Mit MultiPress zu einen besseren Work-Life-Balance

by FESPA | 18.06.2019
Mit MultiPress zu einen besseren Work-Life-Balance

Für Digitaldrucker und Werbetechniker ist ein pünktlicher Feierabend allzu oft nicht mehr als ein schöner Traum. Dataline zeigte auf der Global Print Expo 2019 in München MultiPress, eine MIS/ERP-Software, die Unternehmen dabei hilft, sich besser zu organisieren und effizienter zu werden.

„Die große Herausforderung für Digitaldrucker und Werbetechniker liegt heute nicht mehr nur darin, in die richtige Hardware zu investieren“, sagte Jef Stoffels. „Selbst relativ kleine Unternehmen müssen heute sehr gut organisiert sein, um den wachsenden Anforderungen des Marktes genügen zu können.“

Stoffels ist Head of Marketing von Dataline, dem Unternehmen, das die MIS/ERP-Software MultiPress entwickelt. In Belgien ist die Software bereits sehr bekannt. Das Unternehmen netzte die FESPA Global Print Expo 2019 in München (14. bis 17. Mai), um seine Vision von einen vernetzten Druckunternehmen dem breiten europäischen Publikum vorzustellen.


Bildunterschrift: Der Stand von MultiPress auf der FESPA Global Print Expo 2019 in München. Foto: S. Angerer

„Die Ansprüche der Kunden werden komplexer, alles soll schneller gehen, und dabei weniger kosten. Auf Dauer geht das an die Substanz“, konstatierte Stoffels im Fespa.com/de-Interview. „Mit MultiPress können wir viele wiederkehrende Aufgaben automatisiert und bei Bedarf auch dezentral erledigt werden. Das schafft nicht nur Freiräume für die Mitarbeiter, sondern eben auch Strukturen, auf die man sich verlassen kann.“

Unternehmen werden produktiver und rentabler

MultiPress wird bereits bei rund 800 Unternehmen eingesetzt. Die Software vereinfacht beispielsweise die Verwaltung von Kundendaten sowie die Produktion durch das CRM-Modul. Es schafft eine durchgehende Informationskette von der Angebotserstellung über Kalkulation, Produktionsplanung und Fakturierung bis hin zur Logistik.

Auf der FESPA 2019 zeigte Dataline neu den Kalkulationsassistenten. Damit lassen sich selbst komplexe Preisberechnungen schnell, einfach und präzise erstellen. Durch die Integration dieser Funktion in einen E-Commerce-Lösung können Besteller selbst sofort online die richtigen Preise anzeigen.

Eine weitere Neuheit auf der FESPA Global Print Expo 2019 war die bereits preisgekrönte MultiPress Montage App. Sie ermöglicht es Außendienstmitarbeitern von unterwegs aus Projekte in Echtzeit zu verwalten. So können etwa Aufträge mit dem Smartphone fotografisch dokumentiert werden, die Daten gehen dann sofort in die Auftragsverwaltung ein.

MultiPress kann außerdem bei der Vorbereitung der Produktion helfen, indem hochgeladene Kundendaten automatisch verifiziert und ggf. verbessert werden. Die Software unterstützt einen JDF-Workflow und kann an weitere branchentypische Applikationen wie etwa marktgängige Rips und Workflow-Lösungen angebunden werden.

„Mit MultiPress können viele Digitaldrucker und Werbetechniker erstmals einen strukturierten Workflow aufbauen und damit ihre Verwaltung vereinfachen und die Produktion verschlanken“, so Stoffels. „Weil MultiPress modular aufgebaut ist, können Unternehmen mit ein paar für sie wichtigen Basis-Funktionen anfangen und dann Schritt für Schritt weitergehen. Tatsächlich stellten wir bei bereits erfolgten Implementierungen immer wieder fest, dass die Produktivität und Rentabilität unserer Kunden schnell anstiegen.“

Er fuhr fort: „MultiPress erlaubt eine umfassende Qualitätskontrolle. Das führt zu einem deutlichen Rückgang der Fehlerquote und gewährleistet daher die Qualität der Produkte und Dienstleistungen bis ins kleinste Detail.

Das freut auch die Endkunden. Produktionsverantwortliche können besser schlafen, Mitarbeiter rechtzeitig in den Feierabend geben – die gesamte Work-Life-Balance im Unternehmen verbessert sich. Dieses Thema wird in den kommenden Jahren noch viel wichtiger werden. Ich freue mich, dass wir mit MultiPress dazu beitragen können, dass Digitaldrucker und Werbetechniker künftig weniger unter Stress leiden müssen.“ In Deutschland wird Multipress von Dataline über MPEX vertrieben.

 

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck
AI

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck

Mark Coudray berichtet, wie KI zunehmend einen entscheidenden Einfluss auf die Spezialgrafik hat, insbesondere im Siebdruck und Großformatdruck.

22-07-2024
Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024