Digital Printing

Mit Print die Natur erkunden

by Rob Fletcher | 14.11.2022
Mit Print die Natur erkunden

Von Postern und Reklametafeln bis hin zu Bannern und Flaggen erkundet Rob Fletcher die Möglichkeiten im Außendruck und die Art von Maschinen, die Druckunternehmen benötigen, um auf diesem Markt erfolgreich zu sein.

Gedruckte Anwendungen müssen nicht nur gut aussehen, sondern auch die Zeit überdauern, egal für welchen Zweck. Dies gilt insbesondere für Drucksachen im Außenbereich, die aufgrund ihrer ständigen Witterungseinflüsse weit mehr als bestimmte Druckarten ausgesetzt sind.

Ob es darum geht, sicherzustellen, dass eine riesige Werbetafel im strahlenden Sonnenschein von Los Angeles nicht verblasst oder ein Banner seine Qualität in der harten Kälte der skandinavischen Winter behält, die Wahl des Druckers spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg solcher Projekte.

FESPA.com spricht mit zwei großen Herstellern, um weitere Einblicke in diesen Bereich, die für Außenanwendungen verfügbaren Druckertypen und die Möglichkeiten für Druckdienstleister (PSPs) zu erhalten, ihr Geschäft auszubauen.

Neue Möglichkeiten


Bildunterschrift: Der neue High-End-Flachbettdrucker Kudu von swissQprint kann mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 qm/h drucken

Der erste dieser Hersteller, der Outdoor-Drucktechnologie anbietet, ist swissQprint. Erskine Stewart, Geschäftsführerin von swissQprint UK, sagte, das Unternehmen habe in den letzten 15 Jahren ein Wachstum in einer Reihe von Sektoren des Outdoor-Druckmarkts verzeichnet, und fügte hinzu, dass es in bestimmten Bereichen viele Möglichkeiten zur Expansion gebe.

„Zu diesen Wachstumssektoren gehören Kunst und Fotografie, Beschilderung und Displays, Verpackungen und industrielle Anwendungen sowie Außendruck“, sagte Stewart. „In diesem letzten Sektor gibt es trotz schwieriger wirtschaftlicher Zeiten weiterhin neue Möglichkeiten.

„Die Notwendigkeit von Flexibilität und effizienter Produktion ist besonders im Bereich der Außendrucke wichtig, wo wir einen deutlichen Zuwachs beim Einsatz innovativer Methoden und Materialien sehen.

„In letzter Zeit hat die steigende Nachfrage nach kreativen und wirkungsvollen Gebäudefolien, Werbetafeln von Bauträgern und Baufirmen sowie Beschilderungen von großen Veranstaltungsorganisatoren zu einem deutlichen Anstieg des Interesses unserer Kunden und neuen Interessenten geführt. Sie alle suchen nach Geräten, die eine hervorragende Qualität und Zuverlässigkeit für eine Reihe neuer Substrate bieten.

„Dies wird durch die jüngste Zunahme von Anfragen für Vorführungen in unserem Ausstellungsraum in Bracknell belegt, wo wir die umfangreiche Palette an Materialien und Effekten präsentieren konnten, mit denen unsere Karibu- und Nyala-Drucker umgehen können. Diese Erweiterung der Möglichkeiten für unsere Kunden ermöglicht es ihnen, immer mehr Lösungen für ihre Kunden anzubieten und bisher unberücksichtigte Bereiche für den Außendruck zu öffnen.

Stewart macht mit dem High-End-Flachbettdrucker Kudu auf die neuste Drucklösung von swissQprint aufmerksam. Die Maschine bietet 10 konfigurierbare Farbkanäle und eine erhöhte Produktivität von bis zu 300 m²/Std. Ebenfalls neu von swissQprint ist der Karibu 2, der laut Stewart ein weiteres perfektes Beispiel für das Bestreben des Herstellers ist, sowohl bestehende als auch neue Sektoren zu bedienen.

„Die beeindruckende Produktivität und der ROI sowie die Schweizer Qualität und Zuverlässigkeit, für die swissQprint bekannt ist, die Kudu und Karibu 2 bieten, machen sie zu Schlüsselakteuren in diesem Sektor“, sagte Stewart.

Laufender Ausbau

Bildunterschrift: Roland DG sagte, dass seine Drucker verwendet werden können, um eine breite Palette von Drucksachen für den Außenbereich zu produzieren

Ein weiterer Hersteller, der Druckereien im Outdoor-Druckmarkt unterstützen möchte, ist Roland DG, das wie swissQprint auch eine Reihe von Hardware-Optionen in diesem dynamischen Bereich im Angebot hat. Rob Goleniowksi, Verkaufsleiter für EMEA bei Roland DG, sagte, der Hauptgrund für Druckunternehmen, sich auf den Außendruck zu konzentrieren, sei, dass es immer Raum für Wachstum und Expansion im Außendruck gebe.

