Die Gewinner des Designwettbewerbs Printeriors 2018 stehen fest!

by FESPA | 09.04.2018
Die Gewinner des Designwettbewerbs Printeriors 2018 stehen fest!

Die drei Gewinnerinnen des Designwettbewerbs Printeriors 2018 stehen fest: Linn Warme (Schweden), Freya Richmond (Großbritannien) und Anne Krogh Tolstrup (Dänemark). Ihre Entwürfe werden für die Printeriors 2018 im Rahmen der FESPA Global Print Expo umgesetzt

Die FESPA freut sich, die drei Gewinner des Designwettbewerbs Printeriors 2018 bekannt geben zu können. Die prämierten Entwürfe werden in der diesjährigen Printeriors „Airport Lounge of the Future 2030“ auf der FESPA Global Print Expo präsentiert. Diese findet vom 15. bis 18. Mai 2 018 in der Messe Berlin statt.                                                           
 
Die Gewinner sind:

  • Linn Warme (Schweden)
  • Freya Richmond (Großbritannien)
  • Anne Krogh Tolstrup (Dänemark)
 
Das Design von Freya Richmond aus Großbritannien wird für die „Airport Lounge of the Future 2030“ umgesetzt. Foto: FESPA

Die Preisträger wurden von einer qualifizierten Jury aus Christian Duyckaerts, FESPA-Präsident und Inhaber von Retail Communicators; Christophe Aussenac, FESPA-Vizepräsident und Direktor der ATC Groupe sowie Debbie McKeegan, Textilbotschafterin der FESPA, bestimmt.
 
Die Aufgabe bestand darin, ein Muster zu entwerfen, das in jedem Element der Printeriors-Installation „Airport Lounge of the Future 2030“ umsetzbar sein soll. Die die platzierten Entwürfe werden deshalb nun auf Möbeln, Wänden, Fußböden, Fenstern sowie für Heimtextilien zum Einsatz kommen.


 
Anne Krogh Tolstrup aus Dänemark ist eine der drei Gewinnerinnen des Designwettbewerbs Printeriors 2018. Foto: FESPA

Der Wettbewerb erhielt 180 Einreichungen, und aufgrund des sehr hohen Niveaus der Beiträge hat FESPA fünf weitere Designer in die engere Wahl genommen. Alle Designer auf der Shortlist kommen aus
Großbritannien. Auch ihre Entwürfe werden auf der Printeriors zu sehen sein.
In die engere Wahl kamen:
  • Daisy Seymour Brady
  • Victoria Johnson
  • Katherine McLean
  • Naomi D'Cruz sowie
  • Ryan Hughes.

 
Debbie McKeegan kommentiert: "Die Qualität der Einsendungen für unseren ersten Printeriors Wettbewerb war sehr hoch, und zeigte, welches Niveau eine junge Generation von Designern erreichen kann. Nach reiflichen Beratungen und viel Überlegung wurden drei Designer ausgewählt, die eine einzigartige Perspektive präsentierten.“
 
Christian Duyckaerts ergänzt: "Die hohe Anzahl an guten Einreichungen machte es für uns sehr schwierig, drei Gewinner auszuwählen. Die nun prämierten Entwürfe spiegeln eine perfekte Kombination aus Design und Farbauswahl in drei völlig unterschiedlichen Stimmungen wider. Sie eignen sich zudem sehr gut für gedruckte Innendekoration. Ich bin gespannt, wie sie für die Printeriors umgesetzt werden."


 
Linn Warme aus Schweden konnte sich mit ihren Design gegen rund 180 Einreichungen durchsetzen. Foto: FESPA

Die drei Gewinner haben eine Reise zur FESPA 2018 in Berlin gewonnen. Dort können sie begutachten, wie ihre Entwürfe für die Printeriors 2018 zum Leben erweckt wurden.

Besuchen Sie die Printeriors auf der FESPA Global Print Expo!

 
Weitere Informationen zu den Messen finden Sie auf der Homepage. Registrieren Sie sich vorab und nutzen Sie den Code FESJ810.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024