Packaging

Durst strebt mit der Übernahme von Vanguard ein Wachstum in Nordamerika an

by FESPA | 08.10.2020
Durst strebt mit der Übernahme von Vanguard ein Wachstum in Nordamerika an

Der Anbieter digitaler Druck- und Produktionstechnologien, Durst Group, hat die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung am US-amerikanischen Drucksystemhersteller Vanguard Digital abgeschlossen und will damit seine Expansionspläne in Nordamerika unterstützen.

Vanguard Digital konzentriert sich hauptsächlich auf Drucksysteme für die Bereiche Beschilderung, Dekoration, Unternehmen, Industrie und Verpackung. Durst sagte, dass die Übernahme sein Portfolio an Großformatlösungen um eine neue Druckerklasse erweitern wird.

Durst sagte auch, dass Vanguard durch den Deal nun von einem globalen Vertriebs- und Servicenetzwerk sowie technischen Ressourcen profitieren werde, um die zukünftige Entwicklung von Pint-Lösungen zu unterstützen.

Im Gespräch mit FESPA.com über die neue Übernahme sagte Tim Saur, Präsident von Durst North America, dass die USA und der weitere nordamerikanische Markt einen wichtigen Teil des Grafik- und Verpackungsgeschäfts von Durst darstellen und dass der Deal dazu beitragen wird, seine Aktivitäten in der Region zu unterstützen Region.

„Die Übernahme wird es uns ermöglichen, unser Angebot und unseren Kundenstamm sowohl für Durst- als auch für Vanguard-Kunden zu erweitern und das Durst-Vertriebs- und Servicenetzwerk weltweit zu nutzen.

„Der Deal bedeutet auch, dass wir unsere Position als führender Anbieter im nordamerikanischen Grafikmarkt stärken und unser Portfolio später weltweit erweitern können.“

Im Rahmen der Vereinbarung wird das neue Unternehmen ab sofort als Vanguard Durst Digital Printing Systems firmieren. David Cich bleibt weiterhin Geschäftsführer von Vanguard, während Jim Peterson weiterhin Vizepräsident für Vertrieb bleibt.

Über den Übernahmevertrag sagte Cich: „Mit großer Bescheidenheit und Begeisterung wird Vanguard Digital nun Teil der weltweit führenden Durst Group sein.“

„Die Aufnahme in die Durst Group-Familie bietet Vanguard Digital die Möglichkeit, sein Portfolio an innovativen, marktführenden UV-Druckern auf die ganze Welt auszuweiten.“

Im Hinblick auf zukünftiges Wachstum und Expansion deutete Saur gegenüber FESPA.com an, dass Durst in naher Zukunft weitere Übernahmeverträge abschließen könnte, um seine laufenden Expansionspläne zu unterstützen, verzichtete jedoch zu diesem Zeitpunkt darauf, weitere Geschäfte bekannt zu geben.

„Wir können derzeit nichts preisgeben, aber wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, unser Geschäft auszubauen“, sagte Saur.

Christoph Gamper, CEO der Durst Group, fügte hinzu: „Trotz der globalen Pandemie positionieren wir uns langfristig und sind entschlossen, in den Markt für großformatige Grafiken zu investieren.“

„Darüber hinaus wird Vanguard mit unserem technischen Fachwissen weiterhin sicherstellen, dass seine Produkte und Dienstleistungen branchenführend sind und eine breitere Kundenbasis verstehen wird, wie es ist, Teil der Durst-Familie zu sein.“

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024