Digital Printing

FESPA 2024: Inspirationen für neues Wachstum

by FESPA Staff | 06.03.2024
FESPA 2024:  Inspirationen für neues Wachstum

In weniger als zwei Wochen öffnet die FESPA die Türen zu ihrer jährlichen FESPA Global Print Expo, die parallel zur European Sign Expo, Personalisierung Experience und Sportswear Pro stattfindet (19. – 22. März 2024, RAI, Amsterdam).

Mit einem starken Fokus auf Produktinnovationen und der Bereitstellung von Bildung und Inspiration durch ein umfassendes Inhaltsprogramm werden die Veranstaltungen den Besuchern dabei helfen, neue Möglichkeiten in den Bereichen Spezialdruck, Beschilderung, Personalisierung und Sportbekleidung zu erschließen.

Zu den Hauptpartnern der diesjährigen Veranstaltung gehören Brother , Mimaki , CarbonQuota , ROQ und Stahls. swissQprint , AGFA , Berger Textiles , PrintFactory und ROLAND gehören zur Liste der über 525 bestätigten Lieferanten und mit über 75 bereits angekündigten Markteinführungen, darunter Direktdrucker, Schneideplotter, nachhaltige Materialien und Verbrauchsmaterialien, wird die FESPA 2024 ein Erfolg wichtigste Startplattform.

Neu für 2024: Im Rahmen der Sportswear Pro können Teilnehmer Lösungen für den gesamten Herstellungsprozess von Sportbekleidung entdecken, vom Design über die Produktion bis hin zur Dekoration, mit ausgestellten Produkten von Ara NV , Ricoma International Corporation , ORAFOL Europe , Aisten Lab Technology und mehr. Am 21. März bietet Sportswear Pro außerdem ein eintägiges Konferenzprogramm mit von Experten geführten Diskussionen über Sportbekleidungstrends, die Zukunft der Branche, Nearshore-Fertigung und mehr.


In Halle 5 konzentriert sich die European Sign Expo auf Möglichkeiten in der gesamten Beschilderungs- und visuellen Kommunikationsbranche. Mit 115 bestätigten Ausstellern, darunter der Softwarepartner Navori Labs und der Textilrahmenpartner EFKA, dürfte die Veranstaltung 2024 die bisher größte sein.

Im Personalisierungserlebnis können Besucher die neuesten kundenspezifischen Lösungen von Anbietern wie Antigro Designer , Universe Production , Shirt Industries Ltd. , Kit Builder und PunchCloud erkunden. Entdecken Sie eine Reihe personalisierter Produkte. und erfahren Sie, wie sie den Mehrwert nutzen können, den die Anpassung ihrem Unternehmen bietet. Begleitend zur Ausstellung findet am 20 März, wo Expertenredner über die Zukunft der Personalisierung, On-Demand-Produktion, die Rolle der KI bei der Individualisierung und mehr diskutieren.

Ein umfassendes Bildungs- und Inspirationsprogramm

Die neue Digital Signage Lounge wird in Zusammenarbeit mit Navori Labs und Apametal bereitgestellt. Sie stellt aktuelle Innovationen im Bereich Digital Signage vor und demonstriert, wie diese mit dem Druck kombiniert werden können. Besucher können sich auch mit Kollegen vernetzen und an einer Reihe von Kamingesprächen teilnehmen, die von Branchenexperten moderiert werden.

Ebenfalls neu: Personalise Make Wear zeigt die End-to-End-Produktion personalisierter Sportbekleidung und sportbezogener Merchandise-Artikel in vier Arbeitsabläufen. Moderiert von Debbie McKeegan, Textilbotschafterin der FESPA und CEO von Textintel, umfasst die Smart Factory Laufstege, auf denen die fertigen Produkte präsentiert werden, Kamingespräche mit Schwerpunkt auf innovativen Lösungen und Prozessen sowie von Experten geführte Touren zu den neuesten Technologien für personalisierte Produkte.

Sustainability Spotlight zeigt eine Reihe umweltbewusster Grafik- und Textilalternativen, jede mit einer eigenen Informationskarte, und World Wrap Masters wird Gastgeber der europäischen Etappe des Wettbewerbs und des Serienfinales sein. Besucher können auch an Schulungsworkshops und Vorführungen teilnehmen, die vom Wrap Institute angeboten werden.

Am Donnerstag, den 21. März, veranstaltet die FESPA ab 19:00 Uhr ihre jährliche Networking-Party im SupperClub.

Michael Ryan, Leiter der FESPA Global Print Expo und Sportswear Pro, kommentiert: „Die Veranstaltungen der FESPA sind einzigartig, weil Besucher nicht nur Zugang zu Hunderten von Lieferanten und den neuen Innovationen erhalten, die jedes Jahr auf den Markt kommen, sondern auch ihr Wissen erweitern können. Lassen Sie sich von unserem Bildungsinhaltsprogramm inspirieren und lernen Sie von gleichgesinnten Geschäftsleuten. Jede Veranstaltung bringt etwas Neues mit sich und ich bin fest davon überzeugt, dass es neue Möglichkeiten gibt, die sich Ihnen eröffnen können, ganz gleich, ob Sie schon einmal an einer FESPA-Veranstaltung teilgenommen haben oder es Ihr erster Besuch ist. Und mit unserer neuen Sportswear Pro-Veranstaltung, zwei neuen Bildungsangeboten und zwei aufschlussreichen Konferenztagen kann ich es kaum erwarten zu sehen, was die FESPA 2024 für jeden einzelnen Besucher bereithält.“


Um mehr zu erfahren und sich für die FESPA Global Print Expo 2024 und parallel stattfindende Veranstaltungen anzumelden, klicken Sie hier . Alle Mitglieder eines nationalen FESPA-Verbands oder von FESPA Direct haben freien Zugang zu den Veranstaltungen. Der Eintrittspreis für Nichtmitglieder beträgt 80,00 €.

Besucher können auch die offizielle FESPA-App herunterladen, um auf einen umfassenden Überblick über die Aussteller zuzugreifen, mit anderen Besuchern in Kontakt zu treten, ihre eigene Veranstaltungsagenda zu erstellen, die Konferenzpläne anzuzeigen und vieles mehr. Apple-Benutzer können die App hier herunterladen, Android-Benutzer können sie hier herunterladen.

by FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024