Die FESPA kehrt zur Global Print Expo 2021 nach München zurück

by FESPA | 17.05.2019
Die FESPA kehrt zur Global Print Expo 2021 nach München zurück

Die FESPA gibt heute bekannt, dass das Flaggschiff der Global Print Expo im Jahr 2021 zusammen mit seiner Veranstaltung für nicht gedruckte Beschilderung, der European Sign Expo, nach München zurückkehren wird. Die Veranstaltungen dauern vier Tage vom 18. bis 21. Mai 2021.

Dies ist die sechste Rückkehr der Veranstaltung in die bayerische Landeshauptstadt.

Roz Guarnori, Ausstellungsdirektor bei der FESPA, kommentiert: „Nach einer erfolgreichen Veranstaltung in München in diesem Jahr freuen wir uns, 2021 zurückzukehren. Die Stadt hat sich bei Besuchern und Ausstellern immer als beliebter Standort erwiesen, was durch verstärkt wird das Feedback, das wir während der Veranstaltung 2019 erhalten haben. “

Die 2020 Global Print Expo findet vom 24. bis 27. März 2020 in Madrid, Spanien, auf dem IFEMA-Messegelände statt. Die European Sign Expo und das kürzlich angekündigte Sportswear Pro- Event werden neben der wichtigsten Global Print Expo stattfinden.

Informationen zu FESPA 2020 finden Sie unter: www.fespa2020.com

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck
AI

Die Vorteile des Einsatzes von KI im Spezialdruck

Mark Coudray berichtet, wie KI zunehmend einen entscheidenden Einfluss auf die Spezialgrafik hat, insbesondere im Siebdruck und Großformatdruck.

22-07-2024
Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024