Durst präsentierte die modulare Serie Rho 2500

by FESPA | 12.11.2019
Durst präsentierte die modulare Serie Rho 2500

Der neu entwickelte Rho 2500 beruht auf der Rho 1300er Serie. Als modularer, vielseitiger Drucker für die industrielle Produktion ist er in drei verschiedenen Versionen erhältlich und jederzeit erweiterbar.

Alle Modelle sind mit der neuen Produktionssoftware Durst Workflow Print und dem Überwachungstool Durst Analytics ausgestattet. Die neuen 8pl-Druckköpfe des Rho 2500 mit Variodrop-Drucktechnologie ermöglichen eine Auflösung von 1.000 x 800 dpi für feinere Druckqualität und exzellente Schärfe. Dabei kann ein Durchsatz von bis zu 1.200 qm/h erreicht werden. Für die Volumenproduktion bei hoher Geschwindigkeit gibt es einen Smart 4-Druckmodus für die Sechsfarbenversion.
 
Das S-Modell ist mit sechs Kopfreihen konzipiert, in der M-Version sind es acht und beim Rho 2500 L 10 Kopfreihen. Alle Maschinen können auch Weiß drucken. Weitere verfügbare Optionen sind beispielsweise ein Stapler für ¾- oder Vollautomatisierung sowie ein Dual-Druckmodus. Außerdem kann man die neuen modularen Drucker mit einem Identifikationssystem für die sichere Nachfüllbarkeit von Tinten, sowie einer Außenkamera ausstatten. Diese zeigt während der Arbeit am Steuer-Monitor die Umgebung des Druckers.
 
Tim Saur, Managing Director Durst North America, sagt dazu: „Das Auftragsvolumen in diesem Jahr war außergewöhnlich hoch, so dass wir uns darauf freuen, die Dynamik fortzusetzen. (…) Die Einführung des industriellen Produktionsdruckers Rho 2500 beitet nun ein modulares System, das jederzeit erweitert werden kann. Alle unsere Maschinen profitieren von den umfassenden Durst-Softwarelösungen, um das Potenzial der Prozessautomatisierung und Digitalisierung zu maximieren.“
 

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Sponsoren des WrapFest 2024 bringen es auf die Überholspur
Vehicle Wrapping

Die Sponsoren des WrapFest 2024 bringen es auf die Überholspur

WrapFest, die wichtigste Messe für die Fahrzeug- und Oberflächenpflegebranche, hat die Aufnahme von elf der weltweit führenden Folierungsspezialisten als Sponsoren bekannt gegeben. Weitere sind in Vorbereitung, sodass das außergewöhnliche zweite Event im Oktober stattfinden wird.

14-06-2024
Geschäftsideen mit personalisierten Produkten
Personalisation

Geschäftsideen mit personalisierten Produkten

Personalisierte und individualisierte Produkte sind ein Dauerthema. Das gilt besonders im Zusammenhang mit den Millennials und der Generation Z. Wie finden Druckereien passende Geschäftsideen, und was kommt dabei auf sie zu?

12-06-2024
Siebdruck in der Kunst: Reproduktion auf höchstem Niveau
Kunst

Siebdruck in der Kunst: Reproduktion auf höchstem Niveau

Siebdrucke sind aus der Kunst nicht mehr wegzudenken. Das war nicht immer so. Was ist Serigraphie, und welche Zukunftschancen bietet sie für Druckereien?

11-06-2024
So nutzen Sie Technologie, um die Zukunft der Sportbekleidungsherstellung zu revolutionieren
Sportswear

So nutzen Sie Technologie, um die Zukunft der Sportbekleidungsherstellung zu revolutionieren

FESPA-Textilbotschafterin Debbie McKeegan spricht mit fünf Branchenspezialisten von Stahls‘ UK & Europe, Kornit Digital, Antigro Designer, MS & JK Group und JK Group über die Chancen, Herausforderungen und Lösungen, die derzeit für die On-Demand-Produktion digital bedruckter Textilien verfügbar sind.

03-06-2024