Digital Printing

Die neuesten technischen Innovationen im Superwide-Druckmarkt

by Rob Fletcher | 07.03.2024
Die neuesten technischen Innovationen im Superwide-Druckmarkt

Wenn es um den Superwide-Druck geht, benötigen Unternehmen spezielle Maschinen, um die überlebensgroßen Anwendungen dieser Produktionsform zu realisieren. Rob Fletcher wirft einen Blick auf einige Optionen, die Druckunternehmen zur Verfügung stehen.

Obwohl großformatige Arbeiten zu den beeindruckendsten und auffälligsten Druckanwendungen gehören, stellen sie Druckdienstleister (PSPs) vor zahlreiche Herausforderungen. Wie stellen Sie die Bildqualität sicher, wenn die Arbeit so großformatig ist? Wie gehst du bei der Installation des Teils vor? Können Sie überhaupt ein so großes Werk schaffen?

Einige dieser Anwendungen sind so groß, dass Druckdienstleister nur dann in Betracht ziehen können, in Spezialmaschinen zu investieren, um in großen Formaten drucken zu können. Diese riesigen Maschinen nehmen oft viel Stellfläche ein, bieten den Benutzern jedoch ungeahnte Möglichkeiten, wenn es darum geht, Arbeiten auf dem Markt zu erkunden.

Wer auf der Suche nach supergroßen Drucklösungen ist, ist gut beraten, die FESPA Global Print Expo 2024 zu besuchen, die vom 19. bis 22. März in Amsterdam, Niederlande, stattfindet. Hier treffen sich Hersteller aus der ganzen Welt, um ihre neuesten Produkte und Entwicklungen vorzustellen, darunter auch einige aus dem Superwide-Sektor.

Der VKR3200-HS hat eine Höchstgeschwindigkeit von 3.000 m²/h

Da man sich in Amsterdam auf viel freuen kann, wählt FESPA.com einige der Optionen der Hersteller aus, die ausgestellt werden, und zeigt die wichtigsten Vorteile auf, die sie PSPs bieten, die auf dem Superwide-Format-Markt wachsen wollen.

Phänomenale Qualität

Am Stand 2-B10 stellt PIXIA.nl den VKR3200-HS vor, einen 3,2 m breiten Rolle-zu-Rolle-UV-LED-Drucker von Vanguard, einem Unternehmen der Durst Group, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 3.000 Quadratfuß pro Stunde. Das Modell ist mit dem 4,25-Zoll-KJ4A-Druckkopf von Kyocera ausgestattet, einer Zweikanallösung, die zwei Farben gleichzeitig unterstützt. Der VKR3200-HS liefert Tropfengrößen von 4, 8 und 12 Pikolitern, was laut Hersteller eine enge Punktplatzierung für eine „lebendige Druckausgabe“ gewährleistet. auf Untergründen bis 2,5 cm Dicke.

Der VKR3200-HS ist außerdem standardmäßig mit wassergekühlten LED-Härtungslampen, der Möglichkeit zum Drucken auf zwei Rollen und einem Tintensammler für Mesh-Banner, Fensterfolien und andere poröse Materialien ausgestattet.

„Der VKR3200-HS ist ein echter Rolle-zu-Rolle-Drucker, der phänomenale Qualität für Banner, statische Poster, Wandverkleidungen und andere flexible Materialien liefert“, sagte Vanguard. „Es wurde speziell für Geschäfte entwickelt, die große Mengen flexibler Medien im UV-Druck drucken müssen.“

Auf dem PIXIA.nl-Stand wird auch das Schwestermodell VK3220T-HS zu sehen sein, eine weitere 3,2 m breite Lösung von Vanguard, die den Anwendern ein hohes Produktionsniveau bietet. Zu den Merkmalen gehören LED-Härtungstechnologie, Ionisierungsstäbe zur statischen Beseitigung, Vakuumzonen, eine Tropfengröße von 3,5 Picoliter und Unterstützung für CMYK-, Weiß- und Lacktinten.

„Der VK3220T-HS kann auf verschiedene Arten konfiguriert werden, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden, wenn Ihr Unternehmen wächst“, sagte Vanguard. „Die Option zum Upgrade auf 15 Köpfe/drei Reihen ermöglicht es Ihnen, Ihre Fähigkeiten zu erweitern und wird nie ausgebremst.“

Neue Lösungen

Auf der FESPA Global Print Expo 2024 stellt auch Liyu Deutschland aus, die deutsche Niederlassung des Fachhändlers Liyu. Zu den Lösungen, die am Stand 1-B80 vorgestellt werden, gehört der neue UV-Hybriddrucker Liyu Platinum Q3XL, das neueste Mitglied der Liyu Platinum-Familie.

