Vehicle wrapping

Möglichkeiten für Folierer hinsichtlich Spezialeffekten bei der Fahrzeugfolierung

by Rob Fletcher | 18.06.2024
Möglichkeiten für Folierer hinsichtlich Spezialeffekten bei der Fahrzeugfolierung

Fahrzeuggrafiken und -folierungen sind an sich schon beeindruckend genug, doch in diesem Sektor können die Fachleute auch Spezialeffekte nutzen, um dem fertigen Objekt noch mehr Glanz zu verleihen. Rob Fletcher erfährt mehr über die Materialien und Möglichkeiten, die Folierern zur Verfügung stehen.

Das Schöne an der Fahrzeugfolierung ist, dass fast kein Auftrag dem anderen gleicht. Vielleicht müssen Sie eine ganze Fahrzeugflotte mit derselben Folierung versehen oder ein bestimmtes Design auf eine Reihe verschiedener Fahrzeuge übertragen. Aber bei jedem neuen Auftrag haben die Folierer die Möglichkeit, kreativ zu werden und mit ihren Kunden neue Techniken auszuprobieren.

Eine der Optionen, die Wrapper in Betracht ziehen können, ist das Hinzufügen von Spezialeffekten. Sei es ein spezielles mattes oder metallisches Finish oder das Ausprobieren ungewöhnlicher, vielleicht wenig genutzter Farben – es gibt sicherlich keinen Mangel an Effekten, die Wrapper in Betracht ziehen können, wenn sie an Designs für Kunden aus allen möglichen Märkten arbeiten.

Hier sehen wir uns einige dieser Spezialeffekte an und überlegen, welchen Nutzen es hat, sie in Ihr Serviceangebot aufzunehmen …

Aufsehen erregende

Den Anfang macht Metamark, ein Spezialanbieter für Folien und Vinyls für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter Fahrzeugfolierungen. Max Somper, Handelsdirektor bei Metamark, sagte, Spezialeffekte und andere Folierungsverbesserungen könnten dazu beitragen, die Ästhetik von Folierungen zu verbessern, funktionale Vorteile zu bieten und allgemein einen Mehrwert für den Hersteller und die Endnutzer der Folierungen zu schaffen.

Bildunterschrift: Grapefruit Graphics arbeitete mit Metamark-Materialien, um diese beeindruckende Bootsfolie herzustellen

„Die Nachfrage nach Folien ist gestiegen und die Fronten, auf denen sie verkauft werden, haben sich erweitert“, sagte Somper. „Folien können verwendet werden, um durch Bemalung die Identität des Fahrzeugs zu festigen. Mit Folien können Marken und Dienstleistungen beworben werden. Mit Folien kann die Ästhetik eines Fahrzeugs durch kleine Elemente oder eine vollständige Farbänderung verändert werden. Mit Folien können wir auch das schützen, was uns wichtig ist, und zwar mit Lackschutzfolien, deren Leistung die jeder aufgetragenen Flüssigbeschichtung übertrifft.“

Somper führt weiter aus, dass Drucker über eine ganze Palette von Spezialeffekten verfügen, die sie in der Druckphase der Produktion einsetzen können, und dass viele davon sehr gefragt sind. Einige spezielle Druckeffekte, sagte er, werden ausdrücklich geschaffen, um Aufmerksamkeit zu erregen, wie zum Beispiel ein optischer Täuschungseffekt wie eine perspektivische Ansicht des Hecks eines scheinbar offenen Lastwagens, der tatsächlich geschlossen ist.

Somper sagte auch, dass etwas, das in überlebensgroßen Proportionen stilisiert ist, auch gut funktioniert und der Effekt nie langweilig wird. Er vergleicht dies mit dem stilisierten Puma-Trainingsschuh, der erstmals um 2010 herum aufgetaucht ist – und noch heute für Aufsehen sorgt.

