FESPA Africa 2018 und Sign Africa kündigen Bildungsangebote an

by FESPA | 22.08.2018
FESPA Africa 2018 und Sign Africa kündigen Bildungsangebote an

Die vierte FESPA Africa 2018 findet vom vom 12. bis 14. September im Gallagher Convention Centre in Johannesburg statt. In Zusammenarbeit mit Sign Africa, Africa Print und Africa LED werden über 6.000 Fachleuten aus der Branche erwartet.

Die FESPA Africa 2018 kehrt vom 12. bis 14. September 2018 zum vierten Mal ins Gallagher Convention Centre in Johannesburg zurück. Die Besucher können dort an kostenlosen Bildungs- und Inspirationsangeboten teilnehmen.

Zum vierten Mal kehrt die FESPA Africa 2018 Mitte September zum Gallagher Convention Centre in Johannesburg zurück. In Zusammenarbeit mit Sign Africa, Africa Print und Africa LED bietet die Messe Aussteller und Distributoren von Weltrang. Diese treffen dort über 6.000 Fachleuten aus der Branche. Die Besucher können an kostenlosen Bildungsangeboten und inspirierenden Events teilnehmen.

Verklebung mit Vollgas

Die Speed Wrap Challenge ist ein nationaler Wettbewerb zur Fahrzeugverklebung, der live vor Ort ausgetragen wird. Der Wettbewerb wird von Platin-Sponsor Roland, den Vinyl-Sponsoren Grafiwrap (Vertrieb: Maizey Plastics) und den Ausstellungs-Sponsoren FESPA Africa und Sign Africa unterstützt. Die Speed Wrap Challenge findet an allen drei Messetagen statt.

Erlebnis Textildruck

Die Textile Print Experience bietet Praxis-Workshop über verschiedene Drucktechniken, die Charlie Taublieb abhält. Taublieb arbeitet seit über 40 Jahren in der Siebdruckindustrie. Er leitet sein eigenes Beratungsunternehmen. Kunden seiner Consulting-Firma in Greenwood Village, Colorado, untertützt er bei technischen Fragen rund um den Siebdruck von Textilien.

T-Shirt- und Taschendruck-Workshops

Die T-Shirt- und Taschendruck-Workshops sind kostenlose Vorführungen lokaler Experten für das Bedrucken von T-Shirts und Taschen. Diese nutzen spezielle Techniken, Direct-to-Transfer und Siebdruck. Die Workshops vermitteln nützliche Tipps und Tricks. Sie finden während der dreitägigen Messe in Halle 1 statt.  Außerdem besteht die Möglichkeit, Fragen zu Techniken und Verfahren an die Experten vor Ort zu richten. Die Besucher erhalten so einen Mehrwert, der Prozesse rationalisieren, Zeit und Geld sparen und den Gewinn steigern kann.

Geschäftsmöglichkeiten

Im Rahmen der FESPA Africa 2018, Sign Africa, Africa Print und Africa LED werden diverse Geschäftsideen präsentiert – die perfekte Gelegenheit für Start-ups oder Unternehmen, die wachsen wollen. Sie werden jeden Tag in stündlich stattfindenden Veranstaltungen von rund 30 Minuten Dauer vorgestellt. Ein breites Themenspektrum rund um die Themen Beschilderung, Fahrzeugverklebung, Großformat- und Digitaldruck wird abgedeckt.
Weitere Informationen zur FESPA Africa 2018 finden Sie hier https://www.fespaafrica.com/) und zur Online-Registrierung (https://www.fespaafrica.com/fespa-africa-register-now/).
 

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck
AI

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck

Mark Coudray berichtet, wie KI zunehmend einen entscheidenden Einfluss auf die Spezialgrafik hat, insbesondere im Siebdruck und Großformatdruck.

22-07-2024
Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024