Der Platinum Q3XL UV verfügt über die Ricoh Gen 6-Druckkopftechnologie, konfigurierbar mit bis zu 24 Druckköpfen, mit fünf Pikolitern und 2400 dpi, sodass Druckdienstleister mit acht Farben Fotodruckqualität bei maximaler Geschwindigkeit erzielen können: CMYK helles Cyan, helles Magenta, Weiß und Lack.

Neu für Anwender aller Platinum-Produkte ist darüber hinaus ein modulares LED-Härtungssystem, das laut Hersteller die Produktion noch einfacher macht.

„Die aushärtende LED-Leiste ist in 20 Abschnitte unterteilt, die alle einzeln gesteuert werden können, und Benutzer können jedes Modul ein- und ausschalten und die Leistung von 0 % bis 100 % steuern“, sagte Liyu. „Dank dieser neuen Technologie können matte und glänzende Lack- sowie Farbergebnisse in einem Druck erzielt werden.“

Liyu Deutschland stellt seinen neuen UV-Hybriddrucker Liyu Platinum Q3XL vor

Mehr Auswahl

Beim Hauptanlass der FESPA ist in diesem Jahr auch swissQprint dabei, ein Hersteller, der in der Branche für seine gigantischen Drucker bekannt ist. Am Stand 1-C40 wird swissQprint diesen Monat in Amsterdam mehrere Maschinen ausstellen, darunter zwei, die für diejenigen auf dem Markt für Superwide-Lösungen von Interesse sein könnten.

Der erste ist der Kudu, der mit einer Breite von 3,2 m Druckgeschwindigkeiten von bis zu 304 m²/h bietet und mit einer Qualität von 1350 dpi drucken kann. Das Gerät kann neben CMYK auch in sechs Farben drucken und Medien mit einem Gewicht von bis zu 100 kg/m² verarbeiten.

„Kudu steht auf einer soliden Basis, die von Grund auf entwickelt wurde“, sagte swissQprint. „Es ist die Grundlage für eine präzise Tropfenplatzierung – in Kombination mit den neuesten Linearantrieben und Druckköpfen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Freuen Sie sich auf eine einwandfreie Druckqualität.“

Ebenfalls in diesem Monat wird auf der FESPA Global Print Expo 2024 der Nyala 4 vorgestellt, eine weitere 3,2 m breite Option von swissQprint, die Benutzern einen Flachbettdrucker mit Rolle-zu-Rolle-Option bietet. Der Drucker hat eine maximale Betriebsgeschwindigkeit von 206 m²/h und ermöglicht neben CMYK fünf Farben, sodass Benutzer Optionen wie Weißlack und Neoneffekte in Betracht ziehen können. Wie der Kudu verfügt auch er über eine maximale Druckauflösung von 1350 dpi.

„Unser Nyala-Modell ist seit über sechs Jahren führend im europäischen UV-Inkjetdruck“, sagte swissQprint. „Das ist für uns ein Ansporn, die Messlatte mit jeder Maschinengeneration ein wenig höher zu legen – mit dem Ziel, Ihr Unternehmen vor der Konkurrenz zu halten.“

„Nyala 4 ist die Symbiose aus erstklassiger Druckqualität, Multifunktionalität und Effizienz. Kein vergleichbarer Drucker bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und mehr Möglichkeiten, sich sowohl qualitativ als auch quantitativ von der Konkurrenz abzuheben.“

Solche starken Worte von swissQprint steigern die Spannung im Vorfeld der FESPA Global Print Expo 2024 noch mehr. Da diese Maschinen nur ein Beispiel für die Vielfalt der Drucktechnologie sind, die in den Hallen in Amsterdam ausgestellt wird, ist die Veranstaltung eine, die es nicht geben kann Wer im Druckgeschäft erfolgreich sein und wachsen möchte, wird dies verpassen.

Entdecken Sie die neuesten Innovationen im Großformatdruck auf der FESPA Global Print Expo 2024 , Europas führender Druck- und Beschilderungsmesse. Findet vom 19. bis 22. März 2024 im RAI Amsterdam, Niederlande, statt. Registrieren Sie sich hier für den Besuch und verwenden Sie den Code FESJ401.

by Rob Fletcher Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024