Auf die Frage, wie Metamark unterstützen kann, sagte Somper, der Anbieter habe ein Portfolio an speziellen Verpackungsmaterialien, mit denen Verpackungshersteller ihre beste Arbeit leisten können. Als Beispiel nennt er die MD Class-Verpackungsfolien von Metamark und hebt insbesondere die hochwertige gegossene Verpackungsfolie MetaCast MDC hervor. Er sagte, diese biete eine außergewöhnliche Druckqualität und die „knalligen“ Farben und Details, die Werbetreibende lieben.

„Wer herausragende Druckergebnisse und eine einfache Handhabung und Anwendung möchte, sollte zu einer Rolle MDC greifen“, sagt er.

Ebenfalls von Metamark ist MetaCast MCX, eine völlig neue Palette an Farbwechselfolien speziell für den Automobilbereich, wobei Somper sagt, dass die Farbe der Star dieser Kollektion ist.

„Das Sortiment umfasst Materialien, die die Oberflächen einiger der begehrtesten Autolackfarben der Welt widerspiegeln“, sagte er. „Die damit erzielte Wirkung ist atemberaubend.“

„Metamark bietet Wrappern außerdem eine ganze Reihe von Lackschutzfolien an, die jeder, der sich mit Wrapping auskennt, mit ein wenig Einweisung verwenden kann. Metamark bietet außerdem seine MetaCut-Vorlagensoftwarelösung für Benutzer seiner M-PPF-Folien an. Darüber hinaus bieten wir mit der Metamark Training Academy angehenden Wrappern alle nötige Hilfe in einer Umgebung, die die zum Lernen erforderlichen praktischen Erfahrungen fördert.“

Dient mehr als einem Zweck

Wer Spezialeffekte hinzufügen möchte, sollte auch die Art der Druckmaschine berücksichtigen, mit der er arbeitet. HP-Drucker sind in diesem Markt eine beliebte Wahl, da ihre wasserbasierte Latex-Technologie häufig zur Erstellung von Fahrzeuggrafiken verwendet wird.

Terry Raghunath, Business Development Manager bei HP, sagte, es gebe drei Hauptgründe für die Folierung eines Fahrzeugs: Branding oder Werbung, Schutz oder Dekoration und Personalisierung. Spezialeffekte, fügte er hinzu, könnten in jedem dieser Bereiche eine Rolle spielen.

Raghunath sagte, dass beim Branding auf Dinge wie besondere Farben geachtet wird, die auffallen. Als Beispiele nannte er die Verwendung von weißer Tinte, um Logos hervorzuheben, oder metallische oder transparente Medien, um interessante Dinge mit dem Design zu machen.

Was den Schutz betrifft, fungiert gegossenes Vinyl als Schutzschicht, obwohl Raghunath PPF oder Lackschutzfolie als „Star“ in diesem Bereich auswählte, da diese sicherstellt, dass das Chassis geschützt ist. Er fügte hinzu, dass einige regenerative PPFs sogar in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren, wenn sie zerkratzt oder verbeult werden.

Bei der Dekoration geht es laut Raghunath um Farbänderungen oder Individualisierung. Er erklärte: „Wenn man sich all die verfügbaren Vinyls ansieht, wird einem schnell klar, dass es darum geht, das eigene Fahrzeug einzigartig zu machen und hervorstechen zu lassen. Ein Supersportwagen ist schon etwas Besonderes, aber ein goldener Lamborghini ist einzigartig.“

„Farbänderungen werden selten gedruckt, aber es gibt viele Gründe, ein Auto mit einem Aufdruck hervorzuheben. Im Motorsport dreht sich beispielsweise alles um Sponsoring und andere Markierungen am Fahrzeug, die individuell angepasst werden müssen, wie etwa Nummern und die Namen der Fahrer. Ich habe kürzlich sogar einen Artikel von McLaren F1 gelesen, in dem sie beschlossen, Fahrzeuge zu folieren, anstatt sie zu lackieren, da das Vinyl leichter ist.“

