Digital Printing

Drucken Sie es aus, um Precision Proco zu helfen

by FESPA | 11.11.2020
Drucken Sie es aus, um Precision Proco zu helfen

Das britische Unternehmen Precision Proco Group hat Einzelheiten zu einem neuen Plan bekannt gegeben, bei dem es vorübergehend Personal von anderen Unternehmen einstellen wird, um seine Produktion in der Vorweihnachtszeit zu unterstützen.

Das Programm mit dem Namen „Print Out to Help Out“ ist eine Anspielung auf „Eat Out to Help Out“, eine Regierungsinitiative, die Anfang des Jahres ins Leben gerufen wurde, um Menschen zu ermutigen, nach dem neuartigen Coronavirus (Covid-20) zur Rückkehr in Cafés und Restaurants zurückzukehren. 19) Sperrung.

Obwohl das Programm „Precision Proco“ anders ablaufen wird als „Eat Out to Help Out“, bei dem die Regierung mehrere Wochen lang Gelder für Essen vor Ort in Restaurants bereitstellte, ist das Ziel des Projekts dasselbe: die Unterstützung einer Industrie.

Precision Proco sagte, die Weihnachtszeit sei für das Unternehmen immer eine arbeitsreiche Zeit, da alle Standorte von Mitte November bis Anfang Januar sieben Tage die Woche rund um die Uhr arbeiteten, um die Kundennachfrage zu befriedigen.

Aufgrund der beispiellosen Umstände in diesem Jahr erwartet das Unternehmen mehr Bestellungen als je zuvor. Im Geschäftsdruck hingegen ist es zu dieser Jahreszeit viel ruhiger, und Unternehmen in diesem Segment haben möglicherweise weniger Arbeit als normal, was bedeutet, dass sie möglicherweise gezwungen sind, Personal zu entlassen.

Daher wird das „Print Out to Help Out“-Programm Mitarbeitern anderer Unternehmen während der Feiertage Zeitarbeit anbieten, was laut Precision Proco allen Beteiligten zugute kommen wird, da die Arbeitnehmer nach dieser Zeit in ihre eigenen Unternehmen zurückkehren können.


Das Unternehmen strebt einen Pool von etwa 30 bis 40 Mitarbeitern an, die zwischen dem 15. November und dem 15. Januar an seinen Standorten in Dagenham, Sheffield und South Normanton eingesetzt werden können.

„Wir haben erkannt, dass Druckunternehmen, die hauptsächlich den B2B-Sektor bedienen, im Vorfeld der Feiertage traditionell ruhiger sind und dass sie aufgrund der Herausforderungen dieses Jahres möglicherweise auch zusätzlichem Druck ausgesetzt sein könnten“, sagte Gary Peeling, CEO von Precision Proco, gegenüber der FESPA .com .

„Da wir wussten, dass wir zusätzliches Personal benötigen würden, weil wir wahrscheinlich beschäftigt sein würden und möglicherweise auch Opfer von Mitarbeitern werden würden, die sich möglicherweise selbst isolieren müssten, schien es eine perfekte Lösung zu sein.“

Precision Proco ist speziell auf der Suche nach Arbeitskräften mit vielfältigen Fähigkeiten, darunter HP Indigo S3- und S4-Bediener, Guillotine-Bediener und Finisher mit Erfahrung im Falzen, Sammelheften und Thermolaminieren.

Es wird auch Stellen für Personen mit Erfahrung in der Herstellung von Buchdeckeln und PUR-Bindungen sowie für Sachbearbeiter im Bereich Warenverarbeitung geben.

„Auf diese Weise weiß das Unternehmen, dass wir über einen Pool an verfügbaren, qualifizierten Mitarbeitern verfügen, die uns bei der Erfüllung unserer Aufträge helfen können, aber gleichzeitig auch unseren Kollegen in der Branche helfen, die möglicherweise erwägen, Mitarbeiter zu entlassen oder zu produzieren überflüssig“, fügte Peeling hinzu.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024