Digital Printing

FESPA Africa 2020 auf 2021 verschoben

by FESPA | 27.07.2020
FESPA Africa 2020 auf 2021 verschoben

Die FESPA Africa-Ausstellung, die parallel zur Sign Africa vom 9. bis 11. September 2020 im Gallagher Convention Centre in Südafrika stattfinden wird, wird abgesagt.

Diese Entscheidung wurde aufgrund der aktuellen Pandemie, Beschränkungen für internationale Reisen und der derzeit geschlossenen Veranstaltungsbranche in Südafrika getroffen, ohne dass klare Hinweise darauf vorliegen, ob sie vor den geplanten Terminen wiedereröffnet wird.

„Die Planung dieser Veranstaltungen nimmt sowohl für Organisatoren als auch für Aussteller viel Zeit in Anspruch, da sie in einigen Fällen Ausrüstung zur Präsentation importieren und Vertreter ihrer Hersteller an ihrem Stand haben“, sagte Veranstalter Dyelan Copeland.

Es wurde beschlossen, die diesjährige Messe abzusagen und auf einen neuen Termin im Jahr 2021 zu verschieben, um sicherzustellen, dass die Veranstaltung von allen Seiten die erforderliche Planung erhält, um sie zu einem Erfolg zu machen. Copeland fügte hinzu: „Die Zahl der Online-Anmeldungen, die wir für 2020 hatten, zeigt, dass die Branche sich auf die nächste Veranstaltung freut.“

Neil Felton, CEO der FESPA, schloss: „Die dynamische Entwicklung der Coronavirus-Pandemie weltweit hat es leider unmöglich gemacht, die FESPA Africa wie geplant in diesem Herbst fortzusetzen, und unser Fokus liegt auf dem Wohlergehen unserer Besucher, Aussteller und Kollegen in Südafrika.“ Wir freuen uns darauf, unsere afrikanische Gemeinschaft im Jahr 2021 wieder begrüßen zu dürfen, und hoffen, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr eine wichtige Rolle bei der nachhaltigen Erholung ihrer Unternehmen von den Auswirkungen von COVID-19 spielen wird.“

Die Verschiebung der FESPA Africa folgt auf die Ankündigung , dass die nächste FESPA Global Print Expo nun vom 9. bis 12. März 2021 im RAI Exhibition Centre in Amsterdam, Niederlande, stattfinden wird.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024