Digital Printing

Memjet trauert um CEO Len Lauer

by FESPA | 21.04.2020
Memjet trauert um CEO Len Lauer

Der Spezialist für digitale Inkjet-Lösungen Memjet hat bekannt gegeben, dass sein CEO, Len Lauer, leider verstorben ist.

Lauer starb am 12. April im Alter von 62 Jahren unerwartet in seinem Haus in La Jolla, Kalifornien, USA. Er hatte Memjet seit 2010 als Geschäftsführer geführt und übernahm 2012 auch die Rolle des Vorsitzenden.

Während seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender überwachte Lauer das Wachstum des Unternehmens zu seiner heutigen Position als einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich der Tintenstrahldrucktechnologie und belieferte Kunden in Märkten in der gesamten Druckwelt.

Bevor er zu Memjet kam, hatte Lauer auch eine Reihe von Führungspositionen bei großen Technologieinnovatoren, Entwicklern und Anbietern inne, darunter Qualcomm, Sprint, Bell Atlantic und IBM.

„Im Namen unseres Vorstands und unserer Mitarbeiter weltweit sprechen wir Lens Familie in dieser sehr schwierigen Zeit unser tiefstes Mitgefühl aus“, sagte Tony Duddy, Präsident der Memjet-Gruppe für Forschung, Entwicklung und Betrieb.

„Als herausragender Anführer, Visionär und Verfechter hochwertiger, innovativer Digitaldrucktechnologie für alle Märkte war Len ein unermüdlicher Verfechter der Memjet-Technologie, unserer Mitarbeiter und der Bereitstellung hervorragender Präzision für die OEM-Partnergemeinschaften, die wir bedienen, und deren Kunden .

„Am wichtigsten war, dass Len ein hingebungsvoller Ehemann, Vater und Freund war. Wir alle werden seine enorme Präsenz in unserem Leben vermissen.“

Don Millican, Mitglied des Memjet-Vorstands und auch Finanzvorstand der Kaiser-Francis Oil Company, fügte hinzu: „Lens klare und beständige Führung bei Memjet hat bei Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und dem Vorstand kontinuierlich Vertrauen geweckt. Er wird uns fehlen, aber er hat das Unternehmen sehr gut für eine erfolgreiche Zukunft aufgestellt.“

Auch Lauers Frau Beth Lauer würdigte ihren verstorbenen Ehemann: „Unsere Familie war schon immer von Lens Leidenschaft für Memjet und der Arbeit des Memjet-Teams inspiriert. Len war stolz auf die starke Kultur bei Memjet.“

Nach der Ankündigung hat Memjet Vorstandsmitglied Sunil Gupta mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO ernannt. Gupta ist eine erfahrene Führungskraft in der Druckindustrie und hatte Führungspositionen bei großen Unternehmen wie Fuji Xerox Australia, Fuji Xerox Asia Pacific und Xerox International Partners sowie der Xerox Corporation inne.

Memjet sagte, dass Gupta, der im Januar 2019 dem Vorstand des Unternehmens beitrat, Lauers Erbe des Mutes, der Zusammenarbeit und des Engagements gegenüber allen Beteiligten fortführen werde.

Jeder bei der FESPA möchte Lens Familie vom Memjet-Team in dieser schwierigen Zeit sein Beileid aussprechen.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck
AI

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck

Mark Coudray berichtet, wie KI zunehmend einen entscheidenden Einfluss auf die Spezialgrafik hat, insbesondere im Siebdruck und Großformatdruck.

22-07-2024
Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024