Packaging

Medica Packaging bestätigt Management-Buyout

by FESPA | 18.02.2021
Medica Packaging bestätigt Management-Buyout

Die Harwood Private Equity-Abteilung der Harwood Capital Management Group hat ein Management-Buyout des Pharma- und Gesundheitsverpackungsunternehmens Medica Packaging in Großbritannien von Sullivan Street Partners abgeschlossen.

Gerard Harford, Geschäftsführer von Medica Packaging, und Finanzdirektor Mark Stokes, die beide seit mehreren Jahren für das in Cheshire ansässige Unternehmen tätig sind, leiteten die Übernahme.

Gemäß den Bedingungen der Management-Buyout-Vereinbarung wird der Rest des Managementteams von Medica seine bestehenden Rollen im Unternehmen beibehalten.

„Harwood ist ein sehr erfolgreicher Investor mit beträchtlichen Mitteln und verfügt über die finanzielle Stärke und Tiefe, die es Medica ermöglichen, weiter zu investieren und zu wachsen, um den immer anspruchsvolleren Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden“, sagte Medica Packaging in einer offiziellen Erklärung.

„Wir glauben, dass dies eine großartige Gelegenheit darstellt, das Unternehmen auf die nächste Stufe seiner Entwicklung zu bringen und auf den Fortschritten aufzubauen, die unter der Leitung von Sullivan Street Partners erzielt wurden.“

Medica Packaging wurde 1922 gegründet und entwickelte sich in den 1970er Jahren zu einem eigenständigen Unternehmen innerhalb der Wellcome Group, bevor es 1993 in Privatbesitz überging und 2005 von Benson Box übernommen wurde.

Medica Packaging bietet eine Reihe spezieller Verpackungsdienstleistungen für Arzneimittel und das Gesundheitswesen an, darunter bedruckte Kartons und gefaltete Packungsbeilagen.

Das Unternehmen arbeitet mit Kunden aus den Bereichen Pharma, Biotechnologie, klinische Studien, Generika, Hygiene, Medizinprodukte, Veterinärmedizin, Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und E-Zigaretten zusammen.

„2020 war aufgrund der neuartigen Coronavirus-Pandemie (Covid-19) und der erheblichen Reduzierung der Kapazitäten bei der Herstellung von Faltschachteln für die Gesundheitsmärkte im Vereinigten Königreich ein herausforderndes Jahr“, sagte Medica Packaging.

„Wir glauben, dass dies eine Gelegenheit für Medica ist, seine Position als führender unabhängiger Anbieter in diesem Sektor zu festigen und dabei den Fokus weiterhin auf Qualität, Wert und kurze Lieferzeiten zu legen.“

Medica Packaging fügte in der Erklärung hinzu, dass es „in Bezug auf die Dienstleistungen wie gewohnt weitergehen und ohne größere Änderungen weiterhin mit bestehenden Kunden zusammenarbeiten werde.“

Diese Erklärung spiegelte eine frühere Zusage von Medica Packaging in diesem Monat wider, wonach das Unternehmen während der letzten Zeit des Covid-19-Lockdowns weiterhin Dienstleistungen anbieten werde. Das Vereinigte Königreich hat Anfang Januar den Lockdown verhängt und wird voraussichtlich frühestens in den ersten Märzwochen wieder öffnen.

Die Harwood Capital Management Group, die Organisation, die Harwood Private Equity betreibt, verwaltet ein Vermögen von rund 1,7 Milliarden Pfund und betreibt eine Reihe von Private-Equity- und Anlageimmobilien.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024