EFI ernennt Jeff Jacobson zum Chief Executive Officer

by FESPA | 22.08.2019
EFI ernennt Jeff Jacobson zum Chief Executive Officer

EFI ernennt Jeff Jacobson zum Chief Executive Officer. Der bisherige CEO Bill Muir war erst im Herbst 2018 zu EFI gestoßen. Er legt sein Amt aus persönlichen Gründen nieder.

Vor wenigen Tagen gab Electronics For Imaging, Inc. (EFI) bekannt, dass Jeff Jacobson mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer ernannt wurde. Jacobson verfügt über langjährige Erfahrung in der Digital- und Industriedruckbranche. Er kam im Juli 2019 als Executive Chairman zu EFI und wird diese Funktion auch weiterhin ausüben. In der Funktion als CEO folgt er Bill Muir nach, der sein Amt aus persönlichen Gründen niederlegt.
 
Muir selbst war erst im Oktober 2018 zu EFI gekommen, er übernahm das Amt vom langjährigen CEO Guy Gecht. EFI hatte im Juni 2019 den Verkauf an eine Tochtergesellschaft der Siris Capital Group angekündigt, der Prozess wurde Anfang August als abgeschlossen gemeldet.

Langjährige Branchenerfahrung

Vor seinem Wechsel zu EFI war Jacobson als Chief Executive Officer von Xerox tätig. Dort hatte er seit 2012 mehrere Führungspositionen inne, darunter President von Xerox Technology und President Global Graphic Communications Operations. Weitere berufliche Stationen waren Presstek, ein führender Hersteller von digitalen Offsetdruck-Lösungen, wo Jacobson fast fünf Jahre als Chairman, President und Chief Executive Officer arbeitete, sowie Kodak.
 
„Ich freue mich sehr auf die Erweiterung meines Aufgabenbereichs im Geschäftsführungsteam von EFI, um neue Innovationsmöglichkeiten für das Unternehmen zu erschließen“, erklärte Jacobson. „Das Sortiment von EFI an erstklassigen Lösungen ist eine hervorragende Ausgangsbasis für weiteres Wachstum bei hochwertigen Inkjet-Druckern und integrierten digitalen Workflows. Zusammen mit meinen erfahrenen, hochqualifizierten Kollegen im EFI Team werde ich die notwendige Richtung vorgeben, damit EFI die Transformation der Branchen, in denen farbige Bilder eine wichtige Rolle spielen, vorantreiben kann.“
 
Er fährt fort: „Gleichzeitig möchte ich meinem Amtsvorgänger Bill für seine Mitwirkung am Erfolg des Unternehmens danken und ihm das Beste für seine Zukunft wünschen. Bill hat maßgeblich zur erfolgreichen Positionierung von EFI für das nächste Kapital unserer Entwicklung beigetragen und dabei stets integer und im besten Interesse unserer Kunden und Mitarbeiter gehandelt.“

Die Kunden im Fokus

In seiner gesamten beruflichen Laufbahn hat sich Jacobson immer mit großem Engagement für Kunden eingesetzt, damit sie ihre Produktivität steigern und ihre Geschäftsprozesse optimieren können. Als CEO von Xerox war er für bedeutende neue Produkte verantwortlich und führte das Unternehmen durch einen strategischen Wandel. 
 
„Für mich war es ein Privileg, EFI durch ein wichtiges Kapitel in der Unternehmensgeschichte zu leiten. Ich freue mich darauf zu sehen, dass EFI seine Expansion und seine enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern rund um den Globus fortsetzen wird“, erklärte Bill Muir. „Ich habe Jeff immer als Experten im Digitaldruckbereich bewundert. Daher bin ich mir sicher, dass EFI mit seiner Vision und unter seiner Führung das nächste erfolgreiche Kapitel als innovativer und marktführender Lösungsanbieter schreiben wird.“   
 

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024
merchOne betritt den US-Markt mit dem besten Angebot für Print-on-Demand-Wandkunst
Interior printing

merchOne betritt den US-Markt mit dem besten Angebot für Print-on-Demand-Wandkunst

merchOne, die in Europa ansässige POD-Fulfillment-Plattform, startet den Betrieb in den USA, um E-Commerce-Unternehmern den Zugang zu individueller Wandkunst auf Abruf zu erleichtern.

09-07-2024
Neueste Strategien, Erkenntnisse und Technologien zum Textildruck mit Mimaki Europe
Textile printing

Neueste Strategien, Erkenntnisse und Technologien zum Textildruck mit Mimaki Europe

Debbie McKeegan spricht mit Mark Verbeem, Product Management Supervisor bei Mimaki Europe, über die Trends und Marktveränderungen in der Textilindustrie, mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und digitaler Produktion.

08-07-2024