„Neue Materialien, Drucker und Tinten werden nur noch mehr Möglichkeiten eröffnen, da Unternehmen ständig nach neuen und innovativen Wegen suchen, um zu werben und zu brandmarken“, sagte Goleniowksi.

„Unsere neueste Studie in Großbritannien und Europa hat ergeben, dass mehr als ein Drittel (35 %) der Käufer es vermeiden, Geschäfte mit schlecht gepflegten Ladenfronten zu betreten, und fast ein Drittel (29 %) weniger wahrscheinlich Geld in ihnen ausgibt, was die Bedeutung von unterstreicht Outdoor-Druckarbeiten für kleine Unternehmen.“

Auf welche Bereiche sollten PSPs im breiteren Outdoor-Druckbereich also besonders abzielen? Goleniowksi sagte, Roland DG habe ein Wachstum im Flachbettdruck festgestellt, hauptsächlich aufgrund der großen technologischen Fortschritte in diesem Segment und auch der niedrigeren Eintrittsbarrieren, die es PSPs erleichtern, in diesen Sektor einzusteigen.

„Mit einer erschwinglicheren Auswahl an verfügbaren Maschinen können Unternehmen ihren Produktionsprozess rationalisieren und direkt auf die erforderlichen Materialien drucken, die immer nachhaltiger und recycelbarer sind“, sagte Goleniowksi.

„Dies führt zu einem Anstieg der Nachfrage nach Flachbettausgaben, da insbesondere die Einzelhandelsmärkte versuchen, sich umweltfreundlicher zu machen. In der heutigen herausfordernden Wirtschaftslage bieten sie in vielen Fällen wichtige Möglichkeiten zur Kosteneinsparung und eine kürzere Markteinführungszeit – was sie zur Druckerei der Wahl macht.

„Ihre Fähigkeit, qualitativ hochwertige Grafiken auf eine breite Palette flexibler und starrer Objekte und Substrate zu drucken, von Metall, Kunststoff und Karton bis hin zu Holz, Leinwand, Vinyl und Papier, zeigt, dass Flachbettdrucker auch weiterhin eine Schlüsselrolle bei der Erstellung personalisierter Drucke spielen werden Objekte, Zeichen und Grafiken.“

Vor diesem Hintergrund hat Goleniowksi einige der neuesten Produkte von Roland DG ausgewählt, die PSPs helfen könnten, sich einen Vorteil auf dem Markt für Outdoor-Druck zu verschaffen und ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, um sich die wertvolle Arbeit zu sichern.
Bildunterschrift: Der Außendruck reicht von kleinen Plakaten und Fahnen bis hin zu großflächigen Gebäudebeklebungen und riesigen Bannern. Bild: Roland DG

Goleniowksi empfahl die TrueVIS VG-Serie, eine All-in-One-Lösung, die seiner Meinung nach das wegweisende Produktsortiment von Roland DG war und jetzt mit einer Vielzahl von Tintenkonfigurationen und einem benutzerfreundlichen LCD-Bedienfeld erhältlich ist, um den unterschiedlichen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden kürzere Time-to-Market und größere Kosteneinsparungen.

Ein weiteres Produkt, das sich bei Roland DG in seinem breiteren Sortiment als besonders beliebt erwiesen hat, ist der UV-LED-Flachbettdrucker IU-1000F, der laut Goleniowksi schnelle Durchlaufzeiten und niedrige Betriebskosten für Druckereien bietet.

„Die hochdichten UV-Tinten der Maschine machen sie kompatibel mit verschiedenen Substraten, einschließlich Acryl, PVC-Platten, Metall und Glas“, sagte Goleniowksi. „Darüber hinaus sparen die Niedrigtemperatur-UV-LED-Lampen Energie und reduzieren Ausfallzeiten im Vergleich zu herkömmlichen UV-Lampensystemen, wodurch die Gewinnspannen des Unternehmens maximiert werden.“

Goleniowksis Bemerkungen, dass es immer Raum für Wachstum gibt, werden für viele in diesem Markt wahr sein, da ständig neue Arten von Arbeit verfügbar werden. Der Schlüssel für PSPs, die im Outdoor-Druckbereich arbeiten, ist die richtige Art von Maschinerie. Die Investition in neue Technologien könnte Ihnen und Ihrem Unternehmen dabei helfen, alle möglichen profitablen Türen zu öffnen.

by Rob Fletcher Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck
AI

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck

Mark Coudray berichtet, wie KI zunehmend einen entscheidenden Einfluss auf die Spezialgrafik hat, insbesondere im Siebdruck und Großformatdruck.

22-07-2024
Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024