klarglanz) sowie dem weltweit ersten digitalen 5-Farb-Desktop-Etikettendrucker (CMYK+Weiß). Das Portfolio an Industriedruckgeräten von OKI bietet kostengünstige Alternativen für den Direktdruck auf Kleidung, die Warenpersonalisierung, den Etikettendruck und den Umschlagdruck auf einer Vielzahl von Medientypen und -gewichten. Dazu gehören auch dunkle Medien, die die Grenzen der Kreativität und Personalisierung mit einer Mindestmenge von nur einem erweitern.

„OKI Europe glaubt fest an die unglaublichen Möglichkeiten des LED-Drucks und die vielen Vorteile, die er im Vergleich zum Laserdruck bietet“, so Lee Webster, General Manager, Product and Propositions, EMEA, OKI Europe Ltd. „Mit Blick auf die Zukunft werden wir LED weiterhin verbessern, weiterentwickeln und als Vorreiter einsetzen, um unseren Kunden im Büro und anderswo Auswahl, Zuverlässigkeit und höchste Qualität auf einer konkurrenzlosen Palette von Medien zu bieten.“

by FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024