Digital Printing

Ein erster Blick auf die auf der FESPA Middle East 2024 gezeigten Lösungen

by Bazil Cassim | 26.01.2024
Ein erster Blick auf die auf der FESPA Middle East 2024 gezeigten Lösungen

Bazil Cassim, FESPA-Regionalmanager für den Nahen Osten und Afrika, teilt den Besuchern mit, was sie auf der kommenden Ausstellung FESPA Middle East 2024 erwarten können, die vom 29. bis 31. Januar 2024 in Dubai stattfindet.

In nur wenigen Tagen öffnen wir die Türen zur ersten Ausgabe der FESPA Middle East , die vom 29. bis 31. Januar 2024 im Dubai Exhibition Centre, Vereinigte Arabische Emirate, stattfindet.

Mit über 150 vertretenen Marken bietet die FESPA Middle East 2024 eine Fülle von Produktinnovationen für Digital-, Sieb- und Textildruck sowie Beschilderung. Doch was erwartet Sie, wenn Sie durch die Hallen des Dubai Exhibition Centre schlendern? Wir haben mit Ausstellern gesprochen, um mehr über die Produkte und Lösungen zu erfahren, die sie ausstellen werden, und ich bin hier, um Ihnen einen Vorgeschmack auf das zu geben, was Sie sehen werden.

Grafik- und Großformatdruck

Der boomende Spezialdruckmarkt im Nahen Osten bestätigte die Notwendigkeit einer speziellen FESPA-Veranstaltung für den Nahen Osten, Afrika und Südasien. Egal, ob Sie auf der Suche nach großformatiger Digitaldrucktechnologie und innovativen Veredelungslösungen sind oder auf der Suche nach nachhaltigeren Substraten und Verbrauchsmaterialien sind, im Dubai Exhibition Centre finden Sie alles unter einem Dach.

Wenn Sie sich für Großformat-Digitaldrucker und Rolle-zu-Rolle-Technologie interessieren, würde ich Ihnen auf jeden Fall einen Besuch bei Flex-Europa, Canon, Epson, Mimaki, Quantum Digital Technologies, Roland und Screentex empfehlen.

Sie werden Hardware präsentieren, darunter den Surecolor SC-V7000 und den Surecolor SC-S80610L von Epson; die Flora Xtra 5000UV und Flora Xtra 320UV; und die Colorado M-Serie von Canon.

Und wer in neue Substrate investieren möchte, sollte es sich nicht entgehen lassen, mit Produktexperten von Aerolam Decoratives, Avery Dennison, Hanker, Strings International Advertising und vielen anderen zu sprechen. Sie können auch Substrate und Verbrauchsmaterialien erwarten, wie z. B. Fahrzeugfolien; selbstklebendes und farbiges Vinyl; digital bedruckbare und Kaltlaminierfolie; und Boden-, Wand- und Fenstergrafiken. Zu den vertretenen Marken gehören PoliTape, Aslan, Mikalite und Perspex .

Textildruck

Der Textildruck ist ein zentraler Bestandteil unseres Angebots und aufgrund des Wachstums des E-Commerce ein schnell wachsender Sektor im Nahen Osten. Infolgedessen gibt es eine Vielzahl neuer Lösungen auf dem Markt, die von Siebdruckkarussells über Direct-to-Film- und Direct-to-Garment-Drucker bis hin zur Veredelung von Kleidungsstücken, Farbsublimation und vielem mehr reichen.

Wir haben führende ausstellende Marken und regionale Vertriebshändler, darunter Signtrade, Brother, Magic Trading, Mimaki, BestSub Technologies, JM Textiles und Shanghai Mecolour Digital Technology , die nächste Woche eine Reihe von Lösungen für Textildrucker und Bekleidungshersteller präsentieren.
Dazu gehören Hardware und Verbrauchsmaterialien für Digital- und Sublimation, DTF, Veredelung und Verzierungen, wie 3D-geprägte UV-Drucker, Faserlaser und den digitalen Flachbettschneider von RUK.

Beschilderung

Angesichts des wachsenden Veranstaltungs-, Gastgewerbe- und Tourismusmarkts im Nahen Osten wächst die Nachfrage nach Werbung und Wegweisern weiter. Ob für Sportveranstaltungen, neue Hotels oder großflächige Werbetafeln – es gibt eine Reihe von Beschilderungsanwendungen, die Sie in Ihr Angebot aufnehmen sollten.

Auf der FESPA Middle East 2024 können Sie eine Reihe von Lösungen entdecken, die Ihnen bei der Erweiterung Ihres Beschilderungsangebots helfen, darunter Anzeigesysteme, Werkzeuge zur Schilderherstellung, Aluminiumprofile, CNC-Fräsmaschinen, Leuchtkästen, LED-Produkte und mehr.

Zu den Vertriebshändlern und Marken, die Schilder- und Displaylösungen präsentieren, gehören CMYK, ADS Advertising Materials, Al Shabak General Trading, Allsign, Blue Rhine, Desert Sign Trading und Dongguan Innkteck .

Wir haben eine unglaubliche Auswahl an Händlern und Marken und können es kaum erwarten, Ihnen nächste Woche die Vielzahl kreativer neuer Lösungen zu zeigen!

Und vergessen Sie nicht, dass wir auch über ein umfangreiches, auf Bildungsinhalte ausgerichtetes Feature-Programm verfügen. In diesem Blog gehe ich tiefer in das Programm ein, das umsetzbare Ratschläge und Seminarsitzungen zu Branchentrends und Herausforderungen bietet.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier .

by Bazil Cassim Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck
AI

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck

Mark Coudray berichtet, wie KI zunehmend einen entscheidenden Einfluss auf die Spezialgrafik hat, insbesondere im Siebdruck und Großformatdruck.

22-07-2024
Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024