Wie kann HP also helfen? Raghunath verwies erneut auf die Vorteile der Arbeit mit Latex. Ein wichtiger Punkt beim Drucken auf Vinyl ist das Entgasen. Bevor Sie laminieren, müssen Sie die Drucke entgasen lassen. Dies ist normalerweise beim Drucken mit Öko-Lösungsmitteltinten erforderlich. Wenn Sie die Gase vom Druck verdunsten lassen, ist der Druck bereit zum Laminieren und die Gase sammeln sich nicht unter dem Laminat an. Das Entgasen kann jedoch je nach verwendeter Tintenmenge und klimatischen Bedingungen zwischen vier und 24 Stunden dauern.

Bildunterschrift: Die HP Latex-Technologie ist eine beliebte Wahl für Verpackungen, die Grafiken drucken

„Bei Latex-Tinten ist kein Ausgasen erforderlich, da die Tinten auf Wasserbasis sind“, sagte Raghunath. „Sie können direkt nach dem Drucken laminieren und so die ganze Zeit des Ausgasens einsparen, die Sie für andere produktive Arbeiten verwenden können. Das bedeutet auch, dass Sie flexibler reagieren können, wenn Nachdrucke erforderlich sind oder wenn Ihnen bei der Installation ein Fehler unterläuft und Sie schnell einen Nachdruck benötigen.

„Latex-Tinten sind sehr flexibel, sogar die weißen Tinten. Wenn Sie Ihr Material nur ein wenig mehr dehnen müssen, um an die schwierigen Stellen an Lüftungsschlitzen, Spoilern und Rückspiegeln zu gelangen, haben Sie die flexibelsten Tinten, die nicht reißen, verblassen oder sich verfärben.

„HP wird in Kürze ein spezielles Webinar mit dem Titel ‚Masters of Wrapping‘ veranstalten, um detaillierter auf das Verpacken einzugehen und darauf, wie wir die Akteure in diesem Markt unterstützen können.“

Es gibt eindeutig viel zu entdecken, wenn es darum geht, Spezialeffekte in Fahrzeugfolierungen und -grafiken einzubringen. Später in diesem Jahr veranstaltet die FESPA das WrapFest 2024, die zweite Ausgabe ihrer Veranstaltung, die sich ausschließlich dem Folierungssektor widmet. Die Veranstaltung findet vom 3. bis 4. Oktober auf dem legendären Silverstone Circuit in Großbritannien statt und präsentiert über 75 Marken aus dem gesamten Markt, sodass die Teilnehmer sich über die neuesten Entwicklungen in diesem kreativen Sektor informieren können.

Melden Sie sich jetzt für WrapFest 2024 an! Frühbucherpreis gültig bis Mittwoch, 4. September 2024 (23.59 Uhr GMT). Verwenden Sie den Promo-Code WPFM401, um einen zusätzlichen Rabatt zu erhalten. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für die Veranstaltung finden Sie hier auf der WrapFest-Website.

by Rob Fletcher Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024
merchOne betritt den US-Markt mit dem besten Angebot für Print-on-Demand-Wandkunst
Interior printing

merchOne betritt den US-Markt mit dem besten Angebot für Print-on-Demand-Wandkunst

merchOne, die in Europa ansässige POD-Fulfillment-Plattform, startet den Betrieb in den USA, um E-Commerce-Unternehmern den Zugang zu individueller Wandkunst auf Abruf zu erleichtern.

09-07-2024
Neueste Strategien, Erkenntnisse und Technologien zum Textildruck mit Mimaki Europe
Textile printing

Neueste Strategien, Erkenntnisse und Technologien zum Textildruck mit Mimaki Europe

Debbie McKeegan spricht mit Mark Verbeem, Product Management Supervisor bei Mimaki Europe, über die Trends und Marktveränderungen in der Textilindustrie, mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und digitaler Produktion.

08-07-2024