Follmann will den Erfolg auf der FESPA wiederholen

by FESPA | 11.04.2019
Follmann will den Erfolg auf der FESPA wiederholen

Nach dem Messeerfolg von 2018 nutzt Follman die FESPA 2019 in München zur Vorstellung eines neuen Primer-Systems.

Vom 14. bis zum 17. Mai 2019 präsentiert das Familienunternehmen Follmann aus Minden in Halle A6 am Stand B43 seine wasserbasierten Farbempfangsschichten für Digitaldruckmedien.

Bereits im letzten Jahr hat sich die FESPA als weltweit größte Fachveranstaltung für den Großformatdruck für Follmann als ideale Plattform erwiesen. Das Unternehmen stellte in Berlin erstmals die Farbempfangsschichten für Digitaldruckmedien vor, die seit März 2018 das Sortiment ergänzen.
 
„Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Geschäftseinstieg im vergangenen Jahr und über die Möglichkeit, unser neu aufgestelltes und um einige interessante Produkte erweitertes Sortiment auch in diesem Jahr auf der Messe präsentieren zu können“, sagt Heiko Kirstein, Head of Sales Functional Coatings bei Follmann. 

Gebrauchsfertige, wasserbasierte Coatings für Digitaldruckmedien 

Mit den wässrigen, gebrauchsfertigen Beschichtungssubstanzen von Follmann lassen sich zahlreiche Substrate, wie beispielsweise Folien aus  PVC, PP, PE oder PET sowie Papier, Textilien, Tapete und Canvas digital bedrucken. Geeignet sind sie für  die marktgängigen Tinten- und Farbsysteme, also Pigment-, Dye-, Latex-, Solvent- und UV-härtende Tinten.
 
Die funktionellen Oberflächenbeschichtungen ermöglichen ein hochwertiges Druckdesign und garantieren eine hervorragende Farbbrillanz. Dank der hohen Trocknungsgeschwindigkeiten können die zu bedruckenden Medien, wie zum Beispiel Roll-Ups, Werbebanner, Verpackungen oder Etiketten schnell weiterverarbeitet werden. Die Coatings können außerdem verwendet werden, um das Drucksubstrat mit erhöhte UV-Stabilität, bessere Kratzfestigkeit oder Schwerentflammbarkeit auszurüsten.

Neu im Sortiment: Primer für Digitaldruckverfahren

Neben den wässrigen Coatings für den Bereich Signage bietet Follmann zur FESPA 2019 ganz neue, speziell für den industriellen Markt entwickelte Produktlösungen an. Dabei handelt es sich um Primer für Digitaldruckverfahren wie HP Indigo und den Laserdruck.
 
„Diese neuen Produkte ermöglichen uns den Eintritt in für uns neue Anwendungen, wie z.B. flexible Verpackungen, Wellpappe, Dekorfolien oder Etiketten“, so Heiko Kirstein. „Wir freuen uns, interessierte Messebesucher an unserem Stand über unser Sortiment und Neuheiten, unsere kundenindividuellen Lösungen sowie Service-Leistungen zu informieren.“

Besuchen Sie die FESPA Global Print Expo!

Die FESPA Global Print Expo 2019 ist Europas größte Fachmesse für Siebdruck und digitale Großformatdrucke, Textildrucke und Werbetechnik. Die Veranstaltung findet vom 14. bis 17. Mai 2019 in der Messe München statt und bietet ein vielfältiges Rahmenprogramm. Follmann  stellt auf der Fespa Global Print Expo in der Halle A6 am Stand B43 aus. Bitte verwenden Sie den Promo-Code FESG902, um sich kostenlos zu registrieren.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024