Sustainability

Durst Group installiert eine der größten Solaranlagen in Südtirol

by FESPA Staff | 17.05.2023
Durst Group installiert eine der größten Solaranlagen in Südtirol

Die Durst Group, der führende Hersteller fortschrittlicher digitaler Druck- und Produktionstechnologien, gab heute die Installation einer hochmodernen Solarpanelanlage an ihrem Hauptsitz in Brixen, Südtirol, bekannt.

Diese Initiative ist Teil der laufenden Nachhaltigkeitsbemühungen und des Engagements des Unternehmens zur Reduzierung seines CO2-Fußabdrucks. Die neue Solaranlage, eine der größten in Südtirol, verfügt über eine Kapazität von 1.569 KWp / 1,57 MWp und soll jährlich über 1.700.000 KWh / 1.700 MWh Energie erzeugen. Dies entspricht etwa dem Strombedarf von 550 Einfamilienhaushalten und mehr als 50 % des Energiebedarfs von Durst Brixen. Die Anlage besteht aus 3.410 Modulen, zwei separaten Anlagen und 14 Wechselrichtern.

Brixen, Italien – 15. Mai 2023 – Die Durst Group, der führende Hersteller fortschrittlicher digitaler Druck- und Produktionstechnologien, gab heute die Installation einer hochmodernen Solarpanelanlage an ihrem Hauptsitz in Brixen, Südtirol, bekannt. Diese Initiative ist Teil der laufenden Nachhaltigkeitsbemühungen und des Engagements des Unternehmens zur Reduzierung seines CO2-Fußabdrucks. Die neue Solaranlage, eine der größten in Südtirol, verfügt über eine Kapazität von 1.569 KWp / 1,57 MWp und soll jährlich über 1.700.000 KWh / 1.700 MWh Energie erzeugen. Dies entspricht etwa dem Strombedarf von 550 Einfamilienhaushalten und mehr als 50 % des Energiebedarfs von Durst Brixen. Die Anlage besteht aus 3.410 Modulen, zwei separaten Anlagen und 14 Wechselrichtern.

„Nach der Installation einer Solaranlage an unserem Produktionsstandort in Lienz/Österreich im Jahr 2022 freuen wir uns, nun an unserem Hauptsitz in Brixen eine der größten Solaranlagen Südtirols installiert zu haben“, sagte Christoph Gamper, CEO von Durst Group. „Unser Engagement für Nachhaltigkeit ist ein zentraler Wert bei Durst, und diese neue Installation ist ein Beweis für dieses Engagement.“ Wir sind stolz darauf, diesen wichtigen Schritt zur Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks und zur positiven Auswirkung auf die Umwelt zu gehen.

Die Anlage wird 70 % der erzeugten Energie für den direkten Eigenverbrauch produzieren, während die restlichen 30 % für die Einspeisung oder zukünftige Speicherlösungen zur Verfügung stehen. Die verwendete Technologie umfasst Leistungsoptimierer von Solaredge, die die Leistung einer Reihe von Modulen auch bei teilweiser Verschattung oder Verschmutzung aufrechterhalten.

Die Fertigstellung des von Leitner Electro ausgeführten Projekts dauerte einschließlich einer Winter-/Schlechtwetterpause sechs Monate. Die Stadtwerke Brixen unterstützten das Projekt freundlich.

Durst. Fortschrittliche digitale Druck- und Produktionstechnologie

Durst ist ein weltweit führender Hersteller fortschrittlicher digitaler Druck- und Produktionstechnologien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern weltweit tätig und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. Durst engagiert sich für Nachhaltigkeit und hat eine Reihe von Initiativen umgesetzt, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.durst-group.com .

